Container-Orchestrierung mit Kubernetes: hart Steuerbord

Die Container-Technologie ist die zu Ende gedachte Systemvirtualisierung. Ihr Einsatz wird immer mehr zum Mittel der Wahl in der Cloud. Ein Blick auf die Arbeitsteilung zwischen Entwickler und Systemadministrator ist aufschlussreich, will man die Popularität der Technologie begreifen. Bei der herkömmlichen Bereitstellung einer neuen Anwendung sind die Entwickler sehr stark von den Systemadministratoren abhängig. Letztere müssen dafür sorgen, dass der neuen Anwendung die benötigten Ressourcen wie Sourcecode, Systembibliotheken, System-Tools und Laufzeitumgebung zur Verfügung stehen. Durch Einsatz der Container-Technologie können Entwickler diesen Job selbst übernehmen. Sie packen alle benötigten Komponenten zusammen mit der Anwendung in einen Container und liefern diesen an die System-Administratoren. Diese müssen den fraglichen Container lediglich noch auf einer geeigneten Plattform ausführen.

Weiterlesen

Der Enterprise Server von SeaTable lässt sich jetzt auch im Cluster nutzen

Das Online-Spreadsheet “SeaTable”, das als “SeaTable Enterprise Server” auch als selbst gehostete Version für Unternehmen verfügbar ist, kann ab jetzt auch im Cluster genutzt werden. Durch den Einsatz mehrerer verbundener Server sind IT-Administratoren dazu in der Lage, eine ausfallsichere Installation zu realisieren. Auf diese Weise ist eine hochverfügbare Nutzung der Software-Lösung möglich.

Weiterlesen

Zusätzliches Backup in Microsoft Cluster Server-Umgebungen

Microsoft-Cluster-Server-Umgebungen gewährleisten durch einen automatischen Failover die Hochverfügbarkeit von Informationen und Applikationen. Dabei können die einzelnen Knoten flexibel auf einen Pool an Speichergeräten zurückgreifen. Fällt einer aus, werden die Clusterressourcen auf die anderen, noch verfügbaren Nodes gelenkt. Dadurch können die Applikationen den Ausfall verkraften und stehen weiter zur Verfügung.

Weiterlesen

Cluster meets Cluster: PetaSAN beherrscht jetzt auch Remote Replication

Mit der Open‐Source basierten Software PetaSAN ist das Ceph-Cluster-Management sehr einfach. Und auch der Funktionsumfang wächst stetig. Das jüngste Update bringt dem unbegrenzt skalierbaren Software Defined Storage – mit einem Herz für Windows Server und VMware via iSCSI – das Replizieren aus der Ferne bei.

Weiterlesen

ForeScout bringt CounterACT Version 8.0 mit zahlreichen Neuheiten

ForeScout Technologies stellt eine Reihe grundlegender Innovationen in ForeScout CounterACT 8 vor, die nach Angaben des Herstellers neue Maßstäbe für

Weiterlesen

Im Testfokus: Acronis Backup 12.5 Advanced: Leistungsfähige und unkomplizierte Backup-Lösung

Autor: Dr. Götz Güttich Mit Acronis Backup 12.5 Advanced steht eine Backup-Lösung für Unternehmen zur Verfügung, die laut Hersteller besonders

Weiterlesen

Sysbus Trend-Thema “Software-Entwicklung”

Das Februar Trend-Thema lautet dieses Jahr “Software-Entwicklung”. Zu Wort kommen Airlock, CloudBees, Delphix und die Software AG.

Weiterlesen