Acronis Backup 12.5 bietet umfassende Data Protection und löst traditionelle Backup-Lösungen ab

Acronis veröffentlicht mit Acronis Backup 12.5 eine innovative Backup-Lösung, die für umfassende Data Protection in Infrastrukturen jeder Größe sorgt. Die Software ist in zwei Editionen erhältlich: „Standard“ und die jetzt vorgestellte „Advanced“ mit einer einfachen Upgrade-Option.

Acronis Backup 12.5 ist laut Hersteller eine der schnellsten, zuverlässigsten, umfassendsten und kosteneffizientesten Backup-Lösungen auf dem Markt. Die Standard-Version ermöglicht es Unternehmen, im kleinen Rahmen zu beginnen und dann mit der Advanced-Edition entsprechend der wachsenden Infrastruktur zu skalieren, und dies einfach nur mit einem anderen Lizenzschlüssel. So können Partner die Anforderungen sowohl von kleinen und mittelständischen, als auch von großen Unternehmen mit nur einem Produkt bedienen. Ein Beweis für die Zuverlässigkeit der Technologie sind die mehr als 50.000 Anwender, die seit Juli 2016 die Acronis Backup 12 Standard installiert haben.

Basierend auf der einfachen Bedienung, Stabilität und der neuen hybriden Cloud-Architektur von Acronis Backup 12.5, offeriert die Software mit den neuen Advanced-Funktionen eine leistungsstarke Lösung, die mehr als 20 Plattformen unterstützt. Dazu gehören Windows, Office 365, Azure, Linux, MacOS, Oracle, Vmware, Hyper-V, Linux KVM, Citrix XenServer, iOS und Android. Weitere Funktionen sind:

  • Einheitliches Web-Interface für die gesamte Infrastruktur
  • Admin Roles und Delegation für verteilte Infrastrukturen
  • Support für sechs Hypervisoren, um Optionen für Plattform-Migration zu bieten
  • Automatisierte Bare-Metal Recoverys und fernbedienbare Boot-Medien, um die RTO von Recoverys externer Standorte zu senken
  • SAN Storage Snapshots, um die Ressourcenauslastung zu verringern
  • Oracle Backup und granulare Wiederherstellung
  • Verbesserter Tape Support für optimierte Granularität und vereinfachtes Management
  • Optimiertes Reporting für detaillierten Überblick und Unternehmens-Compliance
  • Disaster Recovery für Notfallwiederherstellungen, lokal und in der Cloud
  • Backup Validierung als ein Prozess, der Wiederherstellbarkeit sicherstellt
  • Acronis Notary zum Gewährleisten der Datenauthentizität

„Die neue Version transformiert IT“, sagt Jason Buffington, Senior Analyst der Enterprise Strategy Group. „Acronis Backup 12.5 Advanced ist die weltweit erste Data-Protection-Lösung der Enterprise-Klasse mit einem mehr als einfach zu nutzendem Interface. Dadurch wird der komplexe Prozess der Data Protection für Administratoren oder Geschäftsführer extrem vereinfacht. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen oder tausend Computer handelt, physische oder virtuelle Server, am lokalen Standort oder in der Cloud. Diese robuste Lösung ist die neueste Errungenschaft der exzellenten Entwicklungsleistung von Acronis und sie funktioniert in Firmen jeder Größe.“

Weitere Informationen: www.acronis.com/de-de/business/backup