Periodische Replikation mit Veritas Access

Wenn Daten ständig miteinander abgeglichen werden, kommt eine Continuous Data Replication zum Einsatz – es besteht eine kontinuierliche Verbindung. Was aber, wenn täglich etwa Daten aus Niederlassungen an das zentrale Rechenzentrum überspielt werden müssen? Hier kommt die episodische Replikation mit Veritas Access zum Zuge. Damit müssen weder einzelne Veränderungen der Dateien in einer exakten Reihenfolge aktualisiert werden, noch muss die Konsistenz der Informationen gewährleistet sein. Die Terminierung dieser Aufgabe erfolgt unabhängig von den zeitkritischeren Sicherungsstreams der Anwendungen, die ihrerseits kontinuierlich und synchron erfolgen müssen. Eine episodische Replikation wirkt sich besonders im Netzwerk ressourcensparend aus.

Weiterlesen

Neue Preis- und Lizensierungsmodelle und Partnerpromotion von Arcserve

Arcserve bringt mit sofortiger Wirkung ein neues Lizenzpreismodell für die Lösung “Arcserve UDP für Microsoft Office 365”, diverse Partnerpromotionen und eine universelle UDP-Lizensierung. Letztere setzt auf Front-End-Terabytes auf und sorgt für ein transparentes Kostenmodell. Kunden bezahlen folglich nur für diejenigen Leistungen, die sie tatsächlich verwenden. Dadurch werden die Anwender in die Lage versetzt, auf planbare Art und Weise sämtliche Daten zu sichern, unabhängig davon, aus welcher Quelle sie stammen.

Weiterlesen

Zentrale Datensicherung in der Cloud mit MyBackup von IONOS

Mit MyBackup bietet IONOS Privatnutzern und Kleinstunternehmen ab sofort eine einfache Backup-Lösung, um ihre wichtigen Daten in der Cloud zu sichern. MyBackup erstellt automatische Sicherheitskopien von Smartphone, Rechner und Tablet und verwaltet sie über eine zentrale Schnittstelle. So werden die Daten zuverlässig vor Verlust durch Malware, Hardwareschäden und anderen Gefahren geschützt.

Weiterlesen

Produkte für die Datensicherung von Dell

Mit der Serie “Dell EMC PowerProtect DP” bringt Dell eine neue Generation von Appliances zur Datensicherung. Gleichzeitig hat der Hersteller seine Software-Lösung “PowerProtect Data Manager” verbessert. Die Appliances lassen sich nicht nur für Backup, Deduplizierung, Replikation und Wiederherstellung nutzen, sondern greifen auch für langfristige Aufbewahrungen und Disaster Recovery auf die öffentliche Cloud zu.

Weiterlesen

Datenverschlüsselung gemeinsam mit Datenkomprimierungsfunktionen nutzen

Das Feature “EncryptReduce” ist jetzt ein Bestandteil der Pure-Storage-FlashArray-Betriebsumgebung “Purity”. Es funktioniert zusammen mit Microsoft-Windows-Betriebssystemen und setzt die “Vormetric Transparent Encryption” von Thales (VTE) ein. Auf diese Weise bleibt die Deduplizierungstechnik für Daten im Array ständig aktiv, während gleichzeitig die FlashArray-Blockspeicherung gesichert wird.

Weiterlesen

Schutz für das OneDrive von Microsoft 365

Mobiles Arbeiten und Home Office sind momentan weiter verbreitet, als jemals zuvor. Deswegen hat auch die Cloud-Nutzung im Unternehmensumfeld zugenommen. Immer mehr Anwender verwenden in diesem Zusammenhang Microsoft-365-Applikationen. Eine der wichtigsten ist der Cloud-Speicher “OneDrive”, da dieser sowohl das gemeinsame Arbeiten innerhalb verteilter Teams ermöglicht, als auch dabei hilft, Dateifreigaben zu realisieren. Demzufolge hat sich OneDrive zu einer geschäftskritischen Anwendung gemausert, bei der Datenverlust verheerende Auswirkungen haben kann. Deswegen unterstützt Rubrik ab sofort auch OneDrive.

Weiterlesen

Zusätzliches Backup in Microsoft Cluster Server-Umgebungen

Microsoft-Cluster-Server-Umgebungen gewährleisten durch einen automatischen Failover die Hochverfügbarkeit von Informationen und Applikationen. Dabei können die einzelnen Knoten flexibel auf einen Pool an Speichergeräten zurückgreifen. Fällt einer aus, werden die Clusterressourcen auf die anderen, noch verfügbaren Nodes gelenkt. Dadurch können die Applikationen den Ausfall verkraften und stehen weiter zur Verfügung.

Weiterlesen

PureSync 6.0 als Major Update

Die Backup- und Sync-Software “PureSync” ist in einer neuen Version erschienen. Mit PureSync 6.0 bringt Jumping Bytes ein Tool heraus, bei dem etliche Features vollständig überarbeitet wurden. Zu den Neuigkeiten gehören eine Unterstützung von Unicode-Zeichen beim Backup auf FTP-Server und eine Erkennungsfunktion für umbenannte oder verschobene Ordner unabhängig von ihrem Speicherort.

Weiterlesen

Mit True Image 2021 erweitert Acronis seine Backup-Lösung um Malware-Protection-Funktionen

Jetzt gehören On-Demand-Antivirus-Scans und Antimalware-Funktionen, die in Echtzeit arbeiten, zum Funktionsumfang von True Image. Das Backup-Produkt für Privatanwender bietet damit Schutz vor einer Vielzahl unterschiedlicher Bedrohungen. Die Lösung steht ab sofort zur Verfügung und bringt laut Hersteller auch eine verbesserte Leistung und umfassende Kontrollmöglichkeiten mit.

Weiterlesen

Systemkritische Komponenten mit Simplified Disaster Recovery in Backup Exec 21 sichern

Mit Simplified Disaster Recovery (SDR) lassen sich schnell und einfach Notfallwiederherstellungen auf Windows-Computern durchführen, auf denen ein Agent für Windows installiert ist. Standardmäßig ist Backup Exec so konfiguriert, dass alle kritischen Systemkomponenten gesichert werden, um ein System erneut verfügbar zu machen. Eine Disaster Recovery ist damit gewährleistet.

Weiterlesen