Sysbus Trend-Thema “Mobile Computing”

“Mobile Computing realisiert ortsunabhängiges und damit flexibles Arbeiten, was den Wunsch vieler Beschäftigter erfüllt”, so Markus Michael, Geschäftsführer der byon GmbH. “Mobile (Kommunikations-)Geräte und die entsprechende Software ermöglichen auch mir, während meiner Europa-Reise mit meinem Team in Kontakt zu bleiben und wichtige Aufgaben remote zu erledigen. Dank IT-Security wie einer Firewall und weiteren Maßnahmen wie der Zwei-Faktor-Authentifizierung bin ich dabei auf der sicheren Seite.”

Weiterlesen

IGEL OS auf Notebooks von Lenovo und LG

Die neue Kampagne „Why Compromise?” von IGEL ermöglicht es qualifizierten Teilnehmern, eine kostenlose Wahl zwischen zwei Notebooks zu treffen, die mit einem vorinstallierten IGEL OS kommen und bei denen die ControlUp “Digital Employee Experience Management Platform” eingebunden wurde. Bei den verfügbaren Laptops handelt es sich einerseits um das ThinkPad L14 von Lenovo, andererseits um das LG gram. Die Testgeräte sollen den Mitwirkenden zeigen, auf welche Weise IGEL die Kosten für die Verwaltung der Endpoints und das Sicherheitsrisiko verringert, wenn es darum geht, Arbeitsplätze für mobile Anwender bereit zu stellen.

Weiterlesen

Notebooks für den Einsatz beim hybriden Arbeiten

Der moderne Arbeitsalltag ist hybrid. Um hybride Arbeitsplätze bestmöglich nutzen zu können, ergibt der Einsatz von Notebooks Sinn. Deswegen bringt Fujitsu jetzt ein Notebook-Portfolio auf den Markt, das sich besonders für das hybride Arbeiten eignen soll. Die Top Modelle gehören zur LIFEBOOK E5 Serie und kommen in einem Magnesiumgehäuse, das nach Herstellerangaben besonders leicht sein soll. Die Geräte arbeiten mit Intel Iris-Xe-Grafikkarten und Intel Core CPUs der 12. Generation. Alternativ sind sie auch mit Radeon-Grafikkarten von AMD und Ryzen 5000U-CPUs, ebenfalls von AMD, lieferbar. Damit liefern die Geräte, die mit maximal 64 GByte DDR4-Speicher ausgerüstet werden können (2xDIMM), eine sehr starke Leistung ab.

Weiterlesen

Qualcomm präsentiert die “WiFi 7 Networking Pro”-Produktfamilie

Qualcomm bringt seine neue “WiFi 7 Networking Pro”-Produktserie. Dabei handelt es sich nach Angaben des Herstellers um eine kommerzielle WiFi-7-Plattform, die besonders skalierbar ist. Es handelt sich dabei um die dritte Generation der Networking-Pro-Serie von Qualcomm, die eine neue Ära der WLANs mit 10 GBit pro Sekunde einläuten soll. Sie eignet sich für den Einsatz in Access Points in Gateways, hochwertigen Heimroutern, Unternehmen und WiFi-Meshs. Das Angebot reicht in diesem Zusammenhang von sechs bis hin zu 16 Streams.

Weiterlesen

Neue Chancen für den öffentlichen Nahverkehr dank 5G

Beim öffentlichen Nahverkehr kommen schon seit langer Zeit vernetzte Technologien zum Einsatz. Dazu gehören unter anderem Digital-Signage-Anzeigen, Fahrer-Tablets, GPS-Daten für Apps, die den Routenstatus anzeigen oder auch Telemetrie- und Videoüberwachungsdaten. Aufgrund der Corona-Pandemie sind nun neuartige Anforderungen hinzugekommen, die sich ebenfalls am besten mit Hilfe vernetzter Technologien erfüllen lassen. So können Video- und Sensordaten beispielsweise genutzt werden, um dafür zu sorgen, dass die Fahrgäste Vorschriften wie Maskengebote und Abstandsregeln einhalten.

