Forescouts neue Cloudlösung eyeSegment transformiert die unternehmensweite Netzwerksegmentierung

Forescout Technologies, Inc. (NASDAQ: FSCT) transformiert die unternehmensweite Netzwerksegmentierung jetzt mit einer neuen, cloudbasierten Lösung. Forescout eyeSegment wird Unternehmen helfen, Projekte zur Netzwerksegmentierung zu beschleunigen, die dazu dienen, kritische Anwendungen abzusichern, die Anfälligkeit durch IoT-Geräte zu verringern sowie Seitwärtsbewegungen und die Durchschlagskraft von Bedrohungen in Netzwerken zu begrenzen.

Weiterlesen

Neue Lösung für flexible Migration von Daten, Anwendungen und Workloads

Arcserve hat mit Arcserve Live Migration seine neue Lösung für die nahtlose, unkomplizierte und einfache Migration von Daten, Anwendungen und Workloads im laufenden Betrieb ohne Datenverlust vorgestellt. Der Gang in die Cloud verändert grundlegend die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Dienste nutzen und bereitstellen. Heutzutage findet fast überall mindestens ein Workload in der Cloud statt. Die Migration in die Cloud, also der Prozess, Daten, Anwendungen und Applikationen in die Cloud zu exportieren, bietet zahlreiche Vorteile: Von großer Flexibilität und Redundanz bis hin zu Kosteneffizienz und einer produktiveren IT.

Weiterlesen

Fehlgeschlagene Backup-Jobs in Backup Exec neu ausführen

Wenn einzelne Backup-Jobs oder Restore-Points in Backup Exec fehlschlagen, ist es nicht nötig, sämtliche Jobs erneut auszuführen. Werden also beispielsweise nur zehn von zwölf virtuellen Maschinen gesichert, so hatte ein Administrator lange Zeit nur zwei Optionen: Er konnte den gesamten Prozess erneut ausführen oder einen neuen Job für die zwei fehlgeschlagenen Backups aufsetzen.

Weiterlesen

NCP VPN Clients für MacOS Catalina

NCP gibt offiziell bekannt, dass die Version 4.00 der NCP MacOS Clients verfügbar ist. Die neue Version enthält einen Netzwerkadapter für IPv4/IPv6 und ist bereits kompatibel zu Apples soeben erschienenem Betriebssystem MacOS Catalina 10.15.

Weiterlesen

Vitel GmbH startet Router-Trade-In-Aktion

Im Zuge des aktuellen Specials nimmt der Value Added Distributor Vitel alte Multi-WAN- und Bonding-Router gängiger Hersteller zurück. Im Gegenzug bietet er eine Prämie von 25 Prozent auf die Bestellung vergleichbarer Peplink-Geräte. Das Angebot ist ab sofort bis zum 31. Januar 2020 gültig, gilt jedoch nur für den Austausch von Nicht-Peplink-Routern, die noch funktionstüchtig sind.

Weiterlesen

Die fünf größten Gefahren für das Netzwerk

Von der IT wird ständige Verfügbarkeit erwartet, Netzwerkausfälle haben da keinen Platz. Weil die Systeme jedoch immer komplexer werden, das Equipment teilweise immer älter ist und die IT-Teams immer mehr gefordert sind, kommt es vermehrt zu Downtime. Opengear, Anbieter von Out-of-Band-Managementlösungen für den Schutz kritischer Infrastrukturen, hat die fünf häufigsten Ursachen für Netzwerkausfälle zusammengestellt.

Weiterlesen

PhantomPDF von Foxit Software wird der erste RPA-fähige PDF Editor

Foxit Software gab vor kurzem die Veröffentlichung von PhantomPDF 9.7 bekannt. Zusammen mit wesentlichen Erweiterungen umfasst die neueste Version von PhantomPDF eine Partnerschaft mit UiPath, die die Lösung branchenweit als ersten PDF Editor mit robotergesteuerter Prozessautomatisierung (Robotic Process Automation, RPA) ausstattet und so die Automatisierung von hochvolumigen, wiederkehrenden Aufgaben ermöglicht.

Weiterlesen

Sophos Mobile jetzt mit Intercept X Schutz

Mit dem neuen Intercept X for Mobile erweitert Sophos seine Security für Mobilgeräte um die Sophos Deep-Learning-Technologie, die nach Herstellerangaben bereits Endpoints und Server gegen unbekannte Attacken schützt. Zu den weiteren Sicherheitsfunktionen der neuen Schutzlösung gehören das Melden wichtiger Betriebssystem-Updates und die Erkennung bösartiger WiFi-Verbindungen. Darüber hinaus sind ein sicherer QR-Code-Scanner, einen Passwortsafe sowie ein Code-Generator für die Multi-Faktor-Authentifizierung (zum Beispiel Google 2-Step Verification) integriert. Bereits installierte Sophos Mobile Security Apps werden ab Ende Oktober automatisch auf die neue Version mit Intercept X aktualisiert.

Weiterlesen

Windows Server 2008 und SQL Server 2008: Support-Ende als Chance zum Modernisieren

Mit dem Auslaufen der Extended Security Updates für die Betriebs- und Datenbankmanagementsysteme Windows Server 2008 und SQL Server 2008 liegt es nahe, diese in Microsoft Azure umzuziehen. Die Migration schafft Sicherheit, bietet im Hybrid-Modell Kostenvorteile, setzt aber sorgfältiges Planen voraus, um die Erneuerung richtig anzugehen. Neben der Cloud-Option gibt es zwei Varianten, die den lokalen Betrieb absichern.

Weiterlesen

Neues Thycotic-Toolkit vereinfacht den Einstig in unternehmensweites PAM

Mit dem neuen kostenlosen Privileged Access Management Policy Toolkit stellt Thycotic IT-Abteilungen ab sofort ein praktisches Werkzeug zur Verfügung, das es ihnen ermöglicht, individuelle, an den Anforderungen ihrer IT-Umgebung und Unternehmensstruktur ausgerichtete PAM-Richtlinien zu entwickeln. Auf diese Weise bringen Sicherheitsverantwortliche mehr Transparenz in die Verwaltung ihrer privilegierten Unternehmenskonten und können notwendige Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln unkompliziert mit allen Mitarbeitern, Partnern und Drittanbietern teilen.

Weiterlesen