Von Konten zu Identitäten: Cybersicherheit für die Praxis

Um es mit den berühmten Worten von David Byrne zu sagen: „Wenn es um Sicherheit geht, ist keine Zeit fürs ‘Tanzen oder Turteln’.” Technologien entwickeln sich ständig weiter. Das macht es nicht unbedingt einfacher, beim Schutz von vertraulichen und sensiblen Daten auf dem Laufenden zu bleiben. Standard in Sachen Zugriffs-Sicherheit ist der kontobasierte Ansatz. In der Praxis hat er allerdings seine Tücken, weil zunehmend mehr IT-Ressourcen streng personenbezogen zugewiesen werden und trotzdem in die Identitäts- und Kontoverwaltung eingebunden sein müssen.

Weiterlesen