Größeres Update für den Network Multimeter von Allegro

Die Network Multimeter von Allegro Packets erhalten ein umfassendes System Update. Die Firmware Release 3.0 modernisiert das Betriebssystem und bereitet die Unterstützung von neuen Prozessorarchitekturen vor. Darüber hinaus stellt sie DNS- und VoIP-Messinformationen genauer dar. Die Network Multimeter eignen sich zum detaillierten und effizienten Analysieren des Netzwerkverkehrs. Sie können Übertragungsraten zwischen einem und 100 Gbit/s überwachen und die gesammelten Daten über ein Web-Interface darstellen.

Weiterlesen

Open-Source-Lösung parst AccessDB-Dateien

Claroty bringt das in Python erstellte, neue Open-Source-Werkzeug AccessDB-Parser. Die Software wurde ab sofort allen Interessenten zugänglich gemacht und dient dazu, Microsoft AccessDB-Dateien zu analysieren. Das Tool parst .mdb- und -accdb-Files und kann Sicherheitsteams beim Fuzzing, beim Reverse Engineering und beim Testen helfen. Es werden alle Access Versionen von 1995 bis 2010 unterstützt.

Weiterlesen

Neue GPU-Server von centron

centron bringt neue, leistungsstarke GPU-Server namens Powerlance. Diese lassen sich unter anderem für rechenintensive Workloads mit paralleler Prozessverarbeitung nutzen. Das spielt vor allem im Zusammenhang mit der immer weiter voranschreitenden Digitalisierung eine Rolle, die immer mehr Rechenleistung nötig macht, um die zunehmend komplexen Workloads zu bewältigen.

Weiterlesen

Ein reibungsloses Miteinander: Chatbots für ein vollintegriertes Kundenmanagement

Jeder hat sie schon mal gesehen: kleine Chatfenster, die auf einer Webseite unten im Eck zum Vorschein kommen und fragen „Wie kann ich Ihnen helfen?“. Wird diese Funktion dann genutzt, ist es möglich auf simple Fragen zu Produkten oder zum Versand eine Antwort zu erhalten. Am anderen Ende des Chats sitzt jedoch kein Mensch, sondern eine Technologie. Diese Technologie, nämlich der Chatbot, wurde so trainiert, dass er einfache Anfragen in Echtzeit beantworten kann. Ein solcher Bot kann allerdings noch viel mehr: Er hat die entwickelt sich durch jede Anfrage und jeden Zugriff auf die verknüpfte Datenbank weiter. Wird dieser digitale Helfer also richtig eingesetzt, ergibt sich aus einem kleinen Bot ein riesiges Tool, was das komplette Kundenmanagement neu aufsetzt.

Weiterlesen

Schwachstelle Payment Security: Immer mehr Unternehmen halten sich nicht an Standards für die Zahlungssicherheit

Bei Cyberattacken geht es den Angreifern häufig um die auf Zahlungskarten hinterlegten persönlichen und finanziellen Kundeninformationen. Der Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) soll dabei helfen, die Zahlungsdaten der Kunden ab dem Zeitpunkt des Kaufs zu schützen. Umso überraschender ist das Ergebnis einer Untersuchung von Verizon, die zeigt, dass immer weniger Unternehmen diesen Standard einhalten.

Weiterlesen

2020 Benchmark Report: Branchen-Websites unter der Lupe

SEO, SEA und Co.: Unternehmen investieren eine ganze Menge Ressourcen, um ihre Web-Inhalte sinnvoll an ihre Zielgruppen auszuspielen. Leider oft mit geringem Erfolg: Denn mehr als zwei Drittel (69 Prozent) aller von prominenten Marken veröffentlichten Web-Inhalte bleiben im weltweiten Schnitt für die Verbraucher unsichtbar. Der Content wird einfach nicht bemerkt oder gefunden. Und das ist nur eines der Ergebnisse einer neuen globalen Studie, die sich mit den digitalen Erfahrungen von Online-Anwendern befasst.

Weiterlesen

ProGlove stellt mit neuen Social Distancing-Sensoren jetzt den Abstand zwischen Personen am Arbeitsplatz sicher

In Distribution, Logistik und Produktion ist eine Lösung erfoderlich, die dafür sorgt, dass die Arbeitnehmer in der derzeitigen Situation den richtigen Abstand voneinander einhalten. Deswegen hat ProGlove seine MARK-Produktfamilie in Verbindung mit der ProGlove Connect-App für Andoid mit einem Update um eine neue Funktion erweitert, die einen Näherungssensor aktiviert und so für Betriebssicherheit und Effizienz sorgt.

Weiterlesen

Enterprise Framework für Data Scientists

Ab sofort ist Neo4j for Graph Data Science verfügbar. Dieses Framework sorgt für native Graphenanalytik in Verbindung mit einer Graphdatenbank und Visualisierungsfunktionen sowie skalierbaren Graph-Algorithmen. Es handelt sich also um ein Toolset, mit dem Data Scientists vernetzte Daten analysieren und Machine-Learning-Modelle erstellen können.

Weiterlesen

Radware empfiehlt vier Strategien gegen staatliche Hacker

Von Nationalstaaten gesponserte Cyberattacken zielen nicht nur auf sicherheitsrelevante Informationen anderer Staaten, sondern zunehmend auch auf geistiges Eigentum von Unternehmen. Industriespionage ist in etlichen Staaten ein von der Regierung akzeptiertes, wenn nicht gar gefördertes Mittel, um Wettbewerbsnachteile der eigenen Wirtschaft zu verringern. Nach dem aktuellen ERT Report 2019/2020 von Radware wurden im vergangenen Jahr bereits 27 Prozent aller Cyberattacken auf staatlich gesponserte Hackergruppen zurückgeführt. Naturgemäß haben staatlich geförderte Hacker erhebliche Ressourcen zur Verfügung, und die meisten Unternehmen verfügen nicht über das interne Fachwissen und auch nicht über die Budgets, um staatlich unterstützte Cyberattacken in Echtzeit zu bekämpfen. Es ist daher weder ratsam noch praktikabel, dass Unternehmen allein gegen solche Hackergruppen vorgehen.

Weiterlesen