PureSync 6.0 als Major Update

Die Backup- und Sync-Software “PureSync” ist in einer neuen Version erschienen. Mit PureSync 6.0 bringt Jumping Bytes ein Tool heraus, bei dem etliche Features vollständig überarbeitet wurden. Zu den Neuigkeiten gehören eine Unterstützung von Unicode-Zeichen beim Backup auf FTP-Server und eine Erkennungsfunktion für umbenannte oder verschobene Ordner unabhängig von ihrem Speicherort.

Weiterlesen

EvilQuest-Ransomware: kostenloses Entschlüsselungswerkzeug verfügbar

SentinelOne hat einen Ransomware-Decryptor publiziert, der MacOS-Anwender in die Lage versetzt, die neue EvilQuest/ThiefQuest-Ransomware zurück zu rollen. Das Werkzeug steht ab sofort auf GitHub zur Verfügung. Darüber hinaus blockiert SentinelOne die genannte Ransomware – wie in diesem Video zu sehen – bei allen seiner Kunden.

Weiterlesen

Open-Source-Lösung parst AccessDB-Dateien

Claroty bringt das in Python erstellte, neue Open-Source-Werkzeug AccessDB-Parser. Die Software wurde ab sofort allen Interessenten zugänglich gemacht und dient dazu, Microsoft AccessDB-Dateien zu analysieren. Das Tool parst .mdb- und -accdb-Files und kann Sicherheitsteams beim Fuzzing, beim Reverse Engineering und beim Testen helfen. Es werden alle Access Versionen von 1995 bis 2010 unterstützt.

Weiterlesen

Virtuelle Sicherheitskonferenz von LogRhythm ohne Teilnahmegebühr

Die Anwenderkonferenz “RhythmWorld” findet dieses Jahr vom 22. bis zum 24. September als virtuelle Veranstaltung statt. Die Konferenz wendet sich an Sicherheitsexperten, die die Sicherheitsabläufe in ihren Unternehmen verbessern und ihre Expertise ausbauen möchten. Eine Registrierung für die kostenlose Veranstaltung ist sowohl für Mitglieder der Sicherheitsbranche als auch für LogRhthm-Kunden und -Partner möglich.

Weiterlesen

Kostenloses White Paper: Auswahl einer Client-Management-Lösung

Im hier vorliegenden kostenlosen und herstellerunabhängigen Kriterienkatalog von Aagon erhalten Sie detaillierte Informationen zur Auswahl einer Client Management Lösung. Lernen Sie auf 20 Seiten mehr über die wichtigsten Kriterien zur Bewertung und Einführung – identifiziert von einer unabhängigen Agentur. Verschiedene Faktoren spielen hierbei eine Rolle. So sind zum Beispiel nicht nur Bedienbarkeit und technische Funktionen entscheidend, sondern auch eine nüchterne Kosten-Nutzen-Analyse und die Marktrelevanz eines Herstellers. Eine Checkliste, die alle relevanten Punkte abfragt, schließt das White Paper ab. Füllen sie hier unser Formular aus und sie erhalten sofort den Download-Link per E-Mail.

Weiterlesen

Fortinet stellt alle Online-Trainingskurse zur Cyber-Sicherheit kostenlos zur Verfügung

Das gesamte Online-Angebot von Fortinet in Bezug auf Trainings für Netzwerk-Sicherheitsexperten ist ab sofort kostenlos zum Selbststudium verfügbar. Dabei handelt es sich um 24 Sicherheitskurse für Fortgeschrittene. Zu den behandelten Themen gehören Public Cloud Security, Secure Access oder auch Secure SD-WAN. Die meisten Kurse stammen aus dem Lehrplan des NSE Institute (Network Security Expert).

Weiterlesen

Office 365 und Endpunkte: neues Werkzeug zum Security Assessment

Ab sofort gibt es ein neues, online arbeitendes Security Assessment Tool von Trend Micro, mit dem IT-Mitarbeiter ihre E-Mail-Umgebungen auf Basis von Office 365 sowie ihre möglicherweise infizierten Endpunkte analysieren können. Das Werkzeug entdeckt bislang unbekannte Bedrohungen und liefert anschließend einen umfassenden Bericht, der den Anwender tiefgehende Informationen über ihr Sicherheitsniveau zur Verfügung stellt. Das Tool kostet nichts und lässt sich unabhängig von anderen Sicherheitsprodukten einsetzen. Abgesehen davon stehen auch diverse Individualisierungsoptionen für Channel-Partner zur Verfügung, die die Dienstleistung ihren Kunden anbieten wollen.

Weiterlesen