Kostenloses deutschsprachiges White Paper von Osterman Research zum Thema “Zero Trust”

Zero Trust White Paper

Zero Trust ist derzeit in aller Munde. Das liegt an den Anforderungen an die IT-Sicherheit, die sich in der letzten Zeit stark verändert haben. Traditionelle IT-Sicherheit betrachtet das eigene Netz als “sicher” und stellt den Schutz dadurch her, dass sie die Grenzen dieses Netzes nach Außen absichert. Das ist zur Zeit des verteilten Arbeitens, der vielen mobilen Geräte und der Anbindung von IoT- beziehungsweise OT-Komponenten nicht mehr ausreichend. Zero Trust geht anders vor: Hier gelten alle Geräte als potentielle Bedrohung und stehen ständig unter Beobachtung. Das deutschsprachige White Paper erklärt nicht nur, wie Zero Trust genau funktioniert und was dabei beachtet werden muss, sondern enthält auch die Ergebnisse einer Umfrage unter den IT-Sicherheitsverantwortlichen von 125 Unternehmen. Der kostenlose Download erfolgt nach einem Klick auf die obige Grafik oder auf diesen Link.