Weiterlesen

5G-WAN-Edge-Lösungen von Versa Networks

Versa Networks präsentiert seine ersten nativen 5G-WAN-Edge-Produkte. Diese bieten sowohl SASE-Dienste (Secure Access Service Edge) für den Edge-Bereich der Netze, als auch eine komplette SASE-Integration. Versa Networks ermöglicht zudem eine einfache Bereitstellung, unterstützt private 5G-Features nativ und sorgt dafür, dass die höchsten Ansprüche, die Datenschutz und Compliance an eine bestmögliche 5G-Netzwerkarchitektur stellen, erfüllt werden. Dazu stattet das Unternehmen die Kundennetze mit Netzwerksegmentierungs- und QoS-Diensten aus.

Weiterlesen

5G-Router für Unternehmen von Cradlepoint

Die E3000-Serie von Cradlepoint wurde um einen Router mit 5G-Funktionalität erweitert. Mit dem E3000-5GB bietet der Hersteller seinen Kunden agile, echte und sichere 5G-Verbindungen. Das Gerät der Enterprise-Klasse lässt sich gleichermaßen in Failover-, Primär- und SD-WAN-Szenarien nutzen. Mit dem Produkt trägt Cradlepoint dem Trend Rechnung, dass immer mehr Unternehmen auf Wireless-WANs umsteigen, die auf 5G aufsetzen.

Weiterlesen

Monitore zum mobilen Arbeiten

Digitale Meetings und hybride Arbeitsplätze haben sich in den letzten Monaten vielerorts durchgesetzt. Deswegen bringt Dell jetzt neue Monitore auf den Markt, die sich besonders für den Einsatz im Zusammenhang mit New-Work-Modellen eignen. Der Fokus liegt dabei auf Konnektivität, Mobilität und Videokonferenzen, also den Anforderungen, die im modernen Berufsalltag gestellt werden. Außerdem kommen die für den mobilen Einsatz gedachten Geräte mit einem geringen Gewicht.

Weiterlesen

Flexibel verwaltbare WiFi-6 Access Points von bintec elmeg

Es gibt neue WLAN-Produkte von bintec elmeg. Die ax-Serie umfasst zwei WiFi-6-fähige Access Points und umfassende Management-Lösungen zu einem günstigen Preis-Leistungsverhältnis. Anfang des Monats wurde der W2044ax vorgestellt. Dieser High-End-Access-Point ermöglicht sehr leistungsfähige WLAN-Installationen mit vielen Teilnehmern. bintec elmeg wendet sich mit dem Produkt vor allem an Hotels, Schulen, Unternehmen verschiedener Größen und Universitäten. Der Access Point W2022ax eignet sich im Gegensatz dazu für WLAN-Installationen mit einer mittleren Dichte an Teilnehmern, wie beispielsweise im Logistikbereich, in Büros oder Hotels. Er kommt im Lauf des dritten Quartals auf den Markt.

Weiterlesen

Dyntrace: Native mobile Apps erhalten Session Replay

Letzte Woche fand online die Konferenz “Perform” von Dynatrace statt, an der ich teilnehmen konnte. Dabei gab es eine ganze Menge Neuerungen. Eine davon ist die Erweiterung des Dynatrace Digital Experience Modules um eine Session-Replay-Funktion für native mobile Applikationen. Diese bietet den Verantwortlichen eine Ansicht über die Benutzererfahrung mobiler User, die ähnlich wie ein Film abläuft. Auf diese Weise wird jedes Antippen, jeder Klick und jedes Wischen aus Nutzersicht deutlich. Damit bietet die Funktion wichtige Daten, um Anwendungen auf Conversions, Funktionsnutzung und Leistung hin zu optimieren.

Weiterlesen