Daten und Analysen: ein Erfolgsrezept

Da Unternehmen weiterhin exponentiell Daten anhäufen, ist es unerlässlich, den wahren Geschäftswert von Daten und Analysen zu erschließen, um die Agilität zu fördern. Weltweit setzen Unternehmen zunehmend datengesteuerte Strategien ein, um die betriebliche Flexibilität und die Geschäftskontinuität zu verbessern. Laut einer Umfrage von Accenture sind 88 Prozent der befragten Führungskräfte der Meinung, dass die Nutzung zukunftsorientierter Datensätze und analytischer Ansätze zur besseren Vorhersage und Reaktion auf Ereignisse für ihren Erfolg entscheidend ist.

Weiterlesen

Auf alles vorbereitet

Das aktuelle Arbeitsumfeld, ob im Büro oder per Fernzugriff, stellt Unternehmen weiterhin vor Herausforderungen, insbesondere in Bezug auf die Cybersicherheit. Die rasche Umstellung auf eine dezentrale Belegschaft hat zu einer Neuausrichtung von Budgets, Prioritäten und Ressourcen geführt. Unternehmen müssen sich auch weiterhin mit der größeren Angriffsfläche und der erhöhten technischen Komplexität auseinandersetzen, die für die Sicherheit von Organisationen erforderlich ist.

Weiterlesen

Tableau verbessert die Datenanalyse mit neuen Innovationen

Die Analyse- und Datenplattform von Tableau wird um neue Funktionen erweitert. Diese sollen in Kombination mit Unternehmensabonnements den Kunden dabei helfen, sämtliche Mitarbeiter in ihrer Organisation mit geprüften und vertrauenswürdigen Daten auszustatten und so die digitale Transformation voranzubringen. In diesem Zusammenhang ist eine Prognose von Gartner von Interesse. Diese besagt, dass es bis 2025 80 Prozent der Unternehmen nicht gelingen wird, ihr digitales Business erfolgreich zu skalieren. Der Grund: Sie haben keinen modernen Ansatz für die Governance von Analytik und Daten.

Weiterlesen

Vollautomatischer Honypot

Die neue Technologieplattform “Honeykube” von Dreamlab Technologies ist eine automatisierte Lösung, die Bedrohungen erkennen kann. Sie vereint fortschrittliche Datensammlungsfunktionen mit traditionellen Täuschungsstrategien und analysiert die Geschehnisse automatisch. Das ist vor allem in Zeiten nützlich, in denen die Zahl der Remote- und Home-Office-Arbeiter stark ansteigt, da traditionelle Verteidigungsmaßnahmen hier wenig effizient sind.

Weiterlesen

Data Management as a Service von Cohesity und AWS

Cohesity arbeitet mit Amazon Web Services (AWS) zusammen, um den steigenden Bedarf von Unternehmen an flexibler, skalierbarer und zuverlässiger Datenverwaltung zu erfüllen. Da die Datenmenge weiterhin exponentiell zunimmt, sind neue Ansätze für das Datenmanagement nötig, damit sich die IT-Teams wieder auf die Infrastruktur statt Richtlinien konzentrieren können. Zusätzlich wollen Unternehmen die Cloud-Migration beschleunigen, die Wertschöpfung aus Daten erleichtern und Infrastruktur-Silos auflösen. Mit Data Management as a Service (DMaaS) von Cohesity und AWS können sie dabei Anwendungsfälle wie Datensicherung und -archivierung, Datei- und Objektdienste, Disaster Recovery, Analysen und die Verwaltung von Datenkopien unterstützen. Die Lösung wird direkt von Cohesity verwaltet und auf AWS gehostet.

Weiterlesen

Neue Analyse-Tools und dynamische Visualisierungswerkzeuge von Netskope

Netskope bringt “Advanced Analytics”, mit denen Unternehmen in die Lage versetzt werden, Berichte über die Web- und Cloud-Nutzung zu bekommen, ihr Risikoverständnis anhand belastbarer Daten zu verbessern und ihr Risiko zu messen. Darüber hinaus stellt die Lösung auch aussagekräftige visuelle Dashboards zur Verfügung. Auf diese Weise können die Kunden gut fundierte Entscheidungen treffen und so ihr Sicherheitsniveau deutlich anheben.

Weiterlesen

Fujitsu bietet “SystemInspection”-Dienste, um hybride IT-Umgebungen zu optimieren

Die neuen “SystemInspection”-Dienste von Fujitsu eigenen sich zur Definition der Basis für die datengetriebene Transformation von Unternehmen. Sie sind zum Festpreis verfügbar und umfassen integrierte Analysen sowie diverse neue Werkzeuge. Damit werden Anwender in die Lage versetzt, sowohl ihre logischen, als auch ihre physischen Daten über hybride IT-Umgebungen hinweg darzustellen.

Weiterlesen

UEBA – smarter Ansatz für bessere IT-Sicherheit

Um Cyberangriffe zu unterbinden, setzen Unternehmen oft auf Whitelist- und Blacklist-Verfahren. Damit gelingt es in vielen Fällen, Systeme konsequent zu schützen. Jedoch ist der Preis hoch: Denn zum einen bedeutet die Listenführung einen immensen Aufwand für die IT-Abteilung, zum anderen ist der operative Betrieb eingeschränkt. Besser funktioniert ein intelligenter Ansatz mit User and Entity Behavior Analytics (UEBA).

Weiterlesen