Datenspeicher: Was beim Umzug in die Cloud zu beachten ist

Die moderne Arbeitswelt wird mit Informationen überflutet, und zahlreiche neue Technologien verstärken diesen Trend. Das Internet of Things (IoT) sowie künstliche Intelligenz (KI) erzeugen und benötigen unzählige Daten. Big Data, also die Speicherung dieser Informationsmengen, ist daher in aller Munde. Vor diesem Hintergrund ist besonders die Sicherheit der Daten eine große Herausforderung: Der Gesetzgeber sieht etwa eine maximale Aufbewahrungsdauer vor, und es gibt hohe Anforderungen an Datenschutz und -sicherheit. Aber wie lassen sich geschäftskritische Informationen sicher und schnell verfügbar speichern? Und wie können Unternehmen ihre Kosten reduzieren und gleichzeitig die juristischen Vorgaben umsetzen?

Weiterlesen

Hürden bei der Cloud-Migration

IT-Anwendungen in die Cloud zu verlagern, ist längst keine Zukunftsmusik mehr, sondern branchenübergreifend die Realität in immer mehr Unternehmen. So sehr der Sprung in die Cloud auch den neuen Standard für leistungsfähige digitale Infrastrukturen abzubilden vermag – bei der praktischen Umsetzung der Migration tauchen dennoch vielerorts immer wieder Hürden auf. Ein Überblick zeigt, wie sich die größten davon vermeiden lassen.

Weiterlesen

Digitalisierung: Ein hybrider Ansatz zum Optimieren der Infrastrukturkosten

Die Digitalisierung und im Zuge dessen die Optimierung der Infrastrukturkosten ist für viele Unternehmen auf der ganzen Welt zu einer geschäftlichen Priorität geworden. Der rasante Anstieg der Nachfrage nach digitalen Diensten in den letzten Jahren hat die Unternehmen gezwungen, ihre IT-Infrastruktur zu modernisieren und in die Cloud zu verlagern. Hier wurden ihnen optimierte Kosten, mehr Agilität und ein effizienter Betrieb versprochen.

Weiterlesen

Enormes Datenvolumen, hohe Anforderungen: Cloud-Lösungen ermöglichen flexible und datenschutzkonforme Speicherverwaltung

Heutzutage müssen Unternehmen einen kontinuierlich wachsenden Pool an Informationen speichern und verwalten. Denn digitale Prozesse nehmen einen zentralen Stellenwert im modernen Arbeitsalltag ein und führen zu immer größeren Datenmengen. Für zahlreiche Abläufe in der Produktion und Logistik wird aber ein schneller Zugriff benötigt – etwa in Verbindung mit dem Industrial Internet of Things (IIoT). Gleichzeitig sind gesetzliche Richtlinien und Vorgaben zu befolgen – beispielsweise zur Aufbewahrungsdauer oder Sicherheit sensibler Daten. Daher ist eine der grundlegenden Fragen in unserer digitalisierten Arbeitswelt: Wie lässt sich diese enorme Menge an Informationen zuverlässig und sicher verwalten?

Weiterlesen

ownClouds Digital-Collaboration-Plattform mit ONLYOFFICE nutzen

Die Open-Source-Office-Suite ONLYOFFICE wurde in die Digital-Collaboration-Plattform “ownCloud Infinite Scale” integriert. Das bedeutet, dass die Ascensio System SIA, der Anbieter von ONLYOFFICE, seinen Kunden die Migration von ownCloud 10 auf die neue Collaboration-Plattform möglich macht. Das soll die Leistung verbessern und die Skalierbarkeit erhöhen.

Weiterlesen

ForgeRock vereinfacht den Migrationsprozess von Legacy-Produkten zu einer modernen Identitätslösung

ForgeRock stellt die Modernize IAM Accelerators vor. Diese neuen Tools unterstützen Unternehmenskunden bei der schnellen und einfachen Migration des Identity and Access Managements (IAM) von Legacy-Anbietern wie Oracle oder CA Technologies auf die Plattform von ForgeRock. Sie tragen dazu bei, den sonst oft kostspieligen und zeitaufwendigen Migrationsprozess nahtlos und für die Benutzer quasi unsichtbar zu gestalten.

Weiterlesen

Oracle erleichtert Umstieg auf Autonomous Cloud

Oracle kündigt Verbesserungen seiner Management-Plattform Oracle Enterprise Manager an, um Anwendern so die Verlagerung von Oracle-Datenbanken in die Cloud sowie die Verwaltung von hybriden Cloud-Umgebungen zu vereinfachen. Mithilfe der neuen Version können Unternehmen die Datenbankmigration automatisieren. Das überarbeitete Dashboard optimiert zudem die Transparenz, Kontrolle und Verwaltung hybrider IT-Umgebungen.

Weiterlesen