Neo4j bringt Release 5 auf den Markt

Neo4j präsentiert die neue Version seiner nativen Graphdatenbank “Neo4j 5”. Nach Angaben des Herstellers soll sich diese Datenbank in Bezug auf die Leistung mit dem neuen Release weiter von den relationalen Datenbanken absetzen, die in vielen Bereichen verbreitet sind. Bei der Entwicklung der neuen Variante stand die Betriebsoptimierung der Graphdatenbank im Mittelpunkt. Sie ist jetzt uneingeschränkt skalierbar und bietet eine höhere Leistung, um schnellere Abfragen zu ermöglichen, die unabhängig sind vom Sharding (also der Aufteilung des Datenbestands) und der Größe.

Weiterlesen

Echtzeit-Werkzeug zum Verringern von riskantem Verhalten

KnowBe4 wird das Tool “SecurityCoach” einführen. Dieses soll Echtzeitsicherheitsschulungen realisieren, die dabei helfen sollen, risikoreiches Verhalten zu minimieren. Dabei identifiziert und korreliert die Human Detection and Response (HDR) viele Tausend Ereignisse, die in der vorhandenen Sicherheitsstruktur auftreten und die in Zusammenhang mit dem risikoreichen Verhalten der Anwender im Unternehmen stehen. Darüber hinaus kann sie auch auf die genannten Events reagieren.

Weiterlesen

Die neue Version des Parallels Desktop unterstützt den M1-Ultra-Chip und macOS Ventura komplett

Die neueste Variante der Virtualisierungslösung “Parallels Desktop 18.1” für Mac-Systeme bietet im Vergleich zur Vorgängerversion eine große Zahl an Verbesserungen. Zunächst einmal wird jetzt macOS Ventura vollständig als primäres Operating System unterstützt. Dazu kommt noch der komplette Support für den M1-Ultra-Chip. Das bedeutet, dass die Anwender von Mac Studio in die Lage versetzt werden, einer Virtuellen Maschine (VM) mit Windows 11 maximal 128 GByte RAM zuzuweisen und so dem System mehr Leistung zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen

Neue Administrationsoberfläche und Funktionen für BeyondTrust Remote Support sollen Effizienz und Skalierung des IT-Servicedesks erhöhen

BeyondTrust hat BeyondTrust Remote Support 22.3 veröffentlicht. Die neueste Version der Enterprise-Lösung für Fernwartung verfügt über neue Administrationsfunktionen zur Verbesserung der Wertschöpfungszeit und integriert eine granulare und detaillierte Unterstützung komplexer IT-Umgebungen und großflächiger IT-Bereitstellungen.

Weiterlesen

Erweiterte WLAN-Sicherheit von Zyxel

Zyxel Networks bringt aktuell eine neue Sicherheitslösung auf den Markt. “Connect and Protect” lässt sich auf den KMU-Access-Points “NWA1123ACv3” und “NWA110AX” nutzen. Damit werden kleinere und mittelgroße Unternehmen (KMU) in die Lage versetzt, ihre Netzwerke einfach zu verwalten und gleichzeitig ihr Sicherheitsniveau zu erhöhen. Connect and Protect filtert unsichere Web-Inhalte heraus und unterbindet den Zugriff auf gefährliche Webseiten. Außerdem sorgt die Lösung dafür, dass die angemeldeten Benutzer einen Zugriff auf die Datenflüsse anderer User erhalten. Das verhindert, dass Cyber-Kriminelle persönliche Informationen ausspähen beziehungsweise stehlen.

Weiterlesen

DTEN erweitert seine Videokonferenzplattformlösungen der DX7-Serie auf Microsoft Teams

Die DX7-Serie von DTEN ermöglicht die Zusammenarbeit über Video-Konferenzen und wird nach Angaben des Herstellers über eine KI (Künstliche Intelligenz) gesteuert. Die Produkte eignen sich für den Einsatz in hybriden Arbeitsumgebungen und kommen als plattformübergreifende Geräte. Diese sollen bestmögliche Anwendungen für die Video-Collaboration für Zoom, Microsoft Teams und andere bieten. Neu bei den All-in-One-Geräten ist eine Windows Edition, die ab sofort zur Verfügung steht. Eine Android-Variante soll noch dieses Quartal auf den Markt kommen.

Weiterlesen

“Cambium ONE Network for Enterprise” für MSPs und Unternehmen

Der Anbieter drahtloser Netzwerklösungen “Cambium Networks” bringt das “Cambium ONE Network for Enterprise” auf den Markt. Das ist ein Produkt, das mehrere unterschiedliche Technologien mit einem einzigen Management-System optimiert und automatisiert. Darüber hinaus macht es eine wirtschaftliche und effiziente Verwaltung des Netzbetriebs möglich. In Kombination mit vier neuen Access Points, die WiFi 6/6E unterstützen und der konvergenten Sicherheitslösung “NSE” (Network Service Edge) offeriert der Hersteller damit eine komplette Netzwerkplattform, die Analysewerkzeuge und Cloud-Management umfasst und sich an MSP (Managed Service Provider) und Unternehmen wendet.

Weiterlesen

Sicherheit für Remote-Anwender verbessert

Fortinet erweitert FortiSASE über die Cloud. SASE (Secure Access Service Edge) stellt eine wichtige Architektur dar, die die Aufgabe übernimmt, Remote-Anwender abzusichern. Gleichzeitig gewährleistet sie eine Benutzererfahrung, die einheitlich ist. FortiSASE konsolidiert im Betrieb viele unterschiedliche Komponenten mit dem Agenten FortiClient in dem Betriebssystem FortiOS. Das geschieht durch eine nahtlose Konvergenz von Cloud-Delivered-Security (SSE) und Cloud-Delivered-Networking (SD-WAN). Die SSE besteht dabei aus Zero-Trust-Network-Access (Universal ZTNA), Secure Web Gateway, Firewall-as-a-Service und Cloud Access Security Broker (CASB). Maschinelles Lernen (ML) und Künstliche Intelligenz (KI) sollen laut Hersteller für eine zusätzliche Effizienz sorgen.

Weiterlesen

Kostenlose Version von SEP sesam

SEP sesam ist jetzt auch in Form einer kostenlosen “Community Edition” erhältlich. Mit dem Angebot wendet sich SEP an Betreiber kleinerer Testumgebungen und Anwender, die die Software im Heimgebrauch nutzen wollen. Unter der URL www.sep.de/de/download-support/download-community-version steht eine vollkommen Funktionsfähige Version des Tools zum Download bereit. Bei SEP sesam handelt es sich um hybride Lösung für Backup und Desaster Recovery, die plattformunabhängig ist und für Linux und Windows zur Verfügung steht.

Weiterlesen

G DATAs Phishing-Simulationen erhöhen das Sicherheitsniveau

Awareness-Trainings können dabei helfen, Cyberrisiken fest im Mitarbeiterbewusstsein zu verankern. Deswegen setzt das Startup “smartSEC”, das sich auf IT-Notfälle spezialisiert hat und ein Krisenmanagement nach Cyber-Angriffen bietet, nicht nur auf Phishing-Simulationen von G DATA, sondern führt auch Security-Awareness-Trainings des CyberDefense-Spezialisten durch. Auf diese Weise wird der Status der IT-Sicherheit transparent. smartSEC bietet die Awareness-Trainings seinen Kunden aus dem Mittelstand an.

Weiterlesen