Neue Funktionen für Guardicore Centra erweitern Ransomware-Schutz in komplexen IT-Umgebungen

Guardicore hat seine Enterprise-Lösung für Zero-Trust-Segmentierung mit neuen Funktionen für DNS-Sicherheit, automatisierte Kennzeichnung und dynamische Richtlinienkontrolle ausgestattet. Die Software-basierte Sicherheitsplattform Guardicore Centra schützt hybride Rechenzentrums- und Cloud-Infrastrukturen vor Ransomware-Befall und verringert die Komplexität bei der Erstellung und Durchsetzung von IT-Policies. Dafür visualisiert Guardicore Centra den Datenverkehr und erfasst Sicherheitsvorfälle, verwaltet Workloads mittels Mikrosegmentierung und bietet automatisierte Analyse- sowie Response-Funktionen.

Weiterlesen

CipherTrust Intelligent Protection von Thales automatisiert die Datensicherheit

CipherTrust Intelligent Protection ist ein neues Produkt von Thales, das die Datensicherheit durch den Einsatz automatisierter Prozesse stärken soll und nach Angaben des Herstellers auf diese Weise dabei hilft, die Komplexität im Unternehmen zu verringern. Die Lösung unterstützt die Verantwortlichen dabei, sensible Daten aufzuspüren, zu verwalten und zu schützen. Das ist insbesondere vor dem Hintergrund des derzeit extremen Datenwachstums von Bedeutung, denn der Schutz der Daten erfolgt mit der Thales-Lösung ohne die Komplexität, die herkömmliche Datenschutzdienste und -produkte mitbringen und ohne zusätzliche Kosten.

Weiterlesen

Sicheres Embedded-Linux

Die aktuelle Version 7.0.2 von ELinOS von SYSGO hat neue Funktionen erhalten, die dazu gedacht sind, die IT-Security von Embedded Systems auf ein höheres Niveau zu heben. Zu den Neuigkeiten gehört neben der Unterstützung von SELinux auch die Aktivierung von ASLE (Addesss Space Layout Randomization). Außerdem sorgen Konfigurationen und eine Testsuite dafür, dass das Betriebssystem der Linux-Konfigurationsrichtlinie der französischen Cybersicherheitsbehörde ANSSI entspricht. Die Testsuite lässt sich aber auch an andere Standards für Cybersicherheit anpassen, wie beispielsweise die Anforderungen des IT-Grundschutzes des BSI.

Weiterlesen

Wie das New Normal neue Möglichkeiten für Cyberkriminelle schafft

Laut dem jüngsten Threat Intelligence Report von NETSCOUT war das Pandemiejahr 2020 ein rekordverdächtiges Jahr für DDoS-Aktivitäten, in dem weltweit mehr als zehn Millionen Angriffe beobachtet wurden. Dies ist die höchste Zahl, die jemals in einem einzelnen Kalenderjahr verzeichnet wurde. Darüber hinaus haben Untersuchungen des ATLAS Security Engineering & Response Team (ASERT) von NETSCOUT ergeben, dass Bedrohungsakteure in der ersten Jahreshälfte 2021 weltweit etwa 5,4 Millionen DDoS-Angriffe durchgeführt haben, was einem Anstieg von elf Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2020 entspricht. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, werden im Jahr 2021 knapp elf Millionen DDoS-Angriffe zu erwarten sein. Damit würde der Jahresrekord erneut gebrochen.

Weiterlesen

SASE – die Lösung für das neue Normal?

Der abrupte Umzug ins Home Office erforderte neben Flexibilität und Agilität insbesondere noch eine Sache von Unternehmen: IT-Sicherheit. Durch das remote Arbeiten und die Verlagerung von Anwendungen in die Cloud haben sich die Anforderungen an die IT-Sicherheit deutlich erhöht. All das bringt Herausforderungen mit sich, die gemeistert werden müssen und die Lösung lautet: SASE.

