Geringere Kosten und weniger Risiko bei der IT-Transformation

OPTIC (Operations Platform for Transformation, Intelligence and Cloud) stellt eine neuartige Plattform von Micro Focus dar, die dazu dienen soll, die Cloud bestmöglich als vollwertigen Partner zu nutzen. Darüber hinaus hilft sie dem IT-Betrieb mit einer eingebundenen Künstlichen Intelligenz. Unternehmen werden mit OPTIC in die Lage versetzt, die Produktivität ihrer Mitarbeiter auch dann zu verbessern, wenn diese verteilt arbeiten, was zur Zeit von besonderer Bedeutung ist. Parallel dazu können die Unternehmen auch die Komplexität ihrer IT-Transformation verringern.

Screenshot: Sysbus

„Eine ideale IT-Plattform sollte die Komplexität nicht dadurch erhöhen, dass sie künftige Wartung und zusätzliche Kosten für KI/ML verursacht oder die Möglichkeiten zur Verwaltung über Cloud- und traditionelle Umgebungen hinweg einschränkt“, sagt Travis Greene, Senior Director of ITOM Product Marketing bei Micro Focus. „Mit Micro Focus OPTIC können Unternehmen die Transformation ohne all diese Probleme bewältigen, indem sie die eingebettete Intelligenz der Plattform nutzen und betriebliche Best Practices erweitern, während sie gleichzeitig die Agilität der Cloud behalten.“

Zu den wichtigsten Funktionen von Micro Focus OPTIC gehören:

  • Einheitliche Prozessautomatisierung mit integrierten Best-Practice-Inhalten, die ohne fragilen eigenen Code die Produktivität verbessern.
  • Discovery- und Topologie-Mapping-Funktionen für Cloud- und On-Premise-Umgebungen, die eine effiziente Verwaltung auf Basis der aktuellen Konfigurationen ermöglichen.
  • Eine einheitliche Oberfläche für die Benutzer-Selbstverwaltung: Durch die Unterstützung mit intelligenten virtuellen Agenten entsteht weniger Frustration bei den Nutzern, die Reaktionszeiten werden verbessert sowie die Effizienz der Nutzungserfahrung erhöht.
  • Flexible Bereitstellungsoptionen in der Cloud, in Containern, als Service oder On-Premise – und die Möglichkeit, bei Bedarf agil anzupassen.
  • Modulare Bausteine und flexible Lizenzierung für On-Demand-Funktionalität ohne unerwartete Kosten.

Die eingebettete Intelligenz, die das Herzstück von Micro Focus OPTIC bildet, ermöglicht umfassende Analysen. Sie normalisiert, speichert und interpretiert alle Daten, die von einer Vielzahl von Lösungen in IT-Umgebungen erzeugt werden. Mit OPTIC können Teams Cloud-Services in Kombination mit einem On-Premise-Ansatz erfassen, überwachen, verwalten und steuern – und so die Kundenerfahrung und den wirtschaftlichen Ertrag maximieren. Mit der Cloud als vollwertigem Partner können Unternehmen das Performance- und Verfügbarkeitsmanagement vereinheitlichen. Gleichzeitig bleiben sie offen für neue Möglichkeiten mit Multi-Cloud-Bereitstellungsoptionen.

Die digitale Transformation treibt den strategischen Wandel in Unternehmen weiter voran. Mit Micro Focus OPTIC unterstützt Micro Focus seine Kunden dabei, auf dem bereits Vorhandenen aufzubauen und einen „High Tech, Low Drama“-Ansatz für die Transformation zu wählen. OPTIC-Komponenten werden zusammen mit Micro Focus ITOM-Produkten lizenziert und installiert und bieten den Kunden einen zusätzlichen Mehrwert, wenn sie ihre Nutzung erweitern.

Weitere Informationen: Announcing OPTIC – The Operations Platform for Transformation, Intelligence and Cloud – Micro Focus Community – 2863183