Tintri tritt der Microsoft Enterprise Cloud Alliance bei

Tintri ist der Microsoft Enterprise Cloud Alliance (ECA) beigetreten. Die Beteiligung an der Allianz bekräftigt Tintris Selbstverpflichtung, Lösungen anzubieten, die mit Microsoft-Produkten kompatibel sind und Kunden dabei unterstützen, ihre Cloud-basierten Umgebungen zu modernisieren und zu automatisieren. Bereits vor kurzem wurde Tintri für Microsofts Private Cloud Fast Track Programm zertifiziert und bekam als einziger Hersteller der neuen Speicher-Generation von Microsoft den Gold-Status für Kompetenz im Rechenzentrum.

Tintri bietet eine native SMB 3.0-Implementierung und Integration in Microsoft SCVMM und Hyper-V-Manager an, sodass Kunden mit Hyper-V eine bessere Einsicht und Kontrolle in ihre virtualisierten Umgebungen bekommen. Zusammen mit den Funktionen in Tintri VMstore können Organisationen Private Clouds schneller und günstiger aufbauen und ihre Verwaltungskosten minimieren. Gute Gründe, weshalb sich die Anzahl der weltweit auf Tintri VMstore verwalteten Hyper-V VMs im letzten Jahr verfünffacht hat.

“Tintris VM-zentrischer Speicher hilft Kunden das Beste aus ihren mit Hyper-V virtualisierten Umgebungen herauszuholen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Tintri”, sagt Allison Jones, Principal Program Manager bei Microsoft. “Tintri bringt fortwährend Speicherinnovationen auf den Markt, die es Kunden einfacher machen, Private Clouds aufzubauen und zu verwalten.”

Weitere Informationen: www.tintri.com