Schutz für das OneDrive von Microsoft 365

Mobiles Arbeiten und Home Office sind momentan weiter verbreitet, als jemals zuvor. Deswegen hat auch die Cloud-Nutzung im Unternehmensumfeld zugenommen. Immer mehr Anwender verwenden in diesem Zusammenhang Microsoft-365-Applikationen. Eine der wichtigsten ist der Cloud-Speicher “OneDrive”, da dieser sowohl das gemeinsame Arbeiten innerhalb verteilter Teams ermöglicht, als auch dabei hilft, Dateifreigaben zu realisieren. Demzufolge hat sich OneDrive zu einer geschäftskritischen Anwendung gemausert, bei der Datenverlust verheerende Auswirkungen haben kann. Deswegen unterstützt Rubrik ab sofort auch OneDrive.

Grafik: Rubrik

Der einfachste Weg zur Sicherung von OneDrive

Bei der Entwicklung der Sicherungslösung für OneDrive und den Rest der Microsoft 365-Suite hat Rubrik zahlreiche aus Nutzerperspektive problematische Aspekte berücksichtigt, darunter mangelnde Kontrolle über die Daten und eingeschränkte Suchfunktionen. Die Lösung von Rubrik ist konzipiert, um diese Mängel vom ersten Tag an zu beheben und gleichzeitig die Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit beizubehalten, die nach Herstellerangaben alle Produkte von Rubrik auszeichnet. 

Die meisten der Datensicherungslösungen für Microsoft 365 können entweder als Vor-Ort- oder Software-as-a-Service (SaaS) kategorisiert werden. Rubrik verfolgt einen neuartigen Ansatz, bezeichnet als Hybrid-SaaS. Dieser Ansatz kombiniert die Einfachheit von SaaS – also kein Patching, keine Versionierung und keine Überwachung – mit der Datenkontrolle einer Vor-Ort-Lösung. Die skalierbare Architektur von Rubrik kann ein Terabyte pro Stunde aufnehmen, was bedeutet, dass ein Kunde mit 1.000 OneDrives ein erstes Backup in weniger als 24 Stunden durchführen kann. 

Authentifizierung über OAuth bedeutet, dass Benutzer von überall auf der Welt eine sichere Verbindung herstellen können, ohne ihre Zugangsdaten direkt an Polaris weiterzuleiten. Die Daten werden niemals in Rubrik Polaris eingespeist oder auf den Servern von Rubrik gespeichert. Stattdessen betreibt Rubrik eine Daten-Engine innerhalb des Azure-Abonnements, was bedeutet, dass keine Daten jemals die Umgebung verlassen und sich somit der Kontrolle entziehen. Dieser Ansatz gefährdet somit nicht die Sicherheit zugunsten einer robusten Funktionalität, denn Rubrik bietet beides.

Die Verwaltung der Sicherung von OneDrive-Daten zieht keine Komplexität und keinen weiteren Verwaltungsaufwand nach sich. Der Einsatz einer modernen Datenmanagement-Plattform wie Rubrik Polaris gibt Unternehmen die Gewissheit, dass ihre kritischen Daten sicher und jederzeit zugänglich sind.

Weitere Informationen: https://www.rubrik.com