Intel bringt hybride Prozessoren für neue Formfaktoren

Die neuen Lakefield-Prozessoren stellen Intel Core-CPUs dar, die mit Intel Hybrid-Technologie ausgestattet wurden. Die Produkte eignen sich für den Einsatz in Geräten mit neuen Formfaktoren wie beispielsweise dualen und faltbaren Bildschirmen. Sie setzen auf der 3D-Packaging-Technologie “Foveros” von Intel auf und bringen laut Hersteller eine hohe Skalierbarkeit und Performance mit. Es handelt sich bei ihnen zur Zeit um die kleinsten Prozessoren, die volle Windows-Kompatibilität bieten.

Weiterlesen

Neue Tabletop-Security-Appliances für kleine und mittelgroße Büroumgebungen

Mit der Firebox T-Serie bietet Watchguard ab sofort neue Tabletop Firewall- und UTM-Appliances an. Die Produkte kommen nach Angaben des Herstellers mit einem hohen HTTPS-Durchsatz, einem integrierten SD-WAN und umfassenden Sicherheitsfunktionen. Insgesamt umfasst die Serie die drei Modelle Firebox T20, T40 und T80.

Weiterlesen

Synopsis: Veraltete Open-Source-Bestandteile in kommerziellen Software-Produkten

Ein aktueller Bericht von Synopsys befasst sich mit Open-Source-Sicherheit und Risikoanalyse (OSSRA). Der Report vermittelt die Kenntnisse, die sich aus mehr als 1250 Analysen kommerzieller Codebasen ergeben haben. Die Analysen wurden vom Black Duck Audit Services-Team des Synopsys Cybersecurity Research Center (CyRC) durchgeführt. Im Zentrum des Reports stehen Muster und Trends in Bezug auf die Nutzung von Open-Source-Komponenten innerhalb kommerzieller Applikationen. Darüber hinaus liefert der Bericht auch Empfehlungen und Einblicke, die Unternehmen dabei helfen sollen, die mit der Open-Source-Nutzung verbundenen Risiken aus betrieblicher Sicht sowie unter Berücksichtigung von Lizenzkonformitäts- und Sicherheitsaspekten zu bewältigen.

Weiterlesen

Open-Source-Schwachstellen mit neuem Checkmarx-Produkt beseitigen

Checkmarx bringt die neue Lösung Checkmarx SCA (CxSCA) auf den Markt. Dabei handelt es sich um ein SaaS-Angebot, mit dem die zuständigen Mitarbeiter in die Lage versetzt werden, Software-Composition-Analysen durchzuführen. Das Produkt setzt auf den Quellcode-Analyse- und Automatisierungstechnologien von Checkmarx auf und priorisiert beziehungsweise identifiziert Schwachstellen in Open Source Code. Auf diese Weise konzentrieren sich Development- und Security-Teams auf die Sicherheitslücken mit dem größten Risikopotenzial. Das verkürzt die Zeit zwischen dem Herausfinden und dem Beseitigen der Schwachstellen und erhöht so die Produktivität der Entwickler.

Weiterlesen

GPU-Ressourcen für KI-/ML-Anwendungen nutzen mit VMware vSphere 7

VMware vSphere 7 verfügt über eine neue Funktion, mit der Unternehmen in die Lage versetzt werden, Infrastrukturen für KI- und ML-Applikationen verfügbar zu machen. Das neue Feature namens VMware vSphere Bitfusion ist das Ergebnis der Bitfusion-Übernahme durch VMware 2019. Bitfusion war einer der Vorreiter, wenn es um die Virtualisierung von Hardwarebeschleuniger-Ressourcen ging, einschließlich GPU-Technologie.

Weiterlesen

Access Point im Rauchmelder-Look

Mit dem Lancom LW-600 steht ab sofort ein neuer WiFi-6 Access Point für kleine bis mittelgroße Netze zur Verfügung. Die Lösung bringt aggregierte Datenraten bis zu 1775 MBit/s und fällt Dank ihres Rauchmelder-Designs nicht auf. Damit eignet sie sich gleichermaßen für den Einsatz in Büros, Hotels, Praxen oder auch Schulen. Zur Verwaltung des Produkts kann neben der integrierten Web-Oberfläche auch die Lancom Management Cloud zum Einsatz kommen. Genauso ist auch ein WLAN-Controller-basierter Betrieb denkbar.

Weiterlesen

ProGlove stellt mit neuen Social Distancing-Sensoren jetzt den Abstand zwischen Personen am Arbeitsplatz sicher

In Distribution, Logistik und Produktion ist eine Lösung erfoderlich, die dafür sorgt, dass die Arbeitnehmer in der derzeitigen Situation den richtigen Abstand voneinander einhalten. Deswegen hat ProGlove seine MARK-Produktfamilie in Verbindung mit der ProGlove Connect-App für Andoid mit einem Update um eine neue Funktion erweitert, die einen Näherungssensor aktiviert und so für Betriebssicherheit und Effizienz sorgt.

Weiterlesen

ICO bringt Server mit EPYC-Prozessoren von AMD auf den Markt

Die zweite Generation der EPYC-CPUs von AMD eignen sich für den Einsatz in Serverlandschaften und Rechenzentren. Sie werden in 7 Nanometer-Technologie gefertigt und unterstützen bis zu 64 Kerne beziehungsweise 128 Threats. Damit bieten sie eine extrem hohe Dichte. Zu den weiteren Funktionen gehören Support für PCIe der 4. Gerneration und eine integrierte Sicherheitsarchitektur.

Weiterlesen

Zukunftsfähigkeit der Software sichergestellt

Es gibt Software-Lösungen, deren Zukunftsfähigkeit außer Frage steht. Dabei handelt es sich beispielsweise um Standardprodukte wie Microsoft Office, Salesforce oder auch SAP. Sie werden von großen Unternehmen gewartet, weiterentwickelt und angepasst, die mit ziemlicher Sicherheit nicht so bald vom Markt verschwinden. Aber wie sieht es mit Speziallösungen kleiner Anbieter aus?

Weiterlesen