Cybertrap schickt Hacker in irreale IT-Parallelwelten

Hacker in Echtzeit erkennen, analysieren, von ihnen lernen und sie dann abwehren – ein Idealszenario: genau diesen proaktiven Security-Ansatz verfolgt das österreichische Unternehmen Cybertrap. Seine auf Deception Technologie basierende Lösung unterstützt dabei, höchst zielgerichtete Angriffe, wie zum Beispiel APT- und Zero Day-Attacken, nicht nur zu erkennen, sondern nutzt diese auch zur Aufklärung über die Gegenseite. Ein ausgereiftes Täuschmanöver ermöglicht es Unternehmen, die Vorgehensweise ihrer Angreifer sicher zu studieren, ohne ihr Opfer zu werden. So sind Betreiber kritischer Infrastrukturen in der Lage, ihre Abwehrmechanismen zu optimieren und die Sicherheit auf ein höheres Niveau anzuheben. Cybertrap bietet seine Lösung wahlweise als Managed- oder Supported Services an.

Weiterlesen

Neues Partnerprogramm: F-Secure hilft Partnern auf ihren Weg zum Anbieter von Cyber Security Services

Die meisten Unternehmen sind bei der Absicherung ihrer IT-Infrastrukturen auf die Unterstützung von externen Sicherheitsexperten angewiesen. Deswegen ist es für Unternehmen wichtig, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihren Anbietern von Cyber Security Services aufzubauen, die das Fachwissen haben und in der Lage sind, Sicherheitsvorfälle vorherzusagen, zu verhindern, zu erkennen und darauf zu reagieren.

Weiterlesen

SentinelOne erweitert die Managed Detection & Response-Funktionen seines Vigilance-Services

Mit den neuen MDR-Funktionen Deploy und Assist erweitert SentinelOne ab sofort seinen Wachsamkeitsservice Vigilance und bietet seinen Kunden auf diese Weise für jede Phase des Sicherheitslebenszyklus spezifischen Schutz. Deploy unterstützt Neukunden, die erst seit kurzem mit SentinelOne arbeiten, durch ein 90-tägiges Onboarding-Service-Angebot, das eine nahtlos geschützte Umgebung während der gesamten Implementierung gewährleistet. Das Assist-Angebot bietet Vigilance-Schutz für Incident Response-Partnerprofile.

Weiterlesen

Neuer Oracle Service Autonomous Database Dedicated beseitigt Hindernisse bei der Verlagerung von Unternehmensdatenbanken in die autonome Cloud

Immer mehr Unternehmen interessieren sich für die Oracle Autonomous Database. Allein im vierten Quartal des Finanzjahrs 2019 hat Oracle mehr als 5.000 neue Testinstallationen für Kunden in Betrieb genommen. Aufgrund dieser hohen Nachfrage und um den Bedürfnissen von Unternehmen gerecht zu werden, die ihre geschäftskritischsten Workloads in die Cloud verschieben möchten, hat der Spezialist für Unternehmenssoftware die Funktionen und Möglichkeiten seiner Autonomous Database jetzt erweitert: Der neue Autonomous Database Dedicated Service bietet Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit, Zuverlässigkeit und Kontrolle für jede Art von Datenbank-Workload.

Weiterlesen

Daten-Kraftwerk für Uniper: Wie der Energieerzeuger mit Cloud-basiertem Data Lake an Reaktionsschnelligkeit gewinnt

In der Energiewirtschaft ist ein zentrales Ziel, Engpässe in der Strom- und Gasversorgung zu vermeiden. Damit dies gelingt, sind unter anderem aktuelle Informationen zur Marktsituation notwendig. Mit einer neuen Datenanalyseplattform erhält der Energieerzeuger Uniper die benötigen Daten, um schnell auf Marktentwicklungen reagieren zu können. Weiterhin hilft die Lösung dabei, den Energiehandel zu optimieren, Risiken zu bewerten und Vorschriften einzuhalten.

Weiterlesen

Altaro Office 365 Backup lässt sich jetzt auch von Unternehmen buchen

Altaro bietet Altaro Office 365 Backup nun auch Unternehmen, IT-Consultants und Resellern auf Abonnementbasis an. Mit der Lösung können sie MS Office 365-Postfächer automatisch auf Altaros MS Azure-Infrastruktur sichern und im Bedarfsfall wiederherstellen. Die Überwachung und Verwaltung der Backups lässt sich zentral über die Cloud Management Console (CMC) des Herstellers erledigen.

Weiterlesen

Digitale Infrastruktur erfordert technisch versierte Spezialisten

Die Entwicklungszyklen der IT werden immer kürzer. Viele Rechenzentren können mit dieser dynamischen Entwicklung nicht mithalten. Aktive und passive Komponenten müssen erweitert respektive erneuert werden. Dabei rückt auch die Verkabelungs-Infrastruktur stärker in den Fokus. Maßgeschneiderte Servicedienstleistungen helfen, klare Strukturen zu schaffen und unterstützen die Kunden.

Weiterlesen

Sysbus Trend-Thema „Sicherheit“

Das April Trend-Thema lautet dieses Jahr „Sicherheit“. Zu Wort melden sich byon, Colt, Axians, PrimeKey, Matrix42, DeskCenter Solutions und Ergon Informatik.

Weiterlesen