Produkt des Monats: ScanSnap iX1400 von Fujitsu

Der ScanSnap iX1400 ist ein professioneller Farbscanner mit einer maximalen optischen Auflösung von 600 dpi (Schwarzweiß 1200 dpi), dessen Handhabung so einfach sein soll, dass angeblich auch Personen ohne IT-Erfahrung problemlos mit ihm arbeiten können. Das Produkt digitalisiert verschiedene Dokumentenarten in einem Arbeitsschritt und ist zudem dazu in der Lage, die erfassten Informationen zu organisieren und zu verarbeiten. Wir haben es im Testlabor unter die Lupe genommen.

Weiterlesen

Produkt des Monats: STE2 R2 von HW Group zum Überwachen von Serverräumen und vergleichbaren Umgebungen

Leunig hat mit dem STE2 R2 der HW Group eine kleine Appliance im Angebot, die sich zum Überwachen der Umgebung in Serverräumen oder -schränken eignet. Das Produkt kommt mit einem Temperatursensor, es lässt sich aber auch ein zusätzlicher Feuchtigkeitssensor anschließen. Darüber hinaus verfügt die Lösung auch noch über zwei potentialfreie Eingänge für Stör- und Meldekontakte. Die Verwaltung läuft über ein Web-Interface ab, zusätzlich stehen aber auch noch ein Cloud-Dienst und eine App zur Verfügung. Wir haben uns angesehen, wie sich der STE2 R2 in Betrieb nehmen lässt und wie die tägliche Arbeit mit der Lösung abläuft.

Weiterlesen

Mit Testszenarien die Cybersicherheit verbessern

Unternehmen sind sich mehr denn je bewusst, wie stark sich Cyberkriminalität auf ihre Reputation auswirken kann. Jährlich erscheinende Berichte wie der Verizon Data Breach Investigations Report und der Verizon Insider Threat Report greifen diese Entwicklung auf und weisen auf Cyberbedrohungen hin, die jede Organisation auf dem Radar haben sollte. Zwar sind zum Verständnis der Gefahren grundlegende Kenntnisse zu Cyberbedrohungen notwendig, doch erfordert die Vorbereitung auf einen Sicherheitsvorfall einen viel breiter angelegten Ansatz.

Weiterlesen

Anwendungsentwicklung V2X: Jenseits des eigenen Bordnetzes

Die Vernetzung von Fahrzeugen untereinander und mit der Infrastruktur mittels V2X-Kommunikation bringt ganz neue Herausforderungen für die Anwendungsentwicklung mit sich. Lag der Fokus bei der Anwendungsentwicklung in der Vergangenheit ausschließlich auf den Gegebenheiten im fahrzeugeigenen Bordnetz, kommen mit der V2X-Kommunikation auch solche funktionalen Komponenten hinzu, auf die der Entwickler der Funktionen keinen Einfluss hat. Dabei gilt die V2X Kommunikation als eine der Schlüsseltechnologien – wenn nicht gar als Voraussetzung – für die Autonomiestufen vier und fünf autonom fahrender Fahrzeuge. Kooperative Systeme wie etwa Platooning oder die Kooperation zwischen autonom fahrenden Fahrzeugen ist ohne V2X kaum denkbar.

Weiterlesen

Consol präsentiert Neuentwicklung Sakuli 2.0

Der IT-Dienstleister Consol hat eine komplette Neuentwicklung seines Open-Source-Frameworks Sakuli für End-to-End-Tests von Applikationen abgeschlossen. Sakuli bietet in der Version 2.0 die neue Runtime Node.js und damit eine stabile, zukunftssichere Plattform für Testautomatisierung.

Weiterlesen