Werkzeug zur Simulation von Ransomware-Angriffen

Das Open-Source-Security-Werkzeug ” Infection Monkey” von Guardicore ist in der Version 1.11 erschienen. Mit dem kostenlosen Produkt werden Security-Spezialisten in die Lage versetzt, Ransomware-Attacken auf ihre eigenen Netze zu simulieren. Auf diese Weise lassen sich Schwachstellen erkennen und beseitigen. Das Sicherheitswerkzeug führt alle Datenrisiken, betroffenen Maschinen und Sicherheitslücken auf und macht das Schadenspotential eines wirklichen Ransomware-Angriffs deutlich.

Weiterlesen

Enormes Datenvolumen, hohe Anforderungen: Cloud-Lösungen ermöglichen flexible und datenschutzkonforme Speicherverwaltung

Heutzutage müssen Unternehmen einen kontinuierlich wachsenden Pool an Informationen speichern und verwalten. Denn digitale Prozesse nehmen einen zentralen Stellenwert im modernen Arbeitsalltag ein und führen zu immer größeren Datenmengen. Für zahlreiche Abläufe in der Produktion und Logistik wird aber ein schneller Zugriff benötigt – etwa in Verbindung mit dem Industrial Internet of Things (IIoT). Gleichzeitig sind gesetzliche Richtlinien und Vorgaben zu befolgen – beispielsweise zur Aufbewahrungsdauer oder Sicherheit sensibler Daten. Daher ist eine der grundlegenden Fragen in unserer digitalisierten Arbeitswelt: Wie lässt sich diese enorme Menge an Informationen zuverlässig und sicher verwalten?

Weiterlesen

Die unfaire Erwartungshaltung an die Cloud – Weg mit dem Versprechen der eierlegenden Wollmilchsau

Es ist ein zum Beispiel vom Sport bekanntes Phänomen: Junge Talente werden in den Himmel gelobt – und scheitern an diesen Ansprüchen von außen. Bisweilen drängt sich dieser Eindruck auch bei der Cloud auf. Falsch eingesetzt, ist sie nichts weiter als ein Kostentreiber. Einige Fallstricke beschreibt dieser Text.

Weiterlesen

Cloud-Migration: Entkoppeln von Infrastruktur und Sicherheit

Die Cloud ist der Motor für die Digitalisierung, der jedoch durch Sicherheitsmaßnahmen nicht ins Stocken geraten darf. Diesen Anspruch erfüllen Unternehmen, wenn sie vor dem Verschieben von Workloads, anstatt Security-Features mit Implementierungen zusammenzudenken, das Ganze gesamtheitlich betrachten. Dadurch rückt eine zentrale Cloud-Security-Plattform in den Fokus.

Weiterlesen

Automatisierung von wiederkehrenden Aufgaben über den AWS Systems Manager

Zur Kontrolle hybrider Infrastruktur verwenden viele Unternehmen den AWS Systems Manager. Damit lassen sich unter anderem operative Daten aus unterschiedlichen AWS Diensten übersichtlich anzeigen und verwalten. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie mit dem Systems Manager regelmäßige Aufgaben für Ressourcen automatisieren.

Weiterlesen

Cloud-Migration State of the Art: Was es beim Wandel zu einer modernen Unternehmens-IT zu beachten gilt

In zahlreichen Unternehmen wird die IT-Infrastruktur durch neue Anwendungen immer schwerfälliger und unübersichtlicher. Oftmals liegt das erforderliche Wissen über die entsprechenden Systeme bei nur wenigen Spezialisten. Auch wenn ein solcher Ansatz nicht zielführend ist, sieht die Realität in zahlreichen deutschen Betrieben genauso aus. Daher ist ein Umdenken angesagt, das IT-Teams von Altlasten befreit und die Infrastruktur optimiert. In diesem Kontext ist es sinnvoll, dass sich eine Transformation der Infrastruktur nicht nur auf die Migration von Servern in der Cloud beschränkt, sondern auch Prozesse neu definiert.

Weiterlesen

AWS Cloudformation und Cloud Development Kit: Bündeln und Verwalten von internen Ressourcen

Viele Unternehmen nutzen für automatisch angelegte Cloud-Infrastrukturen die Dienste von AWS CloudFormation oder das AWS Cloud Development Kit. Dies empfiehlt sich besonders, wenn in einem Stack gebündelte Ressourcen auf verschiedenen Konten oder Regionen verteilt werden. Hier erklären wir Ihnen, wie die Stacks für jeden Nutzer und jede Region neu aufgesetzt werden können und sich dort Skripte einsetzen lassen.

Weiterlesen

Amazon CloudWatch Agent: Tutorial zur Installation auf On-Premises-Servern

Zur Sammlung von Metriken und Log-Einträgen wird üblicherweise der Amazon CloudWatch Agent verwendet. Mit ihm lassen sich Informationen in hybriden Umgebungen erfassen, selbst wenn diese nicht auf AWS-verwalteten Servern liegen. Hier erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie das Tool auf Linux- oder Windows-basierten On-Premises-Servern installieren können.

Weiterlesen

AWS Systems Manager Change Calendar: Koordination mehrerer AWS-Accounts

In zahlreichen Unternehmen werden mehrere AWS-Accounts für unterschiedliche Zwecke verwendet. Allerdings kann deren Koordinierung eine Herausforderung darstellen, denn in diesen Fällen verliert das zentrale Team manchmal die Übersicht. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie den Überblick behalten und die interne Koordination verbessern.

Weiterlesen