Megatrend RPA zwingt Unternehmen, sichere Identitäten neu zu definieren

Die Robotic Process Automation (RPA, deutsch: robotergesteuerte Prozessautomatisierung) ist einer der wachsenden Megatrends. Gartner prognostiziert, dass bis 2022 bereits 90 Prozent der Unternehmen weltweit RPA eingeführt haben werden. Allein in den letzten beiden Jahren wurden dafür Investitionen in Höhe von über 1,8 Milliarden US-Dollar getätigt. Obwohl RPA für alle Branchen erhebliche Auswirkungen hat, ist vielen gar nicht bewusst, wie weit verbreitet die Technologie inzwischen ist, und dass sie bereits regelmäßig mit ihr interagieren.

Weiterlesen

Von Konten zu Identitäten: Cybersicherheit für die Praxis

Um es mit den berühmten Worten von David Byrne zu sagen: „Wenn es um Sicherheit geht, ist keine Zeit fürs ‘Tanzen oder Turteln’.” Technologien entwickeln sich ständig weiter. Das macht es nicht unbedingt einfacher, beim Schutz von vertraulichen und sensiblen Daten auf dem Laufenden zu bleiben. Standard in Sachen Zugriffs-Sicherheit ist der kontobasierte Ansatz. In der Praxis hat er allerdings seine Tücken, weil zunehmend mehr IT-Ressourcen streng personenbezogen zugewiesen werden und trotzdem in die Identitäts- und Kontoverwaltung eingebunden sein müssen.

Weiterlesen