PureSync 6.0 als Major Update

Die Backup- und Sync-Software “PureSync” ist in einer neuen Version erschienen. Mit PureSync 6.0 bringt Jumping Bytes ein Tool heraus, bei dem etliche Features vollständig überarbeitet wurden. Zu den Neuigkeiten gehören eine Unterstützung von Unicode-Zeichen beim Backup auf FTP-Server und eine Erkennungsfunktion für umbenannte oder verschobene Ordner unabhängig von ihrem Speicherort.

Weiterlesen

Sieben Gründe für eine Ablösung von WSUS

Das hier vorliegende, kostenlose White Paper umfasst sieben Argumente, wieso die Windows Server Update Services abgelöst werden sollten. Die Herausforderungen an Administratoren und IT-Manager nehmen nämlich ständig zu – insbesondere im Zusammenhang mit neuen Risiken und Gefahren im Bereich Cybersicherheit. Die mitunter starken Abhängigkeiten von den jeweils eingesetzten Betriebssystemen spielen hierbei eine wichtige Rolle. Denn in vielen Fällen sind die mitgelieferten Standard-Tools nicht die effizientesten.

Weiterlesen

Durchlüftete LWL-Spleißbox im 19-Zoll-Format für die tBL-Serie

Die trans data elektronik GmbH (tde) hat ab sofort eine modular aufgebaute, neue Verteilerbox im 19-Zoll-Format im Portfolio, die für den Einsatz in Kombination mit der tde-Basic-Link-Produktreihe gedacht ist. Diese Spleißbox wurde zuerst für einen Telecom Carrier entwickelt und ist gleichermaßen für Breakout- und Spleiß-Anwendungen geeignet. Die Schublade wurde von tde entnehmbar, abschwenkbar und ausziehbar angelegt, um die Bedienung zu vereinfachen. Darüber hinaus können die zuständigen Mitarbeiter sie mit Hilfe eines vom Hersteller entwickelten Mechanismus ohne den Einsatz von Werkzeugen ent- und verriegeln. Von der Verteilerbox existiert nicht nur eine geschlossene Variante, sondern als Besonderheit auch als durchlüftete Version, was die Luftzirkulation im Schrank verbessern soll.

Weiterlesen

Storage-Strategien gegen Ransomware

Ransomware gehört heute immer noch zu den größten Bedrohungen für Unternehmen. In der heutigen Zeit sind die meisten Organisationen sehr stark auf Daten angewiesen, und für diese kann ein Ransomware-Angriff katastrophale Folgen mit sich bringen. McAfee berichtete schon im letzten März, dass sich die Zahl der Ransomware-Angriffe mehr als verdoppelt hätte und zwar in einem Zeitraum von einem Jahr. Einen ähnlichen Trend können wir auch anderswo sehen, so gab die Versicherungsgesellschaft “Beazley” bekannt, dass die Zahl der Angriffe zwischen dem vierten Quartal 2019 und dem ersten Quartal 2020 um 25 Prozent angestiegen sei. Viele andere Quellen malen ein vergleichbares Bild. In diesem Beitrag analysiert Pure Storage die Problematik aus Sicht eines Speicherspezialisten.

Weiterlesen

Neues Flash-Array soll Hybridlösungen überflüssig machen

Mit der zweiten Generation von FlashArray//C möchte Pure Storage nach eigener Aussage die Kosten für den Einsatz von Workloads, die sehr kapazitätsintensiv sind, so stark verringern, dass klassische Hybridlösungen überflüssig werden. Bei FlashArray//CC handelt es sich um ein All-QLC-Speicher-Array, das auf Pure Storages DirectFlash-Technologie aufsetzt.

Weiterlesen

Sysbus-Interview mit Tim Berghoff, Security Evangelist bei G DATA CyberDefense

In diesem Interview sprach Sysbus-Chefredakteur Dr. Götz Güttich mit Tim Berghoff über die Themen Mitarbeitersensibilisierung, Awareness Trainings, Home Office, verteilte Teams, IT-Sicherheit und die Herausforderungen, die sich aus diesen Themen ergeben. Ein Überblick über die Schwierigkeiten, die sich aus auf privaten Geräten abgelegten Unternehmensdaten ergeben, schließt das Interview ab.

Weiterlesen

Festplatten-Serie von Toshiba erweitert

Die Surveillance Festplatten-Serie “S300”, die Speichermedien für Überwachungssysteme umfasst, wurde von Toshiba erweitert. An kleine und mittelgroße Unternehmen wendet sich die neue S300-Serie, die mit Shingled-Magnetic-Recording (SMR) arbeitet. Eine konventionelle Magnetaufzeichnung (CMR) verwenden im Gegensatz dazu die Festplatten der S300-Pro-Serie, die im professionellen und öffentlichen Bereich zum Einsatz kommen sollen.

Weiterlesen

Netzwerkautomatisierung als Dienstleistung von Arista

Die CloudVision-Plattform für Unternehmen wird um ein neues SaaS-Angebot (Software as a Service) erweitert. Die Dienstleistung automatisiert Multi-Domain-Netze, die sich vom Client bis hin in die Cloud spannen. Damit bekommen Kunden einen höheren Netzwerksicherheitsgrad, eine flexible Skalierung und eine beschleunigte Time-to-Value.

Weiterlesen

Unternehmensplattformen mit einfach verwalteten Benutzeridentitäten beschleunigt einführen

Thycotic bietet jetzt die so genannte Thycotic Identity Bridge. Diese soll dazu dienen, die Autorisierung und Authentifizierung für unterschiedliche Plattformen und Betriebssysteme zu vereinfachen. Konkret versetzt sie Unternehmen in die Lage, ein zentrales Directory einzusetzen und so einen einzigen Kontrollpunkt für alle Gruppen und Benutzer zu schaffen. Das beschleunigt das Einführen von Unternehmensplattformen wie Red Hat Enterprise Linux, verbessert die Unternehmenssicherheit und reduziert die Angriffsfläche.

Weiterlesen

Mit True Image 2021 erweitert Acronis seine Backup-Lösung um Malware-Protection-Funktionen

Jetzt gehören On-Demand-Antivirus-Scans und Antimalware-Funktionen, die in Echtzeit arbeiten, zum Funktionsumfang von True Image. Das Backup-Produkt für Privatanwender bietet damit Schutz vor einer Vielzahl unterschiedlicher Bedrohungen. Die Lösung steht ab sofort zur Verfügung und bringt laut Hersteller auch eine verbesserte Leistung und umfassende Kontrollmöglichkeiten mit.

Weiterlesen