Online-GAP-Analysetool von CONTECHNET kostenlos

CONTECHNET unterstützt die in Unternehmen für die Umsetzung der ISO 27001 verantwortlichen Mitarbeiter mit einem GAP-Analysewerkzeug im Internet. Die zuständigen Personen müssen sich bei dem Tool lediglich kostenlos registrieren und haben dann die Option, den Ist-Zustand ihres Unternehmens mit wenigen Klicks zu ermitteln. Die GAP-Analyse stellt den Verantwortlichen zu diesem Zweck diverse spezifische Fragen und ermittelt anhand der Antworten grob, ob organisatorische oder technische Maßnahmen fehlen. Im Anschluss generiert das Tool einen anschaulichen Report des aktuellen Soll-Ist-Reifegrads zur Vorlage bei der Geschäftsführung.

Weiterlesen

Schutz vor Partnerspionage mit Mobile Security Android von G DATA

Im Google Playstore findet sich jetzt die neue Mobile Security Android von G DATA. Diese Security-App identifiziert Spionage-Apps und bietet darüber hinaus Schutzfunktionen gegen Stalkerware. Zusätzlich umfasst die Lösung für Tablets und Smartphones App-Kontrolle, Anti-Malware-Scans, Webschutz und Diebstahlschutzfunktionen.

Weiterlesen

DDoS-Schutz für Online-Spiele

Online-Spiele – vor allem Massively-Multi-Player-Spiele (MMO) – haben besonders komplexe Anforderungen, wenn es darum geht, DDoS-Attacken abzuwehren. Deswegen bietet Radware jetzt eine “multidimensionale” DDoS-Erkennung, die spezielle Algorithmen einsetzt, um die Spiele gegen Angriffe zu schützen. In diesem Zusammenhang sind vor allem drei Arten von Attacken zu nennen: Erstens versuchen Hacker (und manchmal auch Mitbewerber), den Zugriff auf die Spiele selbst zu unterbinden. Zweitens gibt es betrügerische Spieler, die andere Spieler angreifen, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Und drittens erfolgen auch Angriffe, um das komplette Spiel offline zu nehmen.

Weiterlesen

Überwachungsfunktionen für industrielle Infrastrukturen verbessert

Die Funktionalität des Überwachungswerkzeugs “PRTG” von Paessler wurde erweitert. Industriekunden sind jetzt dazu in der Lage, konvergierte Operational Technology- (OT) und Industrial IT-Umgebungen im Detail im Blick zu behalten. Dazu hat Paessler einen neuen Sensor bereitgestellt, der Daten von IoT-Devices erfassen kann. Außerdem schloss das Unternehmen auch noch eine Technologiepartnerschaft mit INSYS icom, die Industriekunden dabei unterstützen soll, reibungslos in die Digitalisierung überzugehen.

Weiterlesen

Zugriffskontrollfunktionen auf Risikobasis von Juniper Networks

Mit dem Adaptive-Threat-Profiling-Feature für die Juniper-Advanced-Threat-Prevention-Cloud (ATP) und der WootCloud HyperContext-Integration zur Geräteprofilierung bringt Juniper Networks neue Funktionen, die das Durchsetzen von Sicherheitsrichtlinien ermöglichen und eine tiefgreifende Netzwerktransparenz verwirklichen sollen.

Weiterlesen

Ständiges Sichern und Bewerten von Cloud-Instanzen

Eine neue Lösung, die vor kurzem von Tenable angekündigt wurde, wird dazu dienen, Cloud-Computing-Instanzen unverzüglich und ohne Unterbrechung zu bewerten. Das soll ohne den Einsatz zusätzlicher Software funktionieren. Auf diese Weise werden Unternehmen in die Lage versetzt, moderne Cloud-First-Umgebungen zu verwenden ohne dass sie sich dazu auf Programme zum Schwachstellenmanagement verlassen müssen, die auf Agenten angewiesen sind oder regelmäßige Scans benötigen.

Weiterlesen

Erstes Halbjahr 2020: Über zwei Millionen schädliche Android-Anwendungen

Laut dem GDATA Mobile Malware Report wird alle acht Sekunden eine Android-Applikation publiziert, die Schadsoftware enthält. Das entspricht einem Anstieg von zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Zur Zeit besonders im Mittelpunkt: Dropper und gefälschte Corona-Tracker, die eine Übersicht mit Echtzeit-Infektionszahlen versprechen, aber Ransom- oder Adware auf den Mobilgeräten installieren.

Weiterlesen

Storage as a Service im Container-Umfeld mit dem Pure Service Orchestrator 6.0

Vor kurzem wurde die neue Version 6.0 des Pure Service Orchestrator von Pure Storage veröffentlicht. Das Produkt bietet im Container-Umfeld Storage as a Service an, wendet sich an Entwickler und kombiniert dabei nach Angaben des Herstellers die Sicherheit und Zuverlässigkeit einer lokalen Infrastruktur mit der Agilität einer öffentlichen Cloud. Darüber hinaus ebnen die neuesten architektonischen Modifikationen den Weg für innovative, neue Funktionen, die in zukünftigen Versionen der Lösung implementiert werden sollen.

Weiterlesen

Barracuda mit erweitertem SASE-Angebot

Der SD-WAN-Dienst “CloudGen WAN” von Barracuda, der auf Azure aufsetzt, wird erweitert. Es gibt jetzt neue Appliance-Modelle, die für den Einsatz im industriellen Umfeld optimiert wurden. Diese sollen die Sicherheit und die WAN-Konnektivität für Industriestandorte verbessern. Darüber hinaus führt Barracuda auch einen Personal-Remote-Zugang ein, der den Zugriff der Benutzer auf die Anwendungen granular steuern kann. Damit überwindet das System die Einschränkungen, die sich aus dem Einsatz traditioneller VPN-Lösungen ergeben.

Weiterlesen