InLine bringt Kabel für FTTH-Anschlüsse

Das Lichtwellenleiter-Portfolio von InLine wird vergrößert. Das Unternehmen bietet jetzt 36 LWL-Simplex-Kabel an. Diese sind bis zu 50 Meter lang und eignen sich zum Verlegen von FTTH-Leitungen in Wohnungen und Eigenheimen. Dabei sind die Kabel farblich dezent und robust. Verbinder für Endverbraucher sind ab 9,90 Euro (unverbindlicher Verkaufspreis) online unter www.inline-info.com erhältlich, für gewerbliche Anfragen steht die Webseite www.intos.de zur Verfügung.

Weiterlesen

Draka Glasfaserkabel weniger biegeempfindlich

Die Draka Glasfaserkabel wurden mit einer größeren Biegeunempfindlichkeit ausgestattet. Zu diesem Zweck hat die BU Multimedia Solutions der Prysmian Group die G.652.D-Faser auf das Leistungsprofil der G.657.A1-Faser aktualisiert. Die letztgenannten Fasern sorgen für eine hohe Leistung, bringen geringe Dämpfungsverluste mit und bieten – laut Hersteller – ein hohes Zuverlässigkeitsniveau. Dank der geringen Biegeempfindlichkeit lassen sich mit ihnen enge Installationsradien realisieren. Außerdem sind sie mit den G.652.D-Fasern kompatibel und kommen darüber hinaus zum selben Preis.

Weiterlesen

LWL-Bündeladerkabel mit maximal 432 Fasern erhältlich

Die N-Serie des Geschäftsbereichs MMS der Prysmian Group wurde mit neuen B2Ca- und Cca-LWL-Bündeladerkabeln aufgerüstet. Diese sind ein Bestandteil des Draka UC-Verkabelungssystems. Sie wurden nicht metallisch verseilt, verfügen über eine Gelfüllung und sind mit Faserzahlen bis hin zu 432 lieferbar. Dabei umfassen 18 Einheiten jeweils 24 BendBright-XS-Fasern. Robustheit, Wasserdichtigkeit und eine hohe Wiederstandsfähigkeit sind laut Hersteller wesentliche Eigenschaften der neuen Brandschutzkabel für den Innen- und Außenbereich.

Weiterlesen

Digitale Transformation fordert zeitgemäße Verkabelungsstrukturen

Autor/Redakteur: Florian Riener/gg Die aktuellen IT-Entwicklungen stellen Unternehmen vor enorme Herausforderungen. Big Data, mobile Anwendungen und flexiblere Arbeitsumgebungen rücken die

Weiterlesen