Avira Free Security Suite für Mac: Das erste kostenlose Sicherheitspaket für alle Mac-Nutzer

Avira Free Security Suite für Mac: Installation

Die kostenlose Avira Free Security Suite ist ab sofort auch für Apple-Anwender verfügbar. Mit den preisgekrönten Tools des Software-Pakets können Anwender ihren Mac vor Online-Gefahren schützen und die Privatsphäre im Internet sichern: Free Antivirus für Mac wehrt Schadsoftware ab, Avira Phantom VPN sorgt für anonymes und sicheres Surfen, SafeSearch Plus ermöglicht gefahrlose Websuchen. Ab sofort steht die Free Security Suite für Mac zum kostenlosen Download auf der Avira Website bereit.

Der Marktanteil von Apples MacOS Betriebssystem ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen und wird derzeit auf gut elf Prozent in Deutschland geschätzt. Die steigende Beliebtheit ruft zunehmend auch Cyberkriminelle auf den Plan. Macs galten vor einigen Jahren noch als immun gegen Schadsoftware wie Viren, Trojaner und Ransomware. Vorfälle in den letzten Monaten zeigen jedoch, dass Mac-Anwender auch ins Visier von Schadsoftware geraten, die normalerweise Windows PCs attackiert. Dazu gehören zum Beispiel der Proton Remote Access Trojaner, der mit einem gefälschten Apple-Zertifikat ausgestattet ist sowie Xagentum, ein modularer Backdoor Exploit für maßgeschneiderte Angriffe. Zudem wurden Varianten der KeRanger und Patcher Ransomware für Mac entdeckt.

„Es ist eine einfache Kosten-Nutzen-Rechnung für Cyberkriminelle. Wenn es mehr Geräte mit MacOS gibt, wird es lukrativer, Schadsoftware dafür zu schreiben“, sagt Alexander Vukcevic, Director Avira Virus Labs. „Die neue kostenfreie Avira Free Security Suite für Mac erfüllt den steigenden Bedarf nach Sicherheits-Tools auch für Mac-Nutzer. Das Komplettpaket enthält unseren vielfach ausgezeichneten Antiviren-Schutz, Phantom VPN sowie SafeSearch Plus und sichert damit die digitale Identität und Privatsphäre der User.“

Das in der Avira Free Security Suite enthaltene Free Antivirus für Mac verfügt über einen Antivirus-Scanner, der in Echtzeit alle Arten von Viren, Würmern, Trojanern und Ransomware blockiert. Verdächtige Dateien, die in Quarantäne verschoben wurden, können leicht verwaltet werden. Zudem verhindert das Sicherheitstool auch die Weiterverbreitung von Windows-Viren. Die Schutzwirkung von Free Antivirus für Mac wurde von unabhängigen Testlaboren wie AV-Comparatives getestet und positiv bewertet.

Nicht nur das Surfen in ungeschützten, öffentlichen Hot Spots kann gefährlich sein, auch zu Hause können Datenspione auf das WLAN-Netz zugreifen und sensible Information abgreifen. Um das zu verhindern, baut Avira Phantom VPN eine sichere Verbindung zwischen dem Computer und dem Internet auf und verschlüsselt den Datenverkehr. So wird verhindert, dass persönliche Informationen beim Surfen oder anderen Internet-Aktivitäten mitgelesen werden. Mit dem Phantom VPN können Nutzer zudem aus 20 Länder-IP-Adressen auswählen und so anonym und ohne Spuren im Internet surfen sowie geo-geblockte Filme, Serien und Videos anschauen. Die sichere Suchmaschine Avira SafeSearch Plus schützt Anwender vor gefährlichen Suchergebnissen: als Browsererweiterung für Chrome zeigt sie blitzschnell Suchresultate an und markiert gefährliche Seiten darin.

Die Avira Free Security Suite für Mac steht auf der Avira Website kostenlos zum Download bereit. Das Datenvolumen des Phantom VPN ist in der kostenlosen Version begrenzt.

Weitere Informationen: www.avira.de