Neuer MindManager für Mac

Der neue MindManager für Mac 13 stellt einen zentralen Anlaufpunkt für Teams dar, an dem sie ihre Aufgaben, Daten und Projekte visuell steuern können. Die neuen Funktionen der Software ermöglichen es unter anderem, Informationen in visuelle Diagramme zu verwandeln. Darüber hinaus stellt der Hersteller auch mobile Anwendungen zur Verfügung, die es ermöglichen, unterwegs Infromationen zu erfassen und Maps anzuzeigen.

Weiterlesen

Vivitek präsentiert All-in-One-Lösung NovoDisplay

Vivitek präsentiert mit seiner neuen NovoDisplay Serie eine All-in-One-Lösung für Unternehmen. Die neuen Touchdisplays kombinieren drahtlose Zusammenarbeit und eine Digital Signage-Lösung mit UHD-Auflösung. Die Serie wurde speziell für eine bessere Produktivität in Unternehmen entwickelt.

Weiterlesen

Thycotic erweitert Privileged Access-Schutz auf MacOS

Mit der neusten Version des Privilege Managers von Thycotic lassen sich Least-Privilege-Zugriffskontrollen ab sofort auch auf Workstations und Laptops umsetzen, die auf MacOS laufen. Auf diese Weise ermöglicht Thycotic seinen Kunden, noch mehr Netzwerk-Endpunkte vor Privileged Access-Manipulationen abzusichern und ihre Angriffsfläche damit noch stärker zu minimieren.

Weiterlesen

Neuester Digital Guardian DLP-Agent für MacOS

Security-Spezialist Digital Guardian gibt die Verfügbarkeit seines neuesten Endpoint Data Loss Prevention Agent für MacOS-Geräte bekannt. Die DLP-Agent-Version 7.6 erweitert die Data Protection-Funktionen des Unternehmens und unterstützt Apples neuestes Betriebssystem MacOS 10.15.x Catalina. Darüber hinaus eignet sich der DLP-Agent auch für die früheren MacOS-Versionen 10.14 Mojave und 10.13 High Sierra.
Mac-Geräte enthalten oft wertvolle Unternehmensdaten aufgrund der Nutzerprofile, zu denen häufig leitende Angestellte und F&E-Ingenieure gehören.

Weiterlesen

NCP VPN Clients für MacOS Catalina

NCP gibt offiziell bekannt, dass die Version 4.00 der NCP MacOS Clients verfügbar ist. Die neue Version enthält einen Netzwerkadapter für IPv4/IPv6 und ist bereits kompatibel zu Apples soeben erschienenem Betriebssystem MacOS Catalina 10.15.

Weiterlesen

Windows Server 2008 und SQL Server 2008: Support-Ende als Chance zum Modernisieren

Mit dem Auslaufen der Extended Security Updates für die Betriebs- und Datenbankmanagementsysteme Windows Server 2008 und SQL Server 2008 liegt es nahe, diese in Microsoft Azure umzuziehen. Die Migration schafft Sicherheit, bietet im Hybrid-Modell Kostenvorteile, setzt aber sorgfältiges Planen voraus, um die Erneuerung richtig anzugehen. Neben der Cloud-Option gibt es zwei Varianten, die den lokalen Betrieb absichern.

Weiterlesen

ESET veröffentlicht Version 7.0 von File Security für Linux

Der IT-Security Spezialist ESET hat die Version 7.0 von ESET File Security für Linux (EFSL) veröffentlicht. Die komplett neu entwickelte Sicherheitslösung bietet erweiterten Schutz für eingesetzte Linux-Server von Unternehmen. ESET File Security für Linux basiert auf der neuesten ESET LiveGrid-Technologie und beseitigt alle Arten von Bedrohungen, einschließlich Viren, Rootkits, Würmern und Spyware. Die Version 7.0 bietet eine Vielzahl von erweiterten Funktionen, darunter Echtzeit-Dateisystemschutz und eine grafische Echtzeit-Web-Benutzeroberfläche (GUI).

Weiterlesen

Forensik-Tool von ElcomSoft liest sichere Instant Messaging-App Signal aus

ElcomSoft aktualisiert Elcomsoft Phone Viewer (EPV), ein forensisches Tool für den schnellen Zugriff auf Informationen aus lokalen und mobilen iOS-Backups. EPV kann ab sofort Chat-Verläufe von “Signal” entschlüsseln und anzeigen; Signal ist eine der weltweit sichersten Messenger-Apps. Darüber hinaus ist EPV in der Lage, lokale iOS-Backup-Passwörter wiederherzustellen, die für die Screen Time-Funktion und zur Beschränkung der Bildschirmzeiten eingerichtet wurden.

Weiterlesen

Zentral verwaltbares USB-Laufwerk: DataLocker Sentry K300 ab sofort per SafeConsole administrierbar

Das verschlüsselte USB-Laufwerk DataLocker Sentry K300 kann ab sofort mit der universellen USB-Device-Management-Lösung SafeConsole verwaltet werden. DataLocker stellt für bestehende Geräte dazu ein kostenfreies Firmware-Update zur Verfügung. Administratoren und IT-Verantwortliche haben dadurch neben dem jederzeitigen Überblick über die in einer Organisation genutzten Speichermedien Zugriff auf viele individuelle Sicherheitseinstellungen und können auch komplexe Compliance-Anforderungen erfüllen. Gleichzeitig sinkt der Aufwand für das sichere Management der Speichermedien.

Weiterlesen