Als Browser-Update getarnte Malware

Aktuell läuft eine Kampagne, mit der Cyberkriminelle zu einem Update der Browser von Internet-Usern aufrufen. Klicken die Anwender auf den in die jeweilige gefälschte Webseite eingebundenen Update-Button, so installiert ihr System kein Browser-Update, sondern Malware. Die Angreifer sind laut Proofpoint vermutlich Mitglieder der Gruppe „Threat Actor 569“, die auch als „SocGholish“ bekannt ist.

Weiterlesen