Der Thin Client “HP t655” steht jetzt mit vorinstalliertem IGEL OS zur Verfügung

Der Thin Client “HP Elite t655” kommt seit dem 16. Dezember letzten Jahres mit einem vorinstallierten IGEL OS. Dieses Betriebssystem wurde für das genannte Gerät zertifiziert. Darüber hinaus wurden die Thin Clients von IGEL als “Advanced” validiert. Das bedeutet, dass IGEL sie kontinuierlich gemeinsam mit den neuesten IGEL-OS-Versionen testen wird. Die Thin Clients eignen sich im Betrieb mit IGEL OS dazu, Cloud-fähige Arbeitsumgebungen von Unternehmen sicher und einfach bereit zu stellen und parallel dazu für ein produktives und intensives Nutzererlebnis in hybriden Arbeitsumgebungen zu sorgen.

HP Thrasher JetBlack Coreset mit Ständer (© HP 2022)

Die HP Elite t655 Thin Clients ergänzen das Portfolio der HP t430, t540 und t640 Thin Clients, die mit IGEL OS getestet, als IGEL Ready Advanced validiert und von HP vorinstalliert wurden. Die Vorinstallation von IGEL OS auf diesen HP-Endgeräten vereinfacht die Beschaffung, Implementierung und den Support dieser Lösungen für IGEL Partner und Kunden.

Jed Ayres, CEO von IGEL: „Die Validierung als IGEL Ready Advanced und die Installation von IGEL OS auf den HP Elite t655 Thin Clients durch HP ist ein wichtiger Meilenstein in unserer weltweiten Zusammenarbeit mit HP. Durch die Aufnahme der aktuellen Cloud-first-Endgeräte in unser wachsendes Portfolio an IGEL-Ready-HP-Endpoint-Hardwarelösungen bieten wir unseren gemeinsamen Partnern und Kunden eine größere Flexibilität bei der Auswahl und einen besseren Zugang zu den besten Angeboten, die sie für den Arbeitsplatz im Büro, zu Hause und unterwegs benötigen.“

Alex Thatcher, Sr. Director, HP Cloud Clients: „Mehr denn je verlassen sich Unternehmen heute auf Virtualisierung, um die Effizienz und Produktivität der Anwender zu steigern. Das liegt am beschleunigten Umstieg von physischen Desktops auf Cloud-fähige Arbeitsumgebungen. Gemeinsam mit IGEL sind wir stolz darauf, den Anforderungen hybrider Arbeitsumgebungen gerecht zu werden, indem wir Unternehmen Lösungen zur Verfügung stellen, die die Sicherheit, Skalierbarkeit und Einfachheit ihrer Endbenutzer-Computing-Umgebungen maximieren.“

Weitere Informationen: https://www.igel.de/hp und https://www.igel.de/ready