Denodo veröffentlicht Cloud-basierte Testumgebung für Datenvirtualisierung

Denodo gibt die Verfügbarkeit einer kostenlosen Testumgebung auf der Denodo-Plattform bekannt. Diese soll Unternehmen dabei helfen, Datenvirtualisierung und die damit verbundenen Vorteile besser zu verstehen und für die eigenen Bedürfnisse besser bewerten zu können. Die neue Testumgebung liegt auf Amazon Web Services (AWS) und verknüpft Daten verschiedener Quellen wie Amazon Redshift, Aurora und S3. Anwender erhalten schnell und einfach Einblicke darüber, wie Cloud-basierte Lösungen der Datenvirtualisierung große Datenmengen ohne Replikation integrieren, um agile Business Intelligence, Big Data-Analysen und Web-/Cloud-Integrationen zu unterstützen. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft beim Einstieg in weniger als zwei Stunden.

„Mit der neuen Testumgebung gelingt es uns leichter, Unternehmen von unserem Ansatz der Datenvirtualisierung zu überzeugen. Unabhängig von der Größe oder Branche haben diese nun die Möglichkeit, sich selbst ganz einfach über den Mehrwert zu informieren,“ sagt Ravi Shankar, der Chief Marketing Officer von Denodo. “Unser Team hat viel Zeit und Ressourcen aufgewendet, um diese Testumgebung zu ermöglichen und sie Unternehmen zugänglich zu machen. Nutzer sind nicht darauf angewiesen, etwas herunterladen, installieren, verbinden oder konfigurieren zu müssen, oder Kreditkarteninformationen einzugeben. Sie ist sofort voll verfügbar, bereits mit einigen Datenquellen verbunden und gibt Hilfestellung, wie sie zu nutzen ist.“

Der isolierte Bereich der Testumgebung von Denodo bietet eine vorkonfigurierte Lösung für Datenarchitekten, BI-Entwickler, Dateningenieure und Business-Analysten. Sie sehen aus erster Hand, wie Datenvirtualisierung die Vorteile verschiedener Datenquellen unabhängig von Ort und Format und ohne Replikation nutzt, um die Time-to-Value zu beschleunigen. In weniger als zwei Stunden und mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung können sich Nutzer in einer Virtual Reality-ähnlichen Umgebung einloggen und lernen, wie das Angebot in einem realen Kontext funktioniert.

Mit diesem Ansatz vereinfacht Denodo den Einstieg in die Datenvirtualisierung. Geschäftsanwender erhalten die Möglichkeit, Daten über ein benutzerfreundliches Self-Service-Interface zu entdecken, aufzubereiten und zu bearbeiten. Die Denodo-Plattform optimiert Migrationen zu AWS und eröffnet viele der potenziellen Vorteile von Cloud-Lösungen. Vor allem aber beschleunigt sie den Datenzugriff auch in hybriden Umgebungen, in denen sich auch Legacy-Systeme finden. Die Testumgebung der Denodo Plattform ist unter folgendem Link verfügbar: https://www.denodo.com/en/denodo-platform/test-drives/analytics-aws?utm_source=press-release&utm_medium=pr