Seafile Server 7.0: Sync & Share meets Knowledge Management

Die populäre File Collaboration Lösung Seafile Server Professional gibt es ab sofort in der Version 7.0. Neben Verbesserungen seiner Sync & Share Kernfunktionalitäten erweitert die neue Version Seafiles Fähigkeiten im Bereich des Knowledge Managements. In Seafile 7.0 stehen mit Wikis und Wiki-Editor, Echtzeitsuche sowie Datei-Tags leistungsfähige Features zur Verfügung, um Wissen in Projektteams und Unternehmen effizient zu erfassen und zu verwalten. Komplett überarbeitet wurde Seafiles Webinterface. Im nun vollständig in JavaScript programmierten Interface lassen sich Dateien und Ordner ebenso bequem wie im Windows Explorer oder Macs Finder verwalten. Mit Ausnahme der Suche stehen alle erwähnten neuen Funktionen auch in der Open Source Community Edition des Seafile Servers 7 ab sofort zur Verfügung.

Weiterlesen

Checkmarx präsentiert neue SCA-Lösung für die Analyse von Open-Source-Komponenten

Checkmarx hat seine Software Exposure Platform mit einer neuen, eigenentwickelten Engine für die Software Composition Analysis (SCA) von Open-Source-Komponenten (CxOSA) ausgestattet. CxOSA ermöglicht es Security- und DevOps-Teams, Sicherheitslücken in Open-Source-Software schnell und zuverlässig zu identifizieren, einzugrenzen und zu beheben – und so die hohe Qualität der Software und die Einhaltung der Compliance sicherzustellen.

Weiterlesen

Consol präsentiert Neuentwicklung Sakuli 2.0

Der IT-Dienstleister Consol hat eine komplette Neuentwicklung seines Open-Source-Frameworks Sakuli für End-to-End-Tests von Applikationen abgeschlossen. Sakuli bietet in der Version 2.0 die neue Runtime Node.js und damit eine stabile, zukunftssichere Plattform für Testautomatisierung.

Weiterlesen

Netzwerk-Lösungen von Citrix für die Google Cloud Plattform

Citrix gibt bekannt, dass das Unternehmen die Lösungen Citrix SD-WAN und Citrix ADC ab nächstem Monat auf der Google Cloud Plattform (GCP) bereitstellen möchte. Dieser Schritt ermöglicht es Unternehmen, ihre Netzwerke auf die Cloud auszudehnen und Anwendungen auf eine agile und skalierbare Weise bereitzustellen. Mit diesen Tools können Nutzer überall und jederzeit von jedem Gerät aus arbeiten.

Weiterlesen

NetEye 4 wird zum Allrounder im IT Management

Der zur Würth-Gruppe gehörende Softwaredienstleister Würth Phoenix hat seine Unified-Monitoring-Lösung NetEye komplett überarbeitet. Dabei wurden nicht zuletzt die Technologien im Kern der Lösung erneuert, um den Unternehmen Unified Monitoring zu ermöglichen, das allen Ansprüchen der digitalen Transformation genügt.

Weiterlesen