Weiterlesen

Authentifizierung auf Basis von FIDO mit dem Security Key C NFC von Yubico

Yubico hat seine Security-Key-Serie erweitert und unterstützt jetzt auch USB-C. Der Security Key C NFC arbeitet mit FIDO-basierter Authentifizierung, bietet NFC-Funktionalitäten und verwendet einen USB-C-Anschluss. Damit lässt sich der Zugriff auf Benutzerkonten, Dienste und Anwendungen absichern. Die Lösung kostet bei Yubico 29 Euro. Konkret arbeitet das Produkt mit FIDO2/WebAuthn und FIDO U2F und schützt die Anwender so vor Man-in-the-Middle-Attacken und Phishing. Die Yubico-Lösung macht es darüber hinaus möglich, für eine unbestimmte Zahl an Applikationen einen einzigen Authentifikator einzusetzen.

Weiterlesen

Kostenloses Dummies E-Book: Grundlagen und Best Practices für das Network Monitoring

Wussten Sie, dass die Zahl der gemeldeten Cyberkriminalität seit Beginn der COVID-19-Pandemie im letzten Jahr um 300 Prozent zugenommen hat? Viele dieser Angriffe zielen direkt auf das Netzwerk ab, und Cisco prognostiziert, dass es bis 2023 15,4 Millionen DDoS-Angriffe geben wird. Tatsächlich müssen sogar nicht netzwerkspezifische Angriffe Ihr Netzwerk durchqueren.

Weiterlesen

Lancom bringt einen neuen VPN-Client für macOS auf den Markt

Lancom stellt eine neue Version seiner Advanced-VPN-Client-Lösung für macOS zur Verfügung. Diese läuft auf Apple-Geräten mit Intel-Prozessor oder M1-Chip und unterstützt die macOS-Versionen “Monterey” (12) und “Big Sur” (11). Mit der Software werden die Anwender in die Lage versetzt, über beliebige Internet-Verbindungen sichere IPSec-VPN-Connections aufzubauen um so beispielsweise Fernzugriffe auf Unternehmensnetze durchführen zu können.

Weiterlesen

Essence Group bringt MyShield auf den Markt, eine 5G-Komplettlösung gegen Eindringlinge für Privathaushalte und Unternehmen

Essence Group gab die Markteinführung von “MyShield” bekannt, einer laut Hersteller bislang einzigartigen, mit 5G verbundenen Komplettlösungen zum Schutz vor Eindringlingen. Das All-in-One-Gerät MyShield kann als eigenständige, mit 5G CAT-M-Netzwerken verbundene Lösung oder in bestehende Sicherheitssysteme integriert verwendet werden. Diese Lösung bietet eine Antwort auf die wachsende Nachfrage nach präventiven Schutzsystemen, die Eindringlinge bereits aus dem Areal vertreiben, noch bevor sie Schaden anrichten können. Dank ihres vielseitigen Designs eignet sie sich für eine Reihe von privaten und gewerblichen Szenarien.

Weiterlesen

So bauen Sie trotz Fachkräftemangel ihr Security-Dreamteam auf

Es scheint fast so, als sei derzeit die größte Herausforderung für die Cybersecurity die Besetzung offener Stellen in Sicherheitsteams – trotz steigender Angriffe und immer professionelleren Angreifern. Laut einer Untersuchung von ISC2 beträgt der weltweite Fachkräftemangel derzeit mehr als 3 Millionen Spezialisten. Da die Nachfrage das Angebot bei weitem übersteigt, können die besten aufstrebenden und erfahrenen Sicherheitsexperten sehr wählerisch sein und den Arbeitgeber suchen, der ihnen ideale Bedingungen bietet. Was bedeutet dies für Personalabteilungen und Sicherheitsverantwortliche? Wo sollen sie anfangen, um ein schlagkräftiges Team mit den nötigen Fähigkeiten, der Erfahrung und dem Fachwissen auf- bzw. auszubauen? Die folgenden fünf Punkte helfen Ihnen bei der Zusammenstellung eines Sicherheitsteams.

Weiterlesen