Fortinet bringt Hyperscale-Firewall

Fortinet bringt nach eigener Aussage die weltweit erste Hyperscale-Firewall auf den Markt. Dabei handelt es sich um die FortiGate 4400F, die neue Maßstäbe bei den Security Compute Ratings setzen soll. Außerdem bietet die Appliance laut Hersteller eine hohe Leistung sowie umfassende Sicherheit und Skalierbarkeit. Das Produkt setzt auf dem aktuellen NP7-Netzwerkprozesser der siebten Generation von Fortinet auf, der unter anderem Hardware-Beschleunigung anbietet. Das führt nach Angaben von Fortinet dazu, dass die Lösung die einzige auf dem Markt ist, die genug Leistung zum Absichern von 5G-Netzen und Hyperscale-Rechenzentren mitbringt.

Viele Unternehmen haben zwar erfolgreich Hyperscale-Netzwerk-Architekturen aufgebaut, doch eine passende Hyperscale-Security zu etablieren, ist eine große Herausforderung. Einige Hersteller versuchen dies mithilfe von mehreren Firewalls, die zusammen orchestriert werden. Das hat sich jedoch als umständlich und teuer erwiesen. Die FortiGate 4400F ist die erste kompakte Appliance, die in ihrer Performance und Skalierbarkeit mit heutigen Hyperscale-Rechenzentren Schritt halten kann. Dies gelingt dank der Hardware-Beschleunigung über den speziell entwickelten NP7-Netzwerkprozessor.

5G-Geschwindigkeit benötigt Security, die mithalten kann

Mit dem Übergang von 4G zu 5G stoßen bisherige Sicherheitslösungen an ihre Grenzen. Die meisten von ihnen sind nicht in der Lage mit der Adressknappheit von IPv4, dem wachsenden Bedarf an mobiler Bandbreite und der zunehmenden Zahl an verschlüsselten Tunneln, die die Infrastruktur verbinden, umzugehen. Das erschwert es Netzwerkbetreibern, große Kundenzahlen zu bedienen. Mit der FortiGate 4400F lassen sich diese Probleme lösen.

John Maddison, EVP of products and CMO bei Fortinet: „Fortinet ermöglicht dank immer besserer, Hardware-beschleunigter Performance die Konvergenz von Sicherheit und Vernetzung. Wir nennen dies einen sicherheitsorientierten Netzwerkansatz. Die FortiGate 4400F ist bis zu 13 Mal schneller als vergleichbare Produkte. Als einzige Netzwerk-Firewall kann sie Hyperscale-Rechenzentren und 5G-Netzwerke absichern. Damit ist sie branchenführend und setzt Maßstäbe in dem, was in der Security für Rechenzentren möglich ist.“

Die FortiGate 4400F im Vergleich zu Wettbewerbern

Die Tabelle zeigt die FortiGate 4400F-Serie in einer Gegenüberstellung mit den besten Firewalls auf dem Markt. Das Security Compute Rating ist ein Benchmark (Performance-Multiplikator), der die Leistung der FortiGate Netzwerk-Firewall mit dem Branchendurchschnitt konkurrierender Produkte aus derselben Preisspanne in verschiedenen Kategorien vergleicht.

Weitere Informationen: www.fortinet.de