Cohesity stellt die erste Backup -und Recovery-Lösung für gängige Workloads auf einer Web-Scale Plattform vor

Cohesity hat neue Backup-, Wiederherstellungs- und Datenmanagementfunktionen der Enterprise-Klasse angekündigt. Sie sind verfügbar für große Daten-Workloads von Hadoop, verteilte NoSQL-Datenbanken, Kubernetes-Container-Applikationen und beliebte Software-as-a-Service (SaaS)-Umgebungen. Dies ist das erste Mal, dass alle diese Datenquellen von einer einzigen webbasierten Plattform aus abgesichert und verwaltet werden können. Dadurch reduzieren Unternehmen das Risiko, Daten zu verlieren, gleichzeitig werden die Wiederherstellungszeit verringert und die Datensicherheit erhöht.

Weiterlesen

Sysbus Trend-Thema „Digitalisierung“

Das Mai Trend-Thema lautet dieses Jahr „Digitalisierung“. Zu Wort melden sich Airlock by Ergon, Delphix, Rackspace, DataStax und Axians.

Weiterlesen

Multi-Faktor-Authentifizierung in der AWS Management Console konfigurieren

Bei der Konfiguration der Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) in der AWS Management Console haben Sie verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Sofern Sie ein physisches MFA-Gerät verwenden, können Sie über die gleichnamige Option einen entsprechenden sechsstelligen Code ausgeben lassen. Die Option „U2F-Sicherheitsschlüssel“ ist für Hardware gedacht, die über den USB-Port mit dem Computer verbunden ist. Bei solchen Devices gibt der Anwender einen Login-Code ein und erhält über das Gerät anschließend einen Code.

Weiterlesen

RPO oder RTO priorisieren – Arcserve-Entscheidungshilfen für Administratoren und Management

Unternehmen müssen mit gleichbleibenden Zeit- und Geldressourcen flexibel steigende Anforderungen an Daten- und Anwendungsverfügbarkeit sicherstellen. Die Anforderungen sind dabei so unterschiedlich, dass Unternehmen letztlich Prioritäten setzen müssen – für eine schnelle Wiederherstellung von Daten (niedrige RTOs) oder eine Wiederherstellung von möglichst aktuellen Daten (niedrige RPOs). Arcserve, LLC gibt daher Entscheidungshilfen für Unternehmen und appelliert an die Unternehmen, ihre Entscheidungsprozesse kontinuierlich neu zu überprüfen.

Weiterlesen

MailStore V12: Security auf neuem Level und vereinfachte Archivierung von Cloud-Services

Die MailStore Software GmbH veröffentlicht Version 12 seiner Software. Nutzer von MailStore Server und der MailStore Service Provider Edition (SPE) profitieren von einer erhöhten Sicherheit durch leichtere Handhabung sowie von einer vereinfachten Möglichkeit, Journal-E-Mails von Cloud-Diensten, wie zum Beispiel Microsoft Office 365, mit Hilfe des MailStore Gateways zu archivieren. Mit MailStore V12 wird das E-Mail-Management erneut sicherer und einfacher.

Weiterlesen

Zentral verwaltbares USB-Laufwerk: DataLocker Sentry K300 ab sofort per SafeConsole administrierbar

Das verschlüsselte USB-Laufwerk DataLocker Sentry K300 kann ab sofort mit der universellen USB-Device-Management-Lösung SafeConsole verwaltet werden. DataLocker stellt für bestehende Geräte dazu ein kostenfreies Firmware-Update zur Verfügung. Administratoren und IT-Verantwortliche haben dadurch neben dem jederzeitigen Überblick über die in einer Organisation genutzten Speichermedien Zugriff auf viele individuelle Sicherheitseinstellungen und können auch komplexe Compliance-Anforderungen erfüllen. Gleichzeitig sinkt der Aufwand für das sichere Management der Speichermedien.

Weiterlesen

Sysbus Trend-Thema „Sicherheit“

Das April Trend-Thema lautet dieses Jahr „Sicherheit“. Zu Wort melden sich byon, Colt, Axians, PrimeKey, Matrix42, DeskCenter Solutions und Ergon Informatik.

Weiterlesen

Neue Version von Kaspersky Endpoint Security for Business bietet automatische Anomalien-Erkennung

Kaspersky Lab veröffentlicht die nächste Generation im Bereich Endpoint-Schutz für Kaspersky Endpoint Security for Business. Das Flaggschiffprodukt von Kaspersky Lab

Weiterlesen

Sysbus Trend-Thema „Datenschutz und DSGVO“ Teil 2

Das März Trend-Thema lautet dieses Jahr „Datenschutz und DSGVO“. Zu Wort kommen im zweiten Teil Avoka, DeskCenter, Matrix42 und Airlock

Weiterlesen