Schnelle und sichere Umsetzung der PSD2 Anforderungen

Seit dem 14. September 2019 greift die neue Zahlungsrichtlinie Payment Service Directive 2 (PSD2) der Europäischen Union. Der Stichtag zwingt Banken dazu, Schnittstellen (APIs) für externe Finanzdienstleister, sogenannte Fintechs oder Third Party Provider, bereitzustellen. Zugriffe auf diese Schnittstellen müssen stark authentifiziert – also über einen zweiten Faktor – erfolgen und Banken haben allgemein dafür zu sorgen, dass ihre IT-Sicherheit dem jeweils aktuellen technischen Stand entspricht. Zahlen der Europäischen Zentralbank belegen die Dringlichkeit einer solchen Direktive, denn im Jahr 2016 entstanden Schäden durch betrügerische Transaktionen in Höhe von 1,8 Milliarden Euro – nur innerhalb der EU.

Weiterlesen

Sysbus Trend-Thema „Datenschutz und DSGVO“ Teil 2

Das März Trend-Thema lautet dieses Jahr „Datenschutz und DSGVO“. Zu Wort kommen im zweiten Teil Avoka, DeskCenter, Matrix42 und Airlock

Weiterlesen

Ein neues Zeitalter des Online-Bankings

Autor/Redakteur: Andreas Schremmer, VP Sales Banking & Payment Germany bei Gemalto/gg Revolutionen sind in der Regel ungeplant und unkontrolliert. Sie

Weiterlesen