Netzwerk-Lösungen von Citrix für die Google Cloud Plattform

Citrix gibt bekannt, dass das Unternehmen die Lösungen Citrix SD-WAN und Citrix ADC ab nächstem Monat auf der Google Cloud Plattform (GCP) bereitstellen möchte. Dieser Schritt ermöglicht es Unternehmen, ihre Netzwerke auf die Cloud auszudehnen und Anwendungen auf eine agile und skalierbare Weise bereitzustellen. Mit diesen Tools können Nutzer überall und jederzeit von jedem Gerät aus arbeiten.

Screenshot: Sysbus

„Bei der Bereitstellung von Anwendungen geht es um die bestmögliche Performance, um so die Benutzerzufriedenheit und- Produktivität zu garantieren,“ sagt Tim Minahan, Executive Vice President of Strategy und Chief Marketing Officer, Citrix. „Mit der Verfügbarkeit unserer Netzwerklösungen auf GCP bietet Citrix Unternehmen eine noch größere Cloud-Auswahl. So erhalten Unternehmen eine effiziente Möglichkeit, die ständig wachsende Zahl an SaaS-, Cloud-, virtuellen Web-Apps sowie Microservices einzusetzen, die ihre Mitarbeiter für eine produktive Arbeitsweise benötigen.“

Schneller in die Cloud

Ob motiviert durch Effizienz, Agilität, Skalierbarkeit oder Kosten – Unternehmen verlagern zunehmend Applikationen in die Cloud. Aber unabhängig davon wo Anwendungen gehostet werden, erwarten Nutzer eine einheitliche und zuverlässige Verfügbarkeit. Um dies zu erleichtern, wird Citrix ab nächstem Monat eine virtuelle Instanz seiner SD-WAN-Appliance auf dem GCP Marketplace anbieten. Mit der Citrix SD-WAN Virtual Appliance können Unternehmen einfach und zuverlässig Filialen mit GCP verbinden. Daneben ergeben sich folgende Vorteile:

  • Citrix Virtual Apps und Desktop on GCP bieten ein gutes Anwendungserlebnis durch die Integration in HDX, dass das ICA-Protokoll verwendet.
  • Anwendungen, die auf GCP laufen, bieten eine hohe Leistungsfähigkeit, einschließlich der G Suite mit Deep Packet Inspection, QoS und Link Bonding.
  • Hochverfügbare Verbindungen zu Google Cloud VPCs (Virtual Private Cloud) lassen sich schnell einrichten, das gesamte Netzwerk wird über den Citrix Orchestrierungsdienst verwaltet.

Modernere Anwendungen

Viele Unternehmen sind dabei, ihre Apps zu modernisieren und ihre Anwendungen effizienter in der hybriden Cloud einzusetzen. Durch die verstärkte Integration von Citrix ADC mit GCP, Kubernetes, Service Mesh mit Istio-Architekturen und Open Source CNCF-Tools können sie ihre Ziele einfacher erreichen.

Mit den softwarebasierten Citrix ADC-Produkten in virtualisierter oder containerisierter Form und Gateway-Lösungen, die auf dem GCP Marketplace verfügbar sind, können Unternehmen:

  • Ein umfassendes, softwarezentriertes Funktionsset nutzen, um ein besseres Anwendungserlebnis zu bieten.
  • Die operative Konsistenz für On-Premise- und Cloud-Bereitstellungen steigern.
  • Kapazitätslizenzen zusammenfassen, um die Auslastung zu optimieren und Einsparungen zu erzielen.
  • Zugriffsverwaltung durch Single Sign On vereinfachen.
  • Public Cloud und lokale Umgebungen von einem einzigen Endgerät aus verwalten.

Weitere Informationen: https://www.citrix.com/networking