Behörde 4.0: Die Bedeutung von Cloudspeichern und der DSGVO

Im Zusammenhang mit der zunehmenden Digitalisierung analoger Daten sehen sich auch Organisationen aus dem öffentlichen Sektor mit neuen Herausforderungen konfrontiert – allerdings tun sich in diesem Zusammenhang auch neue Chancen auf. Durch den steigenden Einsatz der Zahl mobiler Geräte und der ständigen und unmittelbaren Verfügbarkeit von Daten, die als selbstverständlich wahrgenommen wird, verändert sich auch das User-Verhalten und somit die Erwartungen der Bürger und der Wirtschaft. Um dem gerecht zu werden, gilt es, auch im Behördenumfeld, auf die neuen Bedürfnisse und Erwartungen einzugehen. Gleichzeitig sehen sich Organisationen im öffentlichen Sektor einem zunehmenden Effizienzdruck ausgesetzt.

Weiterlesen

Erfolgsfaktoren für die Cloud-Strategie: Die Enterprise-Cloud nimmt Gestalt an

Autorin/Redakteur: Sabine Prehl/gg Public oder Private Cloud? Diese Frage ist längst entschieden: Die Cloud der meisten Unternehmen ist heute hybrid.

Weiterlesen

Sysbus Thema “Trends für 2018”, Teil 1

Unser aktuelles Thema lautet “Trends für 2018”. Heute machen Matrix42, Cloudera, AVOKA, DeskCenter Solutions, Airbus Cybersecurity und Infinidat den Anfang.

Weiterlesen

Der sich selbst verwaltende Speicher: Intelligente, heterogene Analysemethoden bedeuten das Ende der Speicher-Wahrsagerei

Autor/Redakteur: Siegfried Betke, Sales Account Manager CEMEA bei FalconStor Software/gg Predictive Analytics beim Speicher, also die Vorhersage zur zukünftigen Storage-Entwicklung,

Weiterlesen