Dell bringt erstes 5G-Notebook

Das Dell Latitude 9510 steht ab sofort in Europa mit 5G-Konnektivität zur Verfügung. Das Notebook setzt auf Intels vPro-CPUs auf und soll Anwendern zuverlässige Konnektivität und schnelle 5G-Geschwindigkeit bieten. Das Produkt arbeitet in praktisch allen in Europa vorhandenen Netzen. Eine besondere Herausforderung beim Entwickeln des Produkts war das Bereitstellen der 5G-Signale über das Aluminiumgehäuse des Geräts.

Dell Latitude 9510 (Quelle: Dell Technologies)

Dünne und leichte Ultrabook-Systeme wie das Latitude 9510 bieten nur begrenzte Möglichkeiten für die Platzierung der Antenne in der Systembasis, insbesondere wenn ein vollständiges Metallgehäuse erforderlich und die Isolierung der Antenne von der internen Elektronik der Basis entscheidend für die Leistung ist. Um die besten Konnektivitätsoptionen und dennoch ein hochwertiges Aussehen und angenehmes haptisches Gefühl in einem bearbeiteten Aluminium-Gehäuse zu bieten, hat Dell Technologies ein intelligentes Design entwickelt, das die 5G-Antenne geschickt in die Lautsprecher der Basis des Latitude 9510 integriert. Der um den Lautsprecher herum geformte Kunststoffverkleidungsring sieht wie ein ästhetisches Designmerkmal aus und sorgt dafür, dass die 5G-Antennen vom Metallgehäuse nicht abgeschirmt werden, so dass es keine Kompromisse bei der Größe und einer guten Verbindung gibt. Frühe 5G-Tests zeigen, dass das Dell Latitude 9510 eine bis zu 300 Prozent höhere Download-Geschwindigkeit als die bisherige 4G-Technologie bieten kann. 

“Es war unsere Priorität, den Nutzern eine reichhaltige und nahtlose Erfahrung auf Grundlage der hochleistungsfähigen 5G-Technologie zu bieten”, sagt Marcus Reuber, Product Manager Workplace Solutions Dell Technologies. “Mit unserem ersten 5G-fähigen Notebook sind wir bestens gerüstet, zukünftig weitere innovative Mobilitätslösungen sowohl für globale Unternehmen als auch für den remote angebundenen Wissensarbeiter der Zukunft zu entwickeln.“

Das Dell Latitude 9510 mit 5G-Konnektivität ist ab sofort verfügbar. Die Preise können Unternehmenskunden bei ihrem Kundenbetreuer anfragen.

Weitere Informationen: www.delltechnologies.com