Progress Telerik kommt in neuer Version

Mit dem Release “R1 2021” von Progress Telerik kommt ab sofort eine neue Version des genannten Werkzeugkastens zur Entwicklung von Software mit .NET auf den Markt. Diese enthält neben verbesserten Berichts-Features auch viele neue Komponenten. Dazu gehören unter anderem Loader Container, Range Slider, Slider und Splitter. Diese geben den Entwicklern die Möglichkeit, die Benutzererfahrung zu verbessern, Layouts zu kontrollieren und numerische Werte zu selektieren.

Weiterlesen

Sicherheit für Home-Office- und Unternehmensumgebungen

Es hat sich nach wie vor daran nichts geändert, dass die E-Mail das wichtigste Kommunikationsmittel im Geschäftsalltag darstellt. Ihre Bedeutung hat in der aktuellen Lage, in der viele Menschen von zu Hause aus arbeiten, sogar noch zugenommen. Deswegen spielt auch die Sicherheit geschäftlicher E-Mails momentan eine besonders wichtige Rolle. Hier kommt der “Secure Email Gateway” (SEG) von Trustwave ins Spiel. Dieses Werkzeug sorgt dank der ständig aktualisierten Bedrohungsinformationen der Trustwave SpiderLabs für einen für einen leistungsfähigen Bedrohungsschutz.

Weiterlesen

Dyntrace: Native mobile Apps erhalten Session Replay

Letzte Woche fand online die Konferenz “Perform” von Dynatrace statt, an der ich teilnehmen konnte. Dabei gab es eine ganze Menge Neuerungen. Eine davon ist die Erweiterung des Dynatrace Digital Experience Modules um eine Session-Replay-Funktion für native mobile Applikationen. Diese bietet den Verantwortlichen eine Ansicht über die Benutzererfahrung mobiler User, die ähnlich wie ein Film abläuft. Auf diese Weise wird jedes Antippen, jeder Klick und jedes Wischen aus Nutzersicht deutlich. Damit bietet die Funktion wichtige Daten, um Anwendungen auf Conversions, Funktionsnutzung und Leistung hin zu optimieren.

Weiterlesen

Mobilität ist der Schwerpunkt der neuen Version der Cybersecurity Awareness Plattform von Lucy Security

Lucy Security bringt mit der Version 4.7.8 eine neue Fassung seiner Cybersecurity Awareness Plattform auf den Markt. Zu den Highlights dieser Version gehört der weiterentwickelte Phishing-Alert-Button. So können die Anwender den Button für Office 365 jetzt auf Smartphones unter iOS und Android verwenden. Die Cyber Security Awareness Plattform Version 4.7.8 steht als Download zur Verfügung.

Weiterlesen

VNClagoon-Apps in VNCcommander integriert

Die Collaboration- und Kommunikations-Suite “VNClagoon” erhält eine neue, zentrale Nutzeroberfläche namens “VNCcommander”. Diese ermöglicht es, all Apps der Suite zu steuern. Zu den genannten Applikationen gehören unter anderem die Projektmanagementanwendung “VNCproject” und die Video-Konferenz-Lösung “VNCtalk”. Der VNCcommander ermöglicht nun den Zugriff auf alle Apps via Single-Sign-On.

Weiterlesen

Cyber-Threat-Sensor von NTT nach dem Angriff auf SolarWinds

Qualifizierte Organisationen erhalten den Cyber Threat Sensor von NTT kostenlos. Auf diese Weise werden Behörden und Unternehmen in die Lage versetzt, ihr jeweiliges Risiko einzuschätzen und anschließend Maßnahmen zu ergreifen, die zum Eindämmen von Angriffen dienen, die mit den aktuellen Vorgängen bei SolarWinds in Zusammenhang stehen.

Weiterlesen

Speichern von selten benötigten Daten im Langzeitarchiv

Viele Daten werden im Unternehmen nur sehr selten abgerufen, liegen jedoch auf einem File-Server, weil ihre gesetzliche Aufbewahrungsfrist noch nicht abgelaufen ist. Das ist allerdings unwirtschaftlich. Es gibt wesentlich preiswertere Archivierungsmöglichkeiten in der Cloud – etwa Amazon S3 Glacier Deep Archive. Hier werden die Daten über mindestens drei geografisch verteilte Availability Zones (isolierte Standorte einer AWS-Region) repliziert. Die Daten können innerhalb von 12 Stunden wiederhergestellt und zum Abruf verfügbar gemacht werden. Das Angebot ist damit eine gute Alternative zur klassischen Bandarchivierung.

Weiterlesen

Einfachere Verwaltung der Sicherheit in Software Defined Networks und in der Cloud

AlgoSec präsentiert eine neue Version seiner Network Security Management Suite. Mit A32 wird sowohl die Sichtbarkeit von Applikationen im Netz erweitert als auch die Auto-Discovery-Funktion verbessert. Darüber hinaus hat der Hersteller die Integration von Software-Defined-Networking- (SDN) und SD-WAN-Produkten ausgebaut. Mit Version A32 erhalten Sicherheitsexperten und IT-Spezialisten genauen Einblick in den Datenverkehr. Zudem werden sie in die Lage versetzt, die Sicherheitsvorkehrungen in der gesamten IT-Umgebung des Unternehmens, auch in hybriden Installationen, genau zu steuern.

Weiterlesen