Panel PC mit 21,5-Zoll-Display und IP-Schutz

Der “Panelmaster 2199” ist nach Angaben des Herstellers (der ICO Innovativ Computer GmbH) ein industrietauglicher, robuster und hochwertiger Panel PC, der zu einem günstigen Preis/Leistungsverhältnis zur Verfügung steht. Dazu kommen noch etliche Zusatzfunktionen, die in der gleichen Preisklasse sonst nicht erhältlich sind. Die Lösung arbeitet mit einem 21,5-Zoll-Display und die Front wurde nach Schutzart IP65 geschützt. Dadurch ist diese gegen Berührung, Strahlwasser und Staub unempfindlich.

Weiterlesen

Parallels bringt den Desktop 17 für Macs

Mit dem Parallels Desktop 17 für Mac veröffentlicht Parallels eine neue Version seines Produkts zum Ausführen nativer Windows-Applikationen auf Mac-Rechnern, die auf Intel- und Apple M1-Chips basieren. Die Lösung wurde für die neuen Betriebssysteme macOS Monterey und Windows 11 optimiert und soll starke Verbesserungen in den Bereichen Grafikleistung und Geschwindigkeit mitbringen. Zu den weiteren Verbesserungen gehören eine optimierte Ressourcenverwaltung und ein besseres Spiele-Erlebnis unter Windows.

Weiterlesen

PicoSYS 2616: Embedded Box PC, der PoE-Support mitbringt

Der PicoSYS 2616 Embedded PC von ICO kommt in einem Aluminiumgehäuse ohne Lüfter. Als CPU kommt ein Intel Core i5 der neunten Generation mit sechs Kernen, sechs Threats und neun Megabyte Cache zum Einsatz. Die Nominalfrequenz der CPU liegt bei 2,2 Gigahertz. Abgesehen davon kommt das Produkt mit einer großen Zahl an Schnittstellen. Es lässt sich deshalb als Allround Embedded PC in den unterschiedlichsten Szenarien verwenden.

Weiterlesen

i5-Prozessoren im Einsatz im Industriebereich

Die Industrie 4.0 nimmt immer mehr an Bedeutung zu. Gleichzeitig steigen aufgrund von Modernisierungsdruck und Digitalisierung auch die Ansprüche an die Ausstattung der verwendeten Rechner. Schließlich werden die Prozessketten immer komplexer und die Aufgaben, die aufgrund von Künstlicher Intelligenz, Bildauswertungen zur Qualitätssicherung, aufwendigen Berechnungen oder auch zum Machine Learning zu bewältigen sind, sorgen dafür, dass der Einsatz leistungsfähiger Prozessoren in vielen Anwendungsfällen fast schon zur Pflicht wird. Im Industriebereich müssen gleichzeitig noch bestimmte Anforderungen an die Langlebigkeit, Robustheit und Stabilität der Geräte berücksichtigt werden.

Weiterlesen

Neue Thin Clients von Rangee mit verbesserter Leistung

Mit den Thin Clients LT550E und S810 bietet Rangee eine neue Gerätegeneration, die auf Prozessoren aus Intels J-Serie setzt. Dank dieser CPU bringen sie eine bessere Leistung als die Vorgängermodelle. Das zeigt sich nicht nur beim Boot-Vorgang, sondern auch beim Durchführen von Videokonferenzen, die auf den neuen Systemen selbst in hoher Auflösung ruckelfrei laufen.

Weiterlesen

Dell bringt erstes 5G-Notebook

Das Dell Latitude 9510 steht ab sofort in Europa mit 5G-Konnektivität zur Verfügung. Das Notebook setzt auf Intels vPro-CPUs auf und soll Anwendern zuverlässige Konnektivität und schnelle 5G-Geschwindigkeit bieten. Das Produkt arbeitet in praktisch allen in Europa vorhandenen Netzen. Eine besondere Herausforderung beim Entwickeln des Produkts war das Bereitstellen der 5G-Signale über das Aluminiumgehäuse des Geräts.

Weiterlesen

Intel bringt hybride Prozessoren für neue Formfaktoren

Die neuen Lakefield-Prozessoren stellen Intel Core-CPUs dar, die mit Intel Hybrid-Technologie ausgestattet wurden. Die Produkte eignen sich für den Einsatz in Geräten mit neuen Formfaktoren wie beispielsweise dualen und faltbaren Bildschirmen. Sie setzen auf der 3D-Packaging-Technologie “Foveros” von Intel auf und bringen laut Hersteller eine hohe Skalierbarkeit und Performance mit. Es handelt sich bei ihnen zur Zeit um die kleinsten Prozessoren, die volle Windows-Kompatibilität bieten.

Weiterlesen

Neue Fujitsu Server-Systeme mit Intel Xeon Scalable Prozessoren der zweiten Generation

Fujitsu bringt neue leistungsstarke PRIMERGY- und PRIMEQUEST-Server mit Intel Xeon Scalable Prozessoren der zweiten Generation auf den Markt. Damit können Unternehmen datenzentrische Anwendungen optimieren und schneller Erkenntnisse aus ihren Daten gewinnen.
Die neuen Server bieten eine schnelle Rechenleistung, eine höhere Leistung pro Kern, einen erweiterten Cache sowie KI-Beschleunigung dank eines Intel Deep Learning Boosts und höheren Betriebsfrequenzen für latenzempfindlichste Workloads. Die Server ermöglichen den Einsatz der einzigartigen nichtflüchtigen Intel Optane DC Speichertechnologie bei erschwinglicher Speicherkapazität und Datenerhaltung auch ohne Stromzufuhr.

Weiterlesen