O&O DiskImage 11 Server unterstützt Windows Server 2016

Mit O&O DiskImage 11 Server hat O&O Software eine neue Unternehmenslösung für die Datensicherung veröffentlicht. Die neue Version 11 unterstützt jetzt Windows Server 2016.

Neben der Unterstützung der neuen Server-Plattform von Microsoft wurde auch eine neue Kommandozeilen-Anwendung für die vollständige Steuerung der Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge aus Batch-Dateien integriert. Damit wird auf vielfachen Kundenwunsch der automatisierte Einsatz deutlich vereinfacht und komfortabler gestaltet.

O&O DiskImage sichert wahlweise das gesamte System, einzelne Laufwerke und Partitionen oder individuell auswählbare Verzeichnisse und Dateien. Die überarbeitete Sicherungsfunktion sorgt für schnellere sektoren- und dateibasierte Sicherungen. Insbesondere die Sicherung und Wiederherstellung in Hyper-V-Umgebungen erleichtert die Migration von physischen zu virtuellen Maschinen.

Bei der Rekonstruktion des Systems “in der realen Welt” ist dies auch auf eine andere Hardware möglich. Dies wird durch ein Startmedium (USB-Stick oder CD-R) realisiert, so dass die gewohnte Arbeitsumgebung sowie sämtliche Geschäftsdaten innerhalb kürzester Zeit wieder zur Verfügung stehen. Die Zeitspanne zur Wiederherstellung wird damit auf ein Minimum reduziert, was zu geringen Kosten führt.

Der integrierte FTP-Zugriff ermöglicht das Sichern und Rücksichern von Daten sowohl auf lokale als auch externe FTP-Server, so dass auch im Falle eines Totalausfalls des lokalen Netzwerks über das Standardprotokoll noch auf die Daten zugegriffen werden kann.

Das neue O&O DiskImage 11 unterstützt sämtliche Versionen seit Windows 2003 bis hin zum neuen Windows Server 2016. Datensicherungen, die mit früheren Versionen von O&O DiskImage erstellt wurden, können weiterhin verwendet werden. Die neue Version 11 ist kompatibel zu allen Vorgängerversionen.

O&O DiskImage 11 Server Edition inklusive hardwareunabhängiger Wiederherstellung kostet 299 Euro. Dieser Preis versteht sich einschließlich 19 Prozent Umsatzsteuer.

Weitere Informationen: https://www.oo-software.com/de/products/oodiskimage/corporate