Endpoint Management: Sechs Aspekte für volle Kontrolle der IT

Mobile-Device-Management, Enterprise-Mobility-Management und Client-Management: Viele Tools versprechen Übersicht und Kontrolle über die rasant steigende Menge von Endgeräten. Für einen reibungslosen Betrieb, eine sichere Infrastruktur und den Schutz sensibler Daten sorgen solche Insellösungen jedoch nur eingeschränkt. Anwendungen für Unified-Endpoint-Management (UEM) bringen zusammen, was zusammengehört.

Weiterlesen

Durchbruch für die verschlüsselte E-Mail-Kommunikation: Cryptshare stellt einfache Alternative zu Public-Key-Infrastrukturen vor

Rund ein Jahr, nachdem die Europäische Datenschutz-Grundverordnung endgültig in Kraft getreten ist, bleibt der Schutz persönlicher Daten im Berufsalltag eine große Herausforderung. Wie Unternehmen, Einrichtungen und Behörden Informationen einfach und sicher austauschen können, zeigt der deutsche Software-Anbieter Cryptshare mit QUICK: Die Technologie beseitigt die seit langem bekannte Komplexität beim Passwort- oder Schlüssel-Austausch zur Verschlüsselung von Dateien und E-Mails – und vereinfacht und beschleunigt so die Kommunikationsvorgänge zwischen regelmäßig miteinander korrespondierenden Anwendern deutlich. Die zum Patent angemeldete Funktion ist ab sofort verfügbar, für Bestandskunden kostenlos als Teil der kommenden Cryptshare-Version.

Weiterlesen

OEM-Team von Dell Technologies optimiert die Zugangssicherheit mit Handvenen-Scanner

Die OEM-Abteilung von Dell Technologies stattet ab sofort bei maßgeschneiderten Lösungen Rugged Notebooks, Desktops und bei Bedarf auch den Zugangsbereich zu Serverräumen mit einem Handvenen-Sensor aus. Die Handvenenerkennung ist deutlich sicherer und zuverlässiger als andere biometrische Authentifizierungsverfahren wie Fingerabdrücke, Irismuster oder Stimmerkennung.

Weiterlesen

Hardware-Appliances im Rechenzentrm: Zeit Lebwohl zu sagen!

Es scheint ein Widerspruch zu sein: Obwohl die meisten Unternehmen viele ihrer Anwendungen in die Cloud migrieren, erfreut sich das klassische Rechenzentrum nach wie vor großer Beliebtheit. Seit nun mehr als einem Jahrzehnt virtualisieren Unternehmen ihre Rechenzentren und führen Cloud-Technologien ein. Und sagten einige Experten vor gut zehn Jahren voraus, dass das Rechenzentrum der Zukunft vollständig in der Cloud betrieben würde, sehen wir heute, dass dies nicht eingetreten ist. Stattdessen führten Unternehmen Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen ein, die ihnen die Wahl geben, ihren Anwendungen und Daten das ideale Zuhause zu geben.

Weiterlesen

Daten-Kraftwerk für Uniper: Wie der Energieerzeuger mit Cloud-basiertem Data Lake an Reaktionsschnelligkeit gewinnt

In der Energiewirtschaft ist ein zentrales Ziel, Engpässe in der Strom- und Gasversorgung zu vermeiden. Damit dies gelingt, sind unter anderem aktuelle Informationen zur Marktsituation notwendig. Mit einer neuen Datenanalyseplattform erhält der Energieerzeuger Uniper die benötigen Daten, um schnell auf Marktentwicklungen reagieren zu können. Weiterhin hilft die Lösung dabei, den Energiehandel zu optimieren, Risiken zu bewerten und Vorschriften einzuhalten.

Weiterlesen

SEP sesam baut die Unterstützung von Univention Corporate Server und Kopano weiter aus

SEP baut die Unterstützung für den Univention Corporate Server (UCS) und die Collaboration Software Kopano weiter aus. Die Backup Software SEP sesam ist für die sehr breite Unterstützung von heterogenen IT-Umgebungen bekannt. Das bezieht sich auf Betriebssysteme, Virtualisierungen, Datenbanken, Applikationen und Datenablage-Systeme. Die insbesondere im deutschsprachigen und BeNeLux-Raum verbreiteten Lösungen von Univention und Kopano sind dabei wichtige Komponenten. Den Anwendern, denen es wichtig ist, Lösungen von europäischen Herstellern wie Univention und Kopano einzusetzen, steht mit SEP sesam eine Backup- und Recovery-Lösung zur Verfügung, die ebenfalls diese Kriterien erfüllt. Auch hier wird besonderer Wert auf Qualität, Erreichbarkeit des Supports, keine Backdoors und die Einhaltung der EU-DSGVO-Regeln gelegt.

Weiterlesen

IT-Management und Cybersicherheit: Lehren aus Hackerangriffen

Am 7. September 2017 musste Equifax, die größte US-Wirtschaftsauskunftei, einen massiven Datenklau eingestehen. Unbekannte Angreifer hatten sensible Daten von über 145 Millionen Konsumenten in den USA erbeutet. Auch Opfer in Kanada und Großbritannien waren von dem Datenleck betroffen. Der Megahack zählt bis heute zu den zehn größten Datendiebstählen überhaupt. Welche Lehren lassen sich aus solchen Angriffen ziehen?

Weiterlesen

Das neue Gesamtpaket der Ergon Informatik: Airlock Secure Access Hub

Die Ergon Informatik AG schnürt ihre Sicherheitslösungen zu einem Komplettpaket, dem Airlock Secure Access Hub. Dieser fasst künftig die Komponenten „Web Application Firewall“ (WAF), „Customer Identity and Access Management“ (IAM) und „API Security Gateway“ (API) zusammen. Die einzelnen Schutzmechanismen wurden hierfür noch besser aufeinander abgestimmt. So verwirklicht der Airlock Secure Access Hub die Idee, einen umfassenden Schutz für Unternehmen aus einer Hand anbieten zu können und gleichzeitig ein „Business Enabler“ für Digitalisierungsvorhaben zu sein.

Weiterlesen

Service-Desk leicht gemacht

Intelligent Studios hat ein neues Service-Desk-Modul für seine ERP- und DSGVO-Management-Plattform ‚Xeelo‘ veröffentlicht. Mit dem individuell anpassbaren Modul lässt sich der Status einer bestimmten Anfrage aufrufen; gleichzeitig ermöglicht es die Interaktion der Service-Desk-Mitarbeiter untereinander. Das Modul ist – wie auch die Xeelo-Plattform – komplett mobil abbildbar und erlaubt eine native Anbindung an iOS- und Android-Geräte, was allen beteiligten Service-Desk-Mitarbeitern volle Flexibilität gibt.

Weiterlesen