Ein besonderes Geschenk für Weinfreunde

In einem zweistündigen Seminar können Privatleute ein Schnupperkurs bei der European Wine Education teilnehmen. Dieses Angebot ist gedacht für Weinfreunde, die keine Weinausbildung machen wollen, aber mehr Details und Hintergründe zu Wein-An- und Ausbau erfahren möchten. Sommelier Andrea Vestri hat ein Seminarformat entwickelt, in welchem er in entspannter Atmosphäre sein Wissen weitergibt und durch eine Verkostung ergänzt mit vielen Fakten führt.

Andrea Vestri, Geschäftführer European Wine Education
Andrea Vestri, Geschäftführer European Wine Education

Online Schnupperkurs – wie funktioniert das?

Wie sieht ein Online Schnuppertag mit Weinverkostung denn genau aus? Die Teilnehmer erhalten für 139 Euro eine schön verpackte Geschenk-Box. Darin enthalten sind fünf Flaschen Wein, ein kleines Süßigkeiten-Paket aus Siena, der Link zur ZOOM-Übertragung und eine weitere kleine Überraschung. Die Veranstaltung findet, wie es der Name schon verrät „online“ statt.  Während des Kurses werden Themen wie Sensorik, Önologie und Weinbau gelehrt. Das Wichtigste jedoch ist die Weinverkostung selbst. Begleitet von italienischem Charme und ausgewählten edlen Tropfen führt Andrea Vestri durch die Verkostung. Das Herz jedes Weinliebhabers wird dabei mit Sicherheit höherschlagen. Abschließend beantwortet der Weinexperte Fragen und lädt zum gemütlichen Ausklang ein.

Der Kurs ist wie folgt aufgebaut:

•             Einführung zur Sensorik

•             Weiß-, Rosé- und Rotweinherstellung

•             Anschließende Verkostung und Diskussion

European Wine Education

Die European Wine Education mit Sitz in München wurde 2013 von dem gebürtigen Florentiner Andrea Vestri gegründet. Er leitet die Weinseminare und -kurse. Ziel der Schule ist es, sowohl Fachpersonal aus der Gastronomie als auch Privatpersonen die Fähigkeit zu verleihen, nicht nur über den Wein reden zu können, sondern auch seine Gesamtheit inklusive Geschichte zu kennen.

Hier finden Sie weitere Informationen.