Incident Response für mehr Cybersicherheit: Sechs Tipps für die effektive Abwehr von Angriffen

Die Gefahr durch Cyberangriffe steigt. Ihre Zahl nimmt kontinuierlich zu und die Kriminellen gehen immer raffinierter vor. Ein großes Risiko stellen aktuell Ransomware-Angriffe dar. Denn Hacker streichen durch sie nicht nur oft ein hohes Lösegeld ein, sondern schaden auch dem Geschäft der Betroffenen. Unternehmen stehen daher vor der Herausforderung, für mehr Cybersicherheit zu sorgen. Aber was genau können sie dafür machen? „Vorsicht ist besser als Nachsicht“ – so lautet hier das passende Sprichwort. Deshalb steht die umfassende Vorsorge im Mittelpunkt. Sie ist die beste Vereidigung.

Weiterlesen

Datenrettungen und Reparaturen werden durch ein ungeeignetes Design oft behindert

Je eleganter und schlanker ein Gerät gestaltet wurde, desto größer ist die Gefahr, dass Datenrettungsversuche auf dem betroffenen Device in Notfällen sehr aufwendig werden. Ein Beispiel dafür sind die von Führungskräften gerne eingesetzten Convertibles vom Typ “Microsoft Surface Pro 5”. Für diese hat CBL eine Methode entwickelt, die es möglich macht, bei defekten Tablet-Rechnern, die über eine eingebettete SSD verfügen, Daten zu rekonstruieren. Viele Betroffene, die sehr geschäftskritische Datenverluste zu beklagen haben, wenden sich seitdem am CBL. Diesen und nächsten Monat gibt es zehn Prozent Rabatt, wenn ein Anwender Daten von Surface-Geräten retten lassen möchte.

Weiterlesen

Cyber-Security: So schützen Sie sich vor Malware-Angriffen auf Kubernetes

Container-Anwendungen gewinnen zunehmend an Bedeutung und werden für zustandsbehaftete Daten verwendet – dementsprechend wird der Datenschutz immer wichtiger. Dazu zählen auch Container, die über kein eigenes Betriebssystem, aber über alle benötigten Dateien und Konfigurationen verfügen. Zum bestmöglichen Orchestrieren dieser komplexen Infrastruktur wird das Open-Source-System Kubernetes (K8s) immer beliebter. Jedoch mangelt es zahlreichen Firmen an einem professionellen Konzept zum Schutz der sensiblen Informationen – ein gefundenes Fressen für Hacker. Wie können Unternehmen die Sicherheit ihrer geschäftskritischen Daten bei einer Kubernetes-Struktur gewährleisten?

Weiterlesen

Größere Datensicherheit und bessere Skalierbarkeit mit erweiterter OneXafe-Serie

Die OneXafe-Appliances stellen unveränderliche Datenspeicher bereit. Arcserve hat nun sein Produktportfolio an OneXafe-Lösungen um die Serie “OneXafe 4500” erweitert. Die neuen Geräte bieten Speicherkapazitäten bis hin zu 216 TByte an und eignen sich für den Einsatz bei Unternehmen beliebiger Größe. Der von den Appliances bereitgestellte native und unveränderliche Speicher lässt sich nutzen, um unstrukturierte Daten und Backups abzulegen und vor Ransomware zu schützen.

Weiterlesen

Microsoft 365 bestmöglich absichern

In der Unternehmenslandschaft ist Microsoft 365 weit verbreitet. Aus gutem Grund: Schließlich bilden die cloudbasierten Office- und Collaboration-Tools der Microsoft Suite das Fundament für effiziente Modern-Work-Konzepte. Für die nötige IT-Sicherheit sorgen bereits integrierte Schutzfunktionen. Doch gerade in sensiblen Bereichen wie dem E-Mail-Verkehr können Unternehmen ihr Sicherheitslevel durch eine dedizierte Lösung nochmals deutlich stärken.

Weiterlesen

Dauerzustand Home Office – was bedeutet das für Unternehmensdaten?

Als die Covid-19-Pandemie Mitarbeiter von heute auf morgen dazu zwang, von zu Hause aus zu arbeiten, bemühten sich IT-Teams lange und intensiv darum, ihnen die bestmögliche Infrastruktur zu bieten. Anfangs vielerorts ein Alptraum aus Notlösungen und Flickschusterei, doch mit der Zeit entwickelten sich in den meisten Unternehmen Lösungen, mit denen auch das Arbeiten von außerhalb des Büros reibungslos möglich wurde.  

Weiterlesen

Backup Management für hybride Multicloud-Systeme – mehr Leidenschaft für As-a-Service-Data-Management

In den Medien ist täglich von Lösegeld-Angriffen auf Unternehmen, Krankenhäuser oder Städte zu lesen: Ransomware ist ein Thema, um das sich keine Organisation mehr drücken kann. Ohne Absicherung geht es nicht. Ein Grund mehr, Backups mehr Liebe entgegenzubringen und in der Prioritätenliste ganz nach oben zu schieben.

Weiterlesen

Container-Backup: Von der Option zur Pflicht

Virtualisierung zählt zu den Kernelementen des Cloud Computings. Sie lässt das schnelle Aufsetzen stark skalierbarer IT-Dienste zu und bildet somit die Basis für Cloud-Services. Gängige Praxis ist bislang die Verwendung virtueller Maschinen. Allerdings schreitet die Entwicklung auch hier voran. Dabei geht der Trend in Richtung Container.

Weiterlesen

Backups vor Ransomware schützen

In den letzten Jahren hat die Zahl der Ransomware-Attacken stark zugenommen – und 2021 wird sich der Trend weiter verstärken. Insbesondere Branchen mit großen Datenmengen, aber auch kritische Infrastrukturen werden betroffen sein. Dabei stehen nicht nur gespeicherte, sondern auch gesicherte und archivierte Daten im Fokus der Angreifer. Doch mit einem geeigneten Datenmanagement-System sind die sensiblen Informationen geschützt.

Weiterlesen