NetApp beschleunigt gemeinsam mit appliedAI die KI-Transformation

NetApp schloss vor kurzem einen Technologie-Partner- und Kooperationsvertrag mit appliedAI, einer Initiative des Innovations- und Gründerzentrums UnternehmerTUM für Künstliche Intelligenz (KI/AI). Die Zusammenarbeit soll dafür sorgen, dass die Technologien, die mit Künstlicher Intelligenz zusammenhängen, schneller in der Wissenschaft und in den deutschen Unternehmen verbreitet werden. Der Beitrag von NetApp zur Partnerschaft sind die Datenverwaltungs-Kenntnisse des Unternehmens. Darüber hinaus sorgt die Data-Farbic-Architektur dafür, dass die Daten für die KI-Projekte zuverlässig und schnell bereitgestellt werden.

Weiterlesen

Online-Betrug stoppen: Schutz vor Missbrauch von Anmeldedaten

Innerhalb von 24 Monaten beobachtete Akamai im eigenen Kundenstamm 85,4 Mrd. schädliche Anmeldeversuche (Dez. 2017 bis Nov. 2019). Akamai verzeichnet damit täglich über Hundert Millionen dieser Angriffe, mit einem Spitzenwert von fast 300 Millionen pro Tag. Diese unautorisierten Zugriffe auf Nutzerkonten über gestohlene Logins erfolgen durch Bots, die heute für bis zu 70 Prozent des Website-Traffics verantwortlich sind.

Weiterlesen

Open Networking: Was Unternehmen von „Hyperscalern“ wie Google und Microsoft lernen können

Skalierbare, agile Netzwerke sind durch den zunehmenden Einsatz von IoT, künstlicher Intelligenz, VPN-Technologien und verteilten Rechen- und Speichersystemen bald unabdingbar. Die Umstellung von einer traditionellen zu einer modernen IT-Architektur betrifft weltweit jedes Unternehmen in jeder Branche. Klassische Netzwerke stoßen an ihre Grenzen, denn die Anzahl der vernetzten Geräte wie auch das Datenvolumen steigen immens an. Umdenken und auf Open Networking umsteigen ist somit angesagt.

Weiterlesen