Sandbox-Modus beim neuen Edge-Browser auf Chromium-Basis aktivieren

Eines der Highlights des neuen Microsoft Edge-Browsers auf Chromium-Basis, der zurzeit auf den Markt kommt, ist ohne Zweifel die Sandbox-Funktion. Mit ihr lassen sich Tabs – wie der Name vermuten lässt – in einer Sandbox betreiben. Surft der Anwender mit einem solchen Tab eine mit Malware präparierte Seite an und holt sich eine Infektion, so verbleibt diese in der Sandbox und kann nicht auf die zugrundeliegende Windows-Installation zugreifen.

Weiterlesen

Sofortmaßnahmen für Windows Server 2008/2008 R2 und Windows 7

Guardicore gibt Sicherheitsempfehlungen für das Support-Ende von Windows Server R2, Windows Server 2008 und Windows 7. Ab dem 14. Januar 2020 werden Nutzer dieser Microsoft-Betriebssysteme keine kostenlosen Sicherheitsupdates und Online-Aktualisierungen mehr erhalten. Ohne sicherheitsrelevante Updates sind die betroffenen IT-Systeme gegen neu entdeckte Schwachstellen nicht mehr geschützt.

Weiterlesen

Windows-Updates komfortabel und effizient einspielen

Unter dem Namen ACMP CAWUM (Complete Aagon Windows Update Management) präsentieren die Client-Management- und -Automation-Spezialisten von Aagon kurz vor Jahresende ein weiteres, äußerst praktisches Tool. Diese brandneue Solution ermöglicht es den IT-Verantwortlichen, Windows-Updates kontrolliert, gezielt und effektiv zu installieren.

Weiterlesen

Neuester Digital Guardian DLP-Agent für MacOS

Security-Spezialist Digital Guardian gibt die Verfügbarkeit seines neuesten Endpoint Data Loss Prevention Agent für MacOS-Geräte bekannt. Die DLP-Agent-Version 7.6 erweitert die Data Protection-Funktionen des Unternehmens und unterstützt Apples neuestes Betriebssystem MacOS 10.15.x Catalina. Darüber hinaus eignet sich der DLP-Agent auch für die früheren MacOS-Versionen 10.14 Mojave und 10.13 High Sierra.
Mac-Geräte enthalten oft wertvolle Unternehmensdaten aufgrund der Nutzerprofile, zu denen häufig leitende Angestellte und F&E-Ingenieure gehören.

Weiterlesen

ThinPrint 12 mit Frühwarnsystem gegen Spoolerausfälle

ThinPrint hat die neue Version seiner Drucklösung ThinPrint Engine veröffentlicht. Die On-Premises-Lösung für Remote-und-Virtual-Desktop-Drucken bietet umfangreiche Weiterentwicklungen für stabile, hochverfügbare Druckumgebungen.

Weiterlesen

Nexthink bietet Turbo für Migration auf Windows 10

Deadline 14. Januar 2020 für kostenfreien Windows 7 Support und Upgrades vorbereitet sind, können damit die Migration auf Windows 10 beschleunigen und vereinfachen beziehungsweise den späteren Betrieb unterstützen. „Mit Windows 10 steigt die Herausforderung für viele Systemadministratoren, weil sie mehr Releases pro Jahr und monatliche Qualitäts- und Sicherheits-Updates bearbeiten müssen. Die Nexthink Workplace Analytics-Lösung unterstützt effizient bei der aufwendigen Migration auf Windows 10 und managt die eng getakteten Upgrades – ohne dass die Anwender beeinträchtigt werden und im Sinne einer optimalen Digital Employee Experience”, erklärt Jürgen Rohr, Area Vice President bei Nexthink.

Weiterlesen

Microsoft rät Kunden mit Windows Server 2008 zum schnellen Umstieg auf Azure-Cloud

Am 14. Januar 2020 endet der erweiterte Support für Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2. Doch es gibt noch immer Unternehmen, die keine konkreten Pläne für die Migration auf ein neues Betriebssystem haben. Damit ab dem Stichtag keine Sicherheitslücken oder Verstöße gegen Compliance-Vorschriften zu riskieren sind, rät Microsoft zu einem Umzug der Server auf Azure. Die Migration in die Cloud gibt den Unternehmen mehr Zeit, um neue Lösungen für ihre Software-Anwendungen zu finden, die noch die Nutzung der alten Server erfordern.

Weiterlesen

Windows Server 2008 und SQL Server 2008: Support-Ende als Chance zum Modernisieren

Mit dem Auslaufen der Extended Security Updates für die Betriebs- und Datenbankmanagementsysteme Windows Server 2008 und SQL Server 2008 liegt es nahe, diese in Microsoft Azure umzuziehen. Die Migration schafft Sicherheit, bietet im Hybrid-Modell Kostenvorteile, setzt aber sorgfältiges Planen voraus, um die Erneuerung richtig anzugehen. Neben der Cloud-Option gibt es zwei Varianten, die den lokalen Betrieb absichern.

Weiterlesen

ESET veröffentlicht Version 7.0 von File Security für Linux

Der IT-Security Spezialist ESET hat die Version 7.0 von ESET File Security für Linux (EFSL) veröffentlicht. Die komplett neu entwickelte Sicherheitslösung bietet erweiterten Schutz für eingesetzte Linux-Server von Unternehmen. ESET File Security für Linux basiert auf der neuesten ESET LiveGrid-Technologie und beseitigt alle Arten von Bedrohungen, einschließlich Viren, Rootkits, Würmern und Spyware. Die Version 7.0 bietet eine Vielzahl von erweiterten Funktionen, darunter Echtzeit-Dateisystemschutz und eine grafische Echtzeit-Web-Benutzeroberfläche (GUI).

Weiterlesen