Produkt des Monats: Poly Voyager Focus 2 – Leistungsfähige Geräuschreduzierung in einem professionellen Headset

Autor: Dr. Götz Güttich

Diesen Monat konnten wir im Rahmen unseres Produkt-des-Monats-Tests ein Headset vom Typ Voyager Focus 2 von Poly unter die Lupe nehmen. Dieses kann sowohl für Videokonferenzen und Telefongespräche zum Einsatz kommen, als auch zum Abspielen von Musik und anderen Medien. Es wiegt 175 Gramm und wird mit gepolsterten Ohrkissen und einem komfortablen Kopfbügel ausgeliefert. Laut Angaben des Herstellers bringt das Produkt darüber hinaus eine sehr leistungsfähige Geräuschreduzierung mit.

Voyager Focus 2 UC (Bild: Poly)

Die Gesprächszeit des Voyager Focus 2 liegt bei bis zu 19 Stunden und die Active Noise Cancelling-Funktion mit drei Stufen soll dafür sorgen, dass die Anwender bei Gesprächen nur ihren Gesprächspartner hören. Gleichzeitig arbeiten die beiden digitalen und die beiden analogen Mikrofone des Headsets mit der “Poly Acoustic Fence”-Technologie, die wiederum sicherstellen soll, dass die Gesprächspartner lediglich die Stimme der Nutzer hören und keine Hintergrundgeräusche. Das Produkt erfüllt mit diesen Features die Premium-Mikrofonanforderungen von Microsoft Teams für Großraumbüros. Damit Mitarbeiter und Kollegen wissen, ob der Anwender des Headsets ansprechbar ist, zeigen zwei LED-Leuchten am Lautsprechergehäuse den Status des gerade geführten Gesprächs an. Das Produkt kommt mit zwei Jahren Garantie.

Setzt man das Headset auf, so wird entweder eine zuvor unterbrochene Wiedergabe von Musik automatisch wieder aufgenommen oder – falls gerade ein Anruf eingeht – automatisch das Gespräch angenommen. Setzt man das Headset ab, so schaltet das System ein gerade geführtes Gespräch stumm oder pausiert die Musikwiedergabe. Die Stummschaltung erfolgt ebenfalls, wenn die Anwender den Mikrofonarm (der sich links oder rechts tragen lässt) nach oben drehen.

Bild: Poly

Im Test stellten wir fest, dass sich das Headset, das sich geschmeidig an den Kopf anpasst, bei Telefon- und Videokonferenzen angenehm tragen lässt und dass bei einem lauten Hintergrund die Geräuschreduktion sehr gut funktioniert. Des weiteren läuft auch das Auf- und Absetzen bei nur gelegentlich vorkommenden Telefonaten sehr komfortabel ab. Einmal eingerichtet, verbindet sich das Produkt sofort beim Einschalten und ist sowohl für normale Telefongespräche als auch für App-Calls und Videokonferenzen bestens geeignet.

Auch zum Musikhören setzen wir es gerne ein, da – besonders auf Reisen – die Geräuschreduktion hier von großem Vorteil ist. Die Beschriftung der beiden Schalter sollte aber definitiv größer sein, Menschen mit mittelmäßiger Sehstärke können sie kaum entziffern.