Engpässe im Netzwerk vermeiden durch den Einsatz von Performance Management Tools

Die Vorzüge der Digitalisierung können selbst die schärfsten Kritiker und Analog-Nostalgiker nicht von der Hand weisen. Zwar hat sich der Produktivitätsgewinn seit der Jahrtausendwende merklich verlangsamt (Quelle: OECD Studie), doch die Forscher führen diesen Effekt auf mangelndes Wissen und einen zögerlichen Einsatz von neuesten Entwicklungen der IT-Industrie zurück. Gleichzeitig zeigt die Studie aber auch, dass diejenigen Firmen, die sich um eine stetige Aktualisierung der eingesetzten Technik bemühen und ihre Mitarbeiter konsequent weiterbilden, weiterhin große Steigerungen der Produktivität pro geleisteter Arbeitsstunde verzeichnen.

Weiterlesen

Was ist eigentlich der ECO-Modus bei unterbrechungsfreien Stromversorgungen?

Nirgends ist Strom so teuer wie in Deutschland. Damit sind Stromeinsparungen nicht nur aufgrund des Nachhaltigkeitsaspekts, sondern auch aufgrund des hohen Einsparpotenzials ein wichtiges Thema für Unternehmen. Gleichzeitig ist die Hochverfügbarkeit der IT ein unternehmenskritischer Faktor. Und unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) sind dafür da, unter anderem diese zu gewährleisten. Doch USV-System ist nicht gleich USV-System. Gerade hinsichtlich Effizienz haben sich USV-Systeme in den letzten Jahrzehnten rasant weiterentwickelt. Viele davon verfügen mittlerweile auch über den sogenannten ECO-Modus. Aber wie funktioniert eine USV im ECO-Modus? Was bringt er? Und wann ist der Einsatz des ECO-Modus sinnvoll?

Weiterlesen

Nested Networks: Versteckte Auswirkungen auf das Risikomanagement der Lieferkette und die betriebliche Resilienz

Die anhaltenden Krisen der letzten 15 Monate haben das Risikomanagement der Lieferkette praktisch auf den Kopf gestellt. COVID, SolarWinds, Stromausfälle in Texas, Engpässe bei Mikrochips, Staus auf Wasserstraßen, ein riesiges Frachtschiff, das seitlich im Suezkanal festsaß, und andere Vorfälle haben die Stabilität der Weltwirtschaft bedroht und Unternehmen dazu veranlasst, ihre Abhängigkeit von “Nested Networks” aufzudecken, das heißt von Zulieferergruppen, die sich der herkömmlichen Sichtbarkeit entziehen, aber für die Aufrechterhaltung des Betriebs entscheidend sind.

Weiterlesen

PicoSYS 2616: Embedded Box PC, der PoE-Support mitbringt

Der PicoSYS 2616 Embedded PC von ICO kommt in einem Aluminiumgehäuse ohne Lüfter. Als CPU kommt ein Intel Core i5 der neunten Generation mit sechs Kernen, sechs Threats und neun Megabyte Cache zum Einsatz. Die Nominalfrequenz der CPU liegt bei 2,2 Gigahertz. Abgesehen davon kommt das Produkt mit einer großen Zahl an Schnittstellen. Es lässt sich deshalb als Allround Embedded PC in den unterschiedlichsten Szenarien verwenden.

Weiterlesen

Produkt des Monats: STE2 R2 von HW Group zum Überwachen von Serverräumen und vergleichbaren Umgebungen

Leunig hat mit dem STE2 R2 der HW Group eine kleine Appliance im Angebot, die sich zum Überwachen der Umgebung in Serverräumen oder -schränken eignet. Das Produkt kommt mit einem Temperatursensor, es lässt sich aber auch ein zusätzlicher Feuchtigkeitssensor anschließen. Darüber hinaus verfügt die Lösung auch noch über zwei potentialfreie Eingänge für Stör- und Meldekontakte. Die Verwaltung läuft über ein Web-Interface ab, zusätzlich stehen aber auch noch ein Cloud-Dienst und eine App zur Verfügung. Wir haben uns angesehen, wie sich der STE2 R2 in Betrieb nehmen lässt und wie die tägliche Arbeit mit der Lösung abläuft.

Weiterlesen

Monitorhalterung, die intuitiv Bewegungen folgt

Die Monitorhalterung “TRACE” von Ergotron passt sich an die ergonomischen Anforderungen der Anwender an und schafft nach Herstellerangaben sowohl im Büro als auch im Home Office flexible Arbeitsumgebungen. Das Produkt lässt sich durch ausgeprägte horizontale und vertikale Bewegungen ohne Schwierigkeiten auf gemeinschaftliche oder individuelle Arbeit am Bildschirm einstellen. Nach dem Abschluss der Arbeit ist es dann möglich, die Halterung wieder in ihre Ausgangsposition zurückzuführen.

Weiterlesen

Herausforderung im Rechenzentrum: Zertifizierungen – Auf diese Standards sollten Unternehmen achten

Neue Technologien wie beispielsweise das Internet der Dinge oder virtuelle Meetings, die der aktuellen Pandemie geschuldet sind, verursachen Unmengen an Daten. Zur Verarbeitung dieser Daten werden Rechenzentren immer wichtiger – gleichzeitig müssen diese aber immer mehr stemmen und mit den massiven Datenmengen umgehen können. Viele Unternehmen lagern deshalb ihr eigenes Rechenzentrum oder Teile davon an externe Rechenzentrumsanbieter aus – die Auswahl ist riesig. Wie also einen geeigneten Anbieter finden?

Weiterlesen

i5-Prozessoren im Einsatz im Industriebereich

Die Industrie 4.0 nimmt immer mehr an Bedeutung zu. Gleichzeitig steigen aufgrund von Modernisierungsdruck und Digitalisierung auch die Ansprüche an die Ausstattung der verwendeten Rechner. Schließlich werden die Prozessketten immer komplexer und die Aufgaben, die aufgrund von Künstlicher Intelligenz, Bildauswertungen zur Qualitätssicherung, aufwendigen Berechnungen oder auch zum Machine Learning zu bewältigen sind, sorgen dafür, dass der Einsatz leistungsfähiger Prozessoren in vielen Anwendungsfällen fast schon zur Pflicht wird. Im Industriebereich müssen gleichzeitig noch bestimmte Anforderungen an die Langlebigkeit, Robustheit und Stabilität der Geräte berücksichtigt werden.

Weiterlesen

Produkt des Monats: ergotron LX Dual Side-by-Side Arm – Flexible Halterung für zwei Monitore

Der LX Dual Monitor-Arm von ergotron kann als Tischhalterung für zwei Monitore zum Einsatz kommen, die nebeneinander betrieben werden. Das spart Platz auf dem Schreibtisch und ermöglicht sowohl Side-by-Side- als auch Flachwinkelansichten. Darüber hinaus lassen sich die Monitore während der Arbeitspausen einfach und schnell zur Seite schieben. Wir haben uns im Test angesehen, wie sich der Monitor-Arm montieren lässt und wie die tägliche Arbeit mit dem Produkt aussieht.

Weiterlesen

Server für industrielle Anwendungen

Die Innovative Computer GmbH (ICO) liefert mit der Controlmaster-Modellreihe Server für industrielle Anforderungen, die nach Angaben des Herstellers hochwertig, langlebig und robust sind. Die Server verbinden moderne Hardware mit vielen Schnittstellen. Darüber hinaus stellen sie eine performante Grundlage für leistungshungrige Applikationen dar. Der Controlmaster 1019 ist nun das jüngste Mitglied dieser Modellreihe.

Weiterlesen