Das vollständig virtuelle Rechenzentrum

Extrem konvergent und performant, flexibel skalierbar und vergleichsweise einfach zu betreiben – das sind die Hauptmerkmale von hyperkonvergenten IT-Infrastrukturen. Besonders für Unternehmen, die den virtualisierten Anteil ihrer IT deutlich steigern, virtuelle Desktop-Infrastrukturen oder besonders datenintensive Technologien umsetzen wollen, sind HCI interessant. Bei der Implementierung gibt es jedoch einiges zu beachten.

Weiterlesen

Unified DWH/DL – Komplexe Daten-Infrastrukturen leichter verwalten

Der Erfolg von Unternehmen wird in Zukunft vermehrt davon abhängen, ob sie in der Lage sind, sich all ihre Daten bestmöglich zunutze zu machen. Führungskräfte können sich nicht mehr alleine auf ihren Instinkt verlassen, wenn sie wichtige Geschäftsentscheidungen treffen, sondern brauchen eine faktenbasierte Grundlage. Für die Speicherung und Verarbeitung dieser Datenbestände kommt vielerorts ein Data Warehouse (DWH) oder Data Lake (DL) zum Einsatz. Die zunehmende Komplexität der Daten sowie neue Bedürfnisse bei ihrer Verarbeitung übersteigen allerdings immer häufiger die Möglichkeiten herkömmlicher Architekturen. Die Lösung: ein Unified DWH/DL.

Weiterlesen

Transformationsprozesse – IT- und Talent-Management im Wandel

2020 und 21 sind Jahre der Transformationen, Unternehmen verändern sich schneller und umfassender als bisher. Um sich an rasant veränderte Marktregeln anzupassen sind Digitalisierungstechnologien wie Multi-Cloud- und IoT-Plattformen dabei ebenso entscheidend wie die Mitarbeitenden. Dabei erkennen Führungskräfte zunehmend, dass es für den Erfolg wichtiger denn je ist, ihre Talente mit auf die Transformationsreise zu nehmen.

Weiterlesen

Server für industrielle Anwendungen

Die Innovative Computer GmbH (ICO) liefert mit der Controlmaster-Modellreihe Server für industrielle Anforderungen, die nach Angaben des Herstellers hochwertig, langlebig und robust sind. Die Server verbinden moderne Hardware mit vielen Schnittstellen. Darüber hinaus stellen sie eine performante Grundlage für leistungshungrige Applikationen dar. Der Controlmaster 1019 ist nun das jüngste Mitglied dieser Modellreihe.

Weiterlesen

Cybersecurity in einer IoT-Welt

Wenn es um Cybersicherheit geht, gibt es grundsätzlich zwei Ansätze: Entweder man schafft ein in sich geschlossenes System, das nicht gehackt werden kann, oder man setzt auf Technologien, die gut zusammen funktionieren, sogenannte konvergente Systeme. Viele Personen, die in der physischen Sicherheitswelt zu Hause sind, glauben an ein geschlossenes System. Aber auch die physische Sicherheitsbranche bewegt sich immer mehr weg von analogen hin zu netzwerkbasierten Technologien. In einem IoT-Ökosystem kann sich deshalb jede eingesetzte Cybersicherheitsmaßnahme – oder deren Fehlen – auf alle Teile des Netzwerkes auswirken.

Weiterlesen

IT-Sicherheit: Vertrauen aus der Cloud

Unternehmen setzten in vielen Anwendungsszenarien auf Cloud-Technologie und XaaS-Angebote. Der Gedanke, einen Kernbaustein der IT-Sicherheit in die Cloud zu verlagern, löst bei vielen Verantwortlichen immer noch Schweißausbrüche aus. Wer jedoch seine Public-Key-Infrastruktur (PKI) als Cloud-Plattform oder SaaS betreibt, sichert seine digitale Kommunikation wie bisher auf hohem Niveau ab. Zudem lassen sich die typischen Cloud-Vorteile genießen, wenn Unternehmen die für sie geeignete Cloud-Lösung wählen.

Weiterlesen

Mit strukturierter Verkabelung in die digitale Zukunft

Die digitale Zukunft von Industrie und Wirtschaft steht und fällt mit einer guten Versorgung rund um alle Telekommunikationsdienste. Das schafft die Grundvoraussetzung für die Einführung neuer Anwendungen wie IoT, Industrie 4.0 oder Smart Office. Mit einem leistungsstarken Glasfasernetz sorgt der Telekommunikationsdienstleister envia TEL in Mitteldeutschland dafür, dass die regionale Wirtschaft im digitalen Zeitalter wettbewerbsfähig bleibt. In den sieben eigenen Rechenzentren des innovativen Unternehmens sorgt die zukunftsorientierte Verkabelungstechnologie von Rosenberger OSI für einen reibungslosen Dauerbetrieb.

Weiterlesen

Wi-Fi 6 (WLAN AX) – der neue WLAN-Standard einfach erklärt

Wi-Fi 6, auch bekannt unter der Bezeichnung IEEE 802.11ax oder kurz WLAN AX, liefert blitzschnelle drahtlose Konnektivität für optimale Benutzererlebnisse. Die sechste Generation des WLAN-Standards wird 2021 – im Übergangsjahr von der Zeit vor und der Zeit nach Corona – eine wichtige Rolle spielen. Abgesehen von den Vorteilen für Verbraucher, ist Wi-Fi 6 auch im Business-Umfeld sowie in industriellen IoT-Umgebungen von großem Nutzen. Doch was steckt hinter den Technologien wie OFDMA, MU-MIMO, 1024 QAM, Target Wake Time oder BSS Coloring?

Weiterlesen

FastViewer von Matrix42 übernommen

Matrix42 hat die FastViewer GmbH übernommen. FastViewer war schon seit Jahren Partner von Matrix42. Das Unternehmen bietet eine Fernwartungs- und Fernzugriff-Plattform für Cloud Workloads, Laptops und andere mobile Geräte, PCs sowie Server. Diese wurde bereits in das Portfolio von Matrix42 eingebunden, so dass das Unternehmen seine Kunden jetzt noch besser unterstützen kann, wenn es um Remote-Working geht. Mit der Akquisition von FastViewer kann Matrix42 darüber hinaus auch sein Angebot für Cloud Management, sowie Edge- und IoT-Computing erweitern.

Weiterlesen