Sicherheit im öffentlichen WLAN: Xirrus präsentiert EasyPass Personal Wi-Fi

Xirrus gibt die Verfügbarkeit von Xirrus EasyPass Personal Wi-Fi bekannt. EasyPass Personal Wi-Fi schützt Nutzer und ihre Daten beim Zugriff auf öffentliche WLAN-Netze durch die Einrichtung eines geschützten persönlichen Netzwerks. Dabei kann der WLAN-Nutzer Geräte mittels eines bequemen, einmaligen Prozesses authentifizieren. Anders als bei einem VPN, das End-to-End-Verbindungen zurück zu einem Unternehmens-Netzwerk verschlüsselt und zusätzliche Software erfordert, haben Benutzer mit EasyPass Personal die Möglichkeit, ihr sicheres persönliches Netzwerk zu schaffen, das automatisch die Daten im Funknetzwerk verschlüsselt. Damit sind die Daten auf den Plattformen der Nutzer innerhalb des öffentlichen Netzwerks stets sicher. EasyPass Personal Wi-Fi ist interessant für Unternehmen wie Hotels, Restaurants, Geschäfte und Veranstaltungsstätten sowie Studentenwohnheime oder Pflegeeinrichtungen, wo viele Nutzer kurzfristig WLAN-Verbindungen aufbauen wollen.

Xirrus EasyPass Personal Wi-Fi ist ein kostenloses Servicepaket, das in alle Cloud-verwalteten Xirrus-Netzwerke integriert ist und folgende Vorteile und Merkmale bietet:

  • Geräte kommunizieren innerhalb des geschützten persönlichen Netzwerks.
  • Wertvolle Informationen sind durch Verschlüsselung des Datenverkehrs geschützt.
  • Benutzer können mit ihren persönlichen Geräten mühelos eine Verbindung herstellen.
  • Es ist keine IT zur Implementierung und Verwaltung für jeden einzelnen Benutzer erforderlich.

“Das Bewusstsein für die Sicherheitslücken öffentlicher WLAN-Netze ist so hoch wie nie. Ob wir es zugeben wollen oder nicht: Jedes Mal, wenn wir eine Verbindung zu einem öffentlichen WLAN-Netz herstellen, gefährden wir unsere Daten und sind dem Risiko von Identitätsdiebstahl ausgesetzt. Bislang gab es keine Drahtloslösung zum Schutz vor dieser Bedrohung“, erklärt Shane Buckley, CEO von Xirrus. „EasyPass Personal Wi-Fi ist für unsere Branche bahnbrechend. Mit seiner Einführung bietet Xirrus die erste und einzige Lösung auf dem Markt, mit der die Herstellung einer geschützten privaten Verbindung innerhalb eines öffentlichen WLAN-Netzes möglich ist. Einrichtungen, die Xirrus Wi-Fi implementiert haben, können jetzt die sicherste mögliche Verbindung herstellen und ihre Benutzer vor Cyber-Kriminalität schützen.“

„Früher reichte es aus, einfach einen WLAN-Hotspot für Kunden bereitzustellen, doch das ist nicht mehr der Fall. Kunden haben bei der Nutzung von öffentlichem WLAN Sicherheitsbedenken, während Unternehmen WLAN einsetzen möchten, um neue Möglichkeiten zur Interaktion mit Kunden auszuschöpfen“, stellt Nolan Greene, Research Analyst Network Infrastructure bei IDC, fest. „EasyPass Personal Wi-Fi von Xirrus versetzt Einrichtungen in die Lage, mit ihren jeweiligen Benutzern – seien es Gäste, Studenten oder Kunden zu interagieren und gleichzeitig rund um die Uhr, sichere Verbindungen anzubieten.“

Mit EasyPass Personal profitieren öffentliche WLAN-Umgebungen von den Vorteilen kurzfristiger geschützter WLAN-Kommunikation für Unternehmen wie Hotels, Restaurants, Geschäfte und Veranstaltungsstätten sowie Studentenwohnheime oder Pflegeeinrichtungen, für die eine längerfristige Nutzung erforderlich ist. EasyPass Personal bietet diesen Einrichtungen jetzt ein hohes Maß an WLAN-Sicherheit, was es ihnen ermöglicht, neue Dienstleistungen bereitzustellen sowie Kunden zu gewinnen und zu binden.

Weitere Informationen: www.xirrus.com/easypass-personal