Geteiltes Netzwerk, doppelter Schutz: Durch Segmentierung zu mehr IT-Sicherheit

Eine gezielte Einteilung und spezifische Absicherung verschiedener Netzwerkbereiche trägt maßgeblich dazu bei, den Schaden im Falle eines Hackerangriffs in Grenzen zu halten. Auf Basis einer passenden Segmentierung können die IT-Sicherheitsverantwortlichen die jeweilige Schwachstelle schnell identifizieren und entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen.

Weiterlesen