Autor: dcg

ArtikelManagement

Kostenfalle Businesssoftware: Unterlizenzierung und ungenutzte Anwendungen erhöhen Kosten

Unternehmen haben eine Vielzahl unterschiedlicher Softwarelösungen im Einsatz. Die meisten davon mittlerweile in der Cloud. Doch auch in der modernen Zeit mit florierender Cloud-Nutzung bleibt das Thema „Lizenz-Audit“ eine ein wichtiges Anliegen für viele Firmen. Tritt dabei ans Tageslicht, dass Unternehmen ihre Software nicht oder falsch lizenziert haben, kommen in der Regel hohe Kosten durch eine Nachlizenzierungen auf sie zu. Bei konformer Lizenzpaket-Buchung erhalten Firmen üblicherweise Preisnachlässe. Diese entfallen bei der falschen Lizenzierung.  Die Nachzahlungsforderungen, auch für bereits zurückliegende Zeiträume, sind sehr teuer und auf Unternehmensseite nicht in der Finanzplanung enthalten, sodass zusätzliche, ungeplante Kosten auf sie zukommen.

Read More
Home Office/CollaborationNews

Outlook-Projektarbeit vereinfacht

Die Projektmanagement-Plattform von InLoox ist derzeit in der Version 11.8 aktuell. Neu gehört dazu jetzt ein Add-In für Outlook Modern. Dabei handelt es sich nach Angaben des Herstellers um eine intuitive und leistungsstarke Lösung, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen in die Lage versetzt, ihre produktive Arbeit mit Outlook effizienter zu gestalten. Das Add-In wurde nahtlos in die Arbeitsabläufe integriert und bietet sämtliche für das Dokumenten- und Aufgabenmanagement relevanten Funktionen. Dazu kommt noch eine Zeiterfassung via Stoppuhr.

Read More
ArtikelKünstliche Intelligenz

Generative KI für Unternehmen und der Datenschutz

In Unternehmen wird häufig mit Dokumenten und Texten gearbeitet: E-Mails lesen und beantworten, Verträge verstehen, Protokolle schreiben und Kunden-Feedback auswerten. Es ist naheliegend, hierfür Generative KI wie ChatGPT, Mistral oder plusKI zu nutzen. Zum typischen Softwarekatalog der meisten Unternehmen gehört KI aber nicht. Die Folge: Es entsteht eine neue Art von Schatten-IT.

Read More
Künstliche IntelligenzNews

KI-Bot beim Chatbot-Service von Bitdefender

Scamio ist ein von Bitdefender bereitgestellter Stand-Alone-Chatbot-Service. Dieser steht jetzt auch auf Deutsch zur Verfügung, und zwar sowohl der Chatbot, als auch die Menüführung. Der Service ist kostenlos und soll Anwenderinnen und Anwendern dabei helfen, betrügerische Angebote zu erkennen, die Online, als Text, über Instant Messaging, via E-Mail oder durch eingebettete Links eingehen. Der Chatbot selbst, der auf Englisch bereits im Dezember letzten Jahres vorgestellt wurde, basiert auf Künstlicher Intelligenz.

Read More
ArtikelKünstliche Intelligenz

KI in der IT: Ein verantwortungsvoller Umgang ermöglicht die effiziente und sichere Symbiose von Mensch und Maschine

Immer mehr Tools und Funktionen auf Basis von Künstlicher Intelligenz (KI) finden ihren Weg in die Arbeitswelt. Unternehmen stellt sich dabei nicht nur die Frage nach den Einsatzmöglichkeiten, sondern auch zu den datenschutzbezogenen und ethischen Aspekten des KI-Einsatzes. Vor allem in der Bildung sowie im Grafikdesign und Journalismus nehmen die Bedenken zu und damit die Forderungen nach mehr Regulierung. Gleichzeitig verspricht KI enorme Effizienzsteigerungen. Die innovative Technologie bietet diverse Möglichkeiten, Tätigkeiten sicher zu rationalisieren und den Arbeitsalltag durch Automatisierung zu erleichtern.

Read More
Genuss

Genuss – Tantris Schokoladeneier zu Ostern

Chefpâtissier Maxime Rebman und sein Team bieten zu Ostern drei Schokoladeneier jeweils aus fünfundsechzig prozentiger kubanischer Schokolade in verschiedenen Geschmacksrichtungen an: Eines mit einer Füllung aus karamellisierten Nüssen, eines mit mit Pistazien, Mandeln, souffliertem Reis und Klamansi und das dritte Ei ist mit einer Vanille-Guimauve gefüllt. Die Tantris Chocolaterie ist eine Erweiterung der Tantris Pâtisserie und bietet somit die Möglichkeit, ein Stück Tantris für zu Hause zu erstehen.

Read More
NewsVirtualisierung

Mirantis bringt neue Lens-Desktop-Version

Mirantis erleichtert mit der neuen Version von Lens Desktop das Arbeiten mit Kubernetes. Die Software soll nach Angaben des Herstellers die Abläufe vereinfachen, die Produktivität steigern und die Effizienz verbessern. Zu den Neuerungen gehören unter anderem die neue Lens-Extension-API, ein neuartiges UI-/UX-Konzept, das eine schlankere Benutzeroberfläche mit sich bringt und ein Navigator, der für alle Ressourcen und Cluster einheitlich ist. Die Early-Access-Fassung von Lens 2024 steht ab sofort zur Verfügung.

Read More
ArtikelAuthentifizierung

Fast Identity Online: Fünf Vorteile für eine sichere MFA-Strategie

Die Meldungen über Datendiebstähle reißen nicht ab. Grund für den zunehmenden Missbrauch von Zugangsdaten sind unter anderem die immer raffinierteren Techniken der Cyberkriminellen, um beispielsweise Multi-Faktor-Authentifizierungen (MFA) zu umgehen. CrowdStrike hat im vergangenen Jahr wichtige Trends im Bereich Cybersicherheit identifiziert. Neben der Zunahme von Social-Engineering-Angriffen zur Umgehung von MFA-Abwehrmechanismen nutzen Hacker laut Bericht von CrowdStrike bekannte Schwachstellen immer schneller aus und verwenden zunehmend legitime Zugangsdaten statt Malware. Herkömmliche Authentifizierungsmethoden wie Passwörter sind besonders anfällig für Phishing-Angriffe, Datenlecks und Identitätsdiebstahl. Die Fast-Identity-Online-Technologie (FIDO) verbessert die Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit der Online-Authentifizierung. Dieser Artikel untersucht die Vorteile von FIDO und seine Auswirkungen auf die digitale Sicherheitslandschaft.

Read More
InfrastrukturNews

Neue Industrie-PCs bei Concept International

Concept International hat jetzt neue Industrie-PCs (IPCs) der Hersteller FutureIPC und Giada im Portfolio. Insgesamt handelt es sich um vier Serien, die individuelle Einsatzmöglichkeiten und Stärken vorweisen. Dazu gehört von Giada die Booksize-Lösung “AE613”. FutureIPC steuert drei Serien bei: Die IPK-Serie ist komplett gekapselt, die Geräte der IA-Serie weisen viele Schnittstellen vor und verfügen über einen erweiterten Spannungs- und Temperaturbereich und die ID-Serie eignet sich für die Verwendung in Umgebungen mit einer hohen Feuchtigkeit und als Hutschienen-PC.

Read More
ArtikelSecurity

Das SOC der Zukunft: So können Unternehmen die eigene IT-Sicherheit steigern

Das IT-Sicherheitsrisiko für Unternehmen ist heutzutage so groß wie noch nie. Gerade durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML) werden Online-Angriffe zahlreicher und raffinierter. Diese Beobachtungen untermauert der „2023 Unit 42 Network Threat Trends Research Report“ von Palo Alto Networks. Cyberkriminelle greifen erfolgreicher an: Im Vergleich zu 2021 nahm die Zahl der Sicherheitsvorfälle durch ausgenutzte Schwachstellen zuletzt um 55 Prozent zu. Während Angreifer früher durchschnittlich 44 Tage für den Datenklau benötigten, dauert es heute nur noch wenige Stunden. Die Bedrohungslage erfordert also gezieltes Handeln.

Read More