Schutz für Arbeitsumgebungen durch neue und kosteneffiziente Firewall-Lösungen

SonicWall präsentiert diverse neue Firewall-Lösungen. Dabei handelt es sich um die hochleistungsfähige NSa 2700 und drei kostengünstige TZ-Firewalls. Die NSa 2700 wendet sich an Behörden, MSSPs, wesentliche Branchen im Einzelhandel, Gastgewerbe und Gesundheitswesen sowie an Unternehmen. Die TZ-Firewalls dienen im Gegensatz dazu, Zweigstellen von KMUs abzusichern.

Weiterlesen

Dell bringt erstes 5G-Notebook

Das Dell Latitude 9510 steht ab sofort in Europa mit 5G-Konnektivität zur Verfügung. Das Notebook setzt auf Intels vPro-CPUs auf und soll Anwendern zuverlässige Konnektivität und schnelle 5G-Geschwindigkeit bieten. Das Produkt arbeitet in praktisch allen in Europa vorhandenen Netzen. Eine besondere Herausforderung beim Entwickeln des Produkts war das Bereitstellen der 5G-Signale über das Aluminiumgehäuse des Geräts.

Weiterlesen

Fortinet bringt Hyperscale-Firewall

Fortinet bringt nach eigener Aussage die weltweit erste Hyperscale-Firewall auf den Markt. Dabei handelt es sich um die FortiGate 4400F, die neue Maßstäbe bei den Security Compute Ratings setzen soll. Außerdem bietet die Appliance laut Hersteller eine hohe Leistung sowie umfassende Sicherheit und Skalierbarkeit. Das Produkt setzt auf dem aktuellen NP7-Netzwerkprozesser der siebten Generation von Fortinet auf, der unter anderem Hardware-Beschleunigung anbietet. Das führt nach Angaben von Fortinet dazu, dass die Lösung die einzige auf dem Markt ist, die genug Leistung zum Absichern von 5G-Netzen und Hyperscale-Rechenzentren mitbringt.

Weiterlesen

Wieso Deployments von SD-WANs schiefgehen

Das Einrichten von SD-WANs gestaltet sich meist nicht gerade einfach. Es gibt zwar große Versprechungen und Hypes zu Automatisierungen, Cloud-fähigem WAN, dynamischer Pfadauswahl und Zero-Touch-Provisioning. Gleichzeitig lassen sich aber viele gescheiterte SD-WAN-Projekte nicht unter den Teppich kehren. Viele sind in der bitteren Realität angekommen, dass das WAN der Zukunft nu rein weiteres, schwer verwaltbares und teures IT-Projekt ist. Woran liegt das?

Weiterlesen

Kioxia Europe präsentiert fünfte BiCS-FLASH-Generation

Kioxia Europe präsentiert mit der fünften Generation der BiCS-FLASH-Technologie eine neue 3D-NAND-Flash-Speicherlösung mit vertikal geschichteter 112-Layer-Struktur. Erste Muster mit einer Kapazität von 512 Gigabit (64 Gigabyte) und Triple-Level-Cell-Technologie werden für Spezialanwendungen voraussichtlich bereits im ersten Quartal 2020 zur Verfügung stehen. Mit der neuen Generation zielt Kioxia auf die ständig steigenden Anforderungen zahlreicher Anwendungsgebiete ab – von mobilen Endgeräten über Consumer- und Enterprise-SSDs bis hin zu 5G-Anwendungen, künstlicher Intelligenz und autonomen Fahrzeugen.

Weiterlesen

Canonical bringt Android skalierbar in die Cloud – mit Anbox Cloud

Canonical bringt Anbox Cloud auf den Markt. Diese Plattform containerisiert Workloads mithilfe von Android als Gastbetriebssystem, so dass Unternehmen Anwendungen aus der Cloud verteilen können. Es geht dabei insbesondere um mobile Anwendungen, die Unternehmen und Dienstanbieter in größerem Maßstab sicherer und unabhängig von den Funktionen eines Geräts bereitstellen können. Anwendungsfälle für Anbox Cloud sind Cloud Gaming, Softwaretests, Unternehmensanwendungen am Arbeitsplatz und die Virtualisierung mobiler Geräte.

Weiterlesen

Anwendungsentwicklung V2X: Jenseits des eigenen Bordnetzes

Die Vernetzung von Fahrzeugen untereinander und mit der Infrastruktur mittels V2X-Kommunikation bringt ganz neue Herausforderungen für die Anwendungsentwicklung mit sich. Lag der Fokus bei der Anwendungsentwicklung in der Vergangenheit ausschließlich auf den Gegebenheiten im fahrzeugeigenen Bordnetz, kommen mit der V2X-Kommunikation auch solche funktionalen Komponenten hinzu, auf die der Entwickler der Funktionen keinen Einfluss hat. Dabei gilt die V2X Kommunikation als eine der Schlüsseltechnologien – wenn nicht gar als Voraussetzung – für die Autonomiestufen vier und fünf autonom fahrender Fahrzeuge. Kooperative Systeme wie etwa Platooning oder die Kooperation zwischen autonom fahrenden Fahrzeugen ist ohne V2X kaum denkbar.

Weiterlesen

IFA: TP-Link zeigt WLAN der nächsten Generation

TP-Link hat auf dem Innovations Media Briefing (IMB) in Berlin einen Ausblick auf seine IFA-Highlights gewährt. Der Hersteller von Netzwerkprodukten präsentiert im September den Messebesuchern in Halle 17, Stand 202 vier neue Mesh-WLAN-Sets seiner Deco-Reihe, erste Produkte für den neuen WLAN-Standard Wi-Fi 6 (802.11ax) und eine große Auswahl an Smart Home-Komponenten.

Weiterlesen