WLAN-Access-Point mit WiFi 6 und Multicasting

EnGenius bringt den WLAN-Access-Point “ECW215” auf den Markt. Das Gerät kann an Wände montiert werden und wurde für den Einsatz in Innenräumen ausgelegt. Außerdem unterstützt die Lösung die Smart-Casting-Technik. Diese sorgt dafür, dass in multimandanten-fähigen Umgebungen Datenanbindungen für Studenten, Mieter oder auch Gäste zur Verfügung stehen. Abgesehen davon lässt sich das Dual-Band-2×2:2-Produkt über die Cloud verwalten. Wegen seines flachen und schlanken Designs lässt es sich zudem leicht verstecken.

Weiterlesen

Switches für Privatanwender und kleine Unternehmen, die sich via Zyxel-Nebula verwalten lassen

Zyxel Networks bringt neue und kostengünstige 8-Port-Switches auf den Markt. Die Switches der GS1915-Serie sind sowohl mit als auch ohne PoE-Unterstützung erhältlich und lassen sich über die Cloud-basierte Managementlösung “Nebula” von Zyxel verwalten, die wir hier getestet hatten. Damit bieten sie Privatanwendern und kleinen Unternehmen einen Einstieg in Netzwerke, die über die Cloud administriert werden. Für Nebula steht auch eine mobile App zur Verfügung, die es den Anwendern ermöglicht, mehrere Geräte nahtlos zu verwalten und bei einem hohen Sicherheitsniveau einfach zu konfigurieren.

Weiterlesen

Thomas Krenn bringt drei neue Server für Azure Stack HCI

Die Thomas Krenn AG bietet jetzt drei neue Server an, die sowohl für Windows Server 2022 als auch für Azure Stack HCI 21H2 zertifiziert wurden. Bei allen drei Lösungen ist es möglich, den Speicher als All-Flash-Version zu realisieren. Da sie ebenso für die Zusammenarbeit mit “Storage Spaces Direct” (S2D), einer Software-Definierten Speichertechnologie zertifiziert sind, können Administratoren sie auf einfache Art und Weise in Active Directory-Umgebungen und Windows-Netzwerke integrieren sowie zu Hyper-Convergenten Clustern zusammenfassen.

Weiterlesen

Access Point mit WiFi 6-Support für SOHOs und kleine Unternehmen

Zyxel Networks bringt den NWA50AX auf den Markt. Das ist ein kostengünstiger WiFi 6-fähiger WLAN Access Point für Anwender in keinen Büros und Home Offices (SOHO) sowie für kleine Unternehmen. Mit dem Produkt sind die Benutzer dazu in der Lage, ihre WLAN-Umgebungen ohne großen Aufwand auf den WiFi 6-Standard aufzurüsten. Das gilt insbesondere in Umgebungen, in denen die WLAN-Funktionalität bisher über den Router bereit gestellt wurde, da die Anschaffung eines neuen Routers, unabhängig davon ob er auf dem freien Markt gekauft oder vom Provider geliefert wird, mit höheren Kosten einher gehen kann, als die eines einfachen Access Points.

Weiterlesen

ICO bringt eine kompakte Netzwerk-Appliance, die über eine große Zahl an Anschlüssen verfügt

Um sich spezifischer Probleme anzunehmen, die in einer Netzwerkumgebung auftreten können, wie zum Beispiel Unified Threat Management oder auch Gateway Security, setzen die meisten Administratoren auf proprietäre Netzwerk-Appliances. Der Grund dafür liegt auf der Hand, schließlich wurden Netzwerk-Appliances zum möglichst effizienten Bewältigen von klar umrissenen Aufgaben entwickelt. Die genannten Appliances verfügen nur über die Funktionen, die zum Erfüllen der jeweiligen Anforderungen wesentlich sind. Das spart Ressourcen und Kosten und verringert zudem das Ausfallrisiko.

Weiterlesen

Modular gestaltete Panel-PCs

ICO bieten mit den beiden Panel-PCs “Panelmaster 1587” und “Panelmaster 2187” modular konstruierte Komponenten an, die laut Hersteller für Flexibilität und Zukunftssicherheit sorgen sollen. Bei den Produkten lassen sich das PC-Modul und die Display-Einheit auf einfache Art und Weise trennen und austauschen. Auf diese Weise ist es bei Upgrades der Hardware einerseits nicht mehr erforderlich, komplette neue Lösungen zu erwerben. Andererseits besteht auch die Option, Beschädigungen der Touchscreens unkompliziert und einfach via Display-Wechsel zu reparieren.

Weiterlesen

Allegro Packets erweitert den Funktionsumfang der Allegro Network Multimeter

Die Allegro Network Multimeter erhalten ein Update auf Firmware-Version 3.4. Dieses bietet diverse Erweiterungen und Fixes sowie etliche neue Funktionen. So stellt die Lösung jetzt bessere Statistiken für IP-Verbindungen und IP-Paare bereit. Außerdem wurde das WLAN-Modul für IEEE 802.11 in die Lage versetzt, Qualitätsinformationen von WLAN-Access-Points auszuwerten. Das hilft beim Lösen von Problemen beim regelmäßigen Access-Point-Wechsel und in Zusammenhang mit Kanalauslastungen.

Weiterlesen

Worauf Unternehmen beim SD-WAN besonders achten sollten

Unternehmen stellen hohe Anforderungen an ihre Netzwerke, denn auf ihrer Performance basiert ein gutes Kundenerlebnis und die produktiven Arbeitsabläufe eines Unternehmens. Deswegen gilt es, das SD-WAN (Software-defined Wide Area Network) gut einzurichten. Dadurch erhalten Unternehmen bessere Kontrolle, höhere Transparenz und Zuverlässigkeit. Gleichzeitig automatisiert SD-WAN den Betrieb und das Management des Netzwerks, sodass Administratoren die Verwaltung rund um die Konnektivität erleichtert wird.

Weiterlesen

Kriterien für den Standort von Rechenzentren: Geo- und Betriebsredundanz

Immer mehr Unternehmen wünschen sich Regionalität und IT Made in Germany. Das gilt auch für ihre Rechenzentren. Schließlich bietet eine geringe Distanz zwischen Unternehmensstandort und Rechenzentrum wesentliche Vorteile. Gleichzeitig spielen Nachhaltigkeit und Sicherheit eine immer stärkere Rolle bei der Auswahl eines geeigneten Rechenzentrumsstandortes. Welche Trends zeichnen sich hier ab? Und welche Vorteile bieten die verschiedenen Standorte?

Weiterlesen

High-End-Router für 5G-Mobilfunk von LANCOM Systems

Das Router-Angebot von LANCOM Systems wird um zwei neue Business-Router erweitert. Die High-Speed-Lösungen “LANCOM 1900EF-5G” und “LANCOM 1926VAG-6G” verbinden ein State-of-the-Art SD-WAN mit Mobilfunk nach 5G. Darüber hinaus lassen sie sich auch mit einem Kabelmodem oder an einem Gigabit-Glasfaser- beziehungsweise einem G.Fast-Anschluss betreiben. 5G sorgt dabei stets für eine bestmögliche Verfügbarkeit. Bei Bedarf besteht auch die Option, die Router automatisiert per SDN (Software defined Networking) zu verwalten. Die Produkte eignen sich für den Einsatz in Installationen, die einen hohen Bedarf an Bandbreite aufweisen, etwa in Filialinfrastrukturen, öffentlichen Einrichtungen oder auch mittelgroßen Unternehmen.

Weiterlesen