Video zu den Highlights der Pulse Policy Secure-Appliance von PulseSecure

Wir haben ja vor einiger die Pulse Policy Secure-Appliance von PulseSecure getestet. Zusätzlich haben wir jetzt ein Video erstellt, dass die Highlights der Lösung demonstriert.

Weiterlesen

Kommentar von Matrix42 zum Thema „Digitalisierung“

Heute muss sich jedes Unternehmen mit dem digitalen Arbeitsplatz beschäftigen. Mitarbeitende sind zufriedener und produktiver, wenn passende Lösungen zum Einsatz kommen. Darüber hinaus wird Arbeiten durch künstliche Intelligenz einfacher werden. Apps, Daten und Dokumente werden automatisch auf dem gerade genutzten Arbeitsgerät zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung gestellt. Aber der Arbeitsplatz 4.0 wird uns in Zukunft auch motivieren und unsere Emotionen erkennen. Komptaktwissen zur Digitalisierung gibt’s auf den Matrix42 Experience Days 2019: https://www.matrix42.com/de/experience-days.

Weiterlesen

Altaro Office 365 Backup lässt sich jetzt auch von Unternehmen buchen

Altaro bietet Altaro Office 365 Backup nun auch Unternehmen, IT-Consultants und Resellern auf Abonnementbasis an. Mit der Lösung können sie MS Office 365-Postfächer automatisch auf Altaros MS Azure-Infrastruktur sichern und im Bedarfsfall wiederherstellen. Die Überwachung und Verwaltung der Backups lässt sich zentral über die Cloud Management Console (CMC) des Herstellers erledigen.

Weiterlesen

Digitale Infrastruktur erfordert technisch versierte Spezialisten

Die Entwicklungszyklen der IT werden immer kürzer. Viele Rechenzentren können mit dieser dynamischen Entwicklung nicht mithalten. Aktive und passive Komponenten müssen erweitert respektive erneuert werden. Dabei rückt auch die Verkabelungs-Infrastruktur stärker in den Fokus. Maßgeschneiderte Servicedienstleistungen helfen, klare Strukturen zu schaffen und unterstützen die Kunden.

Weiterlesen

RPO oder RTO priorisieren – Arcserve-Entscheidungshilfen für Administratoren und Management

Unternehmen müssen mit gleichbleibenden Zeit- und Geldressourcen flexibel steigende Anforderungen an Daten- und Anwendungsverfügbarkeit sicherstellen. Die Anforderungen sind dabei so unterschiedlich, dass Unternehmen letztlich Prioritäten setzen müssen – für eine schnelle Wiederherstellung von Daten (niedrige RTOs) oder eine Wiederherstellung von möglichst aktuellen Daten (niedrige RPOs). Arcserve, LLC gibt daher Entscheidungshilfen für Unternehmen und appelliert an die Unternehmen, ihre Entscheidungsprozesse kontinuierlich neu zu überprüfen.

Weiterlesen

Licht auf der Schattenseite der IT

Datenretter befassen sich täglich mit den Folgen dessen, was wir nicht gerne wahrhaben wollen: Technik versagt und im Umgang mit der Technik machen Menschen Fehler. Die über 25jährige Geschichte von CBL Data Recovery Technologies – in Deutschland bekannt als CBL Datenrettung – kann man als Geschichte des weltweiten Erfolgs eines kanadischen Unternehmens lesen. Man kann sie aber auch als Technologiegeschichte lesen, als Versuch, Licht auf die Schattenseite der Datenspeichertechnologien zu bringen. Datenverlust ist für die Hersteller der Speichermedien in der Regel kein Thema. Deshalb ist die Geschichte der Datenrettung die fortdauernde Bemühung, Daten dort zu rekonstruieren, wo es technisch nicht vorgesehen ist.

Weiterlesen

Zero Trust: Systemarchitektur von EfficientIP integriert DNS in das IT-Sicherheitskonzept

Neue Herausforderungen für die IT-Security: Schutzvorkehrungen am Netzwerk-Perimeter allein reichen nicht mehr aus, um die Sicherheit angesichts komplexer Gefahren von innen und außen zu gewährleisten. Denn Bedrohungen innerhalb des geschützten Perimeters sind in der Lage, ihre Form zu verändern und gegen vertrauenswürdige, also ungeschützte Ressourcen vorzugehen. Hier empfiehlt EfficientIP ein Zero Trust-Konzept: Der Anspruch, alle Ressourcen zu überprüfen und zu sichern, bezieht ausdrücklich auch das DNS als kritische Netzwerkbasis ein und verknüpft die Zero Trust-Architektur mit der IP-Adressverwaltung.

Weiterlesen

Sophos präsentiert mit Cloud Optix eine neue KI-Lösung für Public Cloud Security

Das Thema Security für Public-Cloud-Umgebungen adressiert Sophos jetzt mit seiner neuesten Lösung Sophos Cloud Optix. Die Anwendung ist unabhängig von anderen Security-Produkten einsetzbar und nutzt Künstliche Intelligenz (KI), um Sicherheitslücken in Cloud-Infrastrukturen aufzuzeigen und zu schließen. Cloud Optix basiert auf der Technologie, die Sophos im Januar 2019 mit Avid Secure übernommen hat.

Weiterlesen

Neuer File-Sharing-Dienst: Mit Sharepa bis zu fünf Gigabyte kostenfrei ohne Registrierung versenden

Ab sofort ist der File-Sharing-Dienst Sharepa (www.sharepa.com) frei verfügbar. Damit öffnet das Technologieunternehmen RenderThat (www.RenderThat.de) seinen hauseigenen Service nun auch für andere Firmen und Privatpersonen, die große Dateien versenden wollen. Der Dienst ist online verfügbar und kann kostenfrei ohne Registrierung für bis zu fünf Gigabyte oder kostenpflichtig mit bis zu zwanzig Gigabyte Speicherplatz und erweiterten Funktionen genutzt werden.

Weiterlesen

Sysbus Trend-Thema „Sicherheit“

Das April Trend-Thema lautet dieses Jahr „Sicherheit“. Zu Wort melden sich byon, Colt, Axians, PrimeKey, Matrix42, DeskCenter Solutions und Ergon Informatik.

Weiterlesen