Check Point liefert einheitliches Sicherheits-Management als Cloud-Service

Check Point Software Technologies macht seine einheitliche Sicherheitssoftware R80 als Cloud-Service verfügbar. Damit können Unternehmen das einheitliche Sicherheits-Management von Check Point am schnellsten über ihren Webbrowser im gesamten Netzwerk implementieren – ohne viel Zeitaufwand für die Bereitstellung oder laufende Wartung und manuelle Updates.

Screenshot: Sysbus

Die R80 Security Management-as-a-Service (MaaS)-Lösung erweitert Check Points Fast Track Network Security-Suite und bietet Unternehmen Schutz, Skalierbarkeit sowie eine einfache Bereitstellung und Kontrolle. R80 Security MaaS ermöglicht einen ganzheitlichen Einblick in die Sicherheit der gesamten Infrastruktur eines Unternehmens auf einem anpassbaren visuellen Dashboard. Dadurch können die komplexesten Umgebungen effizienter verwaltet und der Arbeitsaufwand im Vergleich zu anderen Lösungen um bis zu 60 Prozent reduziert werden.

R80 ist eine einheitliche Sicherheitssoftware für On-Premise- und Cloud-Umgebungen mit über 160 Technologie-Integrationen. Die neueste Version R80.40 bietet über 100 neue Funktionen zur Erweiterung des Schutzes, zur Rationalisierung von Betriebsprozessen und zur Steigerung der Produktivität.

Weitere Informationen: https://www.checkpoint.com/products/security-management-as-a